Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zum Pool
im Spice Island Hotel & Resort Sansibar

Pool & Strand (77)
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Expedia.com
$ 192
zum Angebot
Booking.com
$ 138
zum Angebot
Lol.travel
$ 192
$ 136
zum Angebot
SPAREN SIE $ 56!
Trip.com
Hotels.com$ 192
Priceline$ 138
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Highlights aus Poolbewertungen
... so wurde mal richtig ausgeholzt so das man jetzt vom Pool aus das Meer richtig gut sieht. Auch zwischen den ersten...
... begrüßt, bevor wir dann unsere Bungalows beziehen und in den Pool hüpfen konnten. Am nächsten Tag, meinem Geburtstag, war eine...
... im gemütlichen, geräumigen und sehr coolen Dachrestaurant am Pool. Während meine Frau eine zweistündige Körper- und...
Google
Präsentierte Ausstattungen & Services des Pools
Außenpool
Poolbar

Bewertungen, in denen "Pool" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Wir sind gerade zurück von unserem zweiten Besuch des Spice Island Hotel & Resort.
Im März letzten Jahres nutzten wir es um uns nach einer Safari in Tansania etwas zu erholen, jetzt hatten wir es gebucht um Sonne zu tanken und uns vom Hotel verwöhnen zu lassen. Natürlich darf man dabei auch die Massagen und die Küche nicht vergessen. Das Hotel managment ist bemüht die Anlage immer atraktiver zu gestalten, so wurde mal richtig ausgeholzt so das man jetzt vom Pool aus das Meer richtig gut sieht. Auch zwischen den ersten Bungalowreihen wurden freie Blicke auf Pool und Meer geschaffen. Da kommt die Hoteleigene Seebrücke mit der Jettibar ausgezeichnet zur Geltung und nicht nur das, den Sonnenuntergang bei einem Cocktail sollte man sich nicht entgehen lassen. Vom Hotelpersonal waren noch viele Beschäftigte des letzten Jahres zu sehen das finden wir zum Beispiel gut, da man mit allen schnell ins Gespräch kommt. Das Küchenpersonal verwöhnt den Gaumen jeden Tag aufs neue. Die Bungalows selber sind für unsere Begriffe gut ausgestattet und werden täglich gereinigt. Nicht zu vergessen der all abendliche Aufdeckservice fürs Bett. Zu Ausflügen waren wir in Stone Town ( ganzen Tag mit Musikfestival) und auf der Gewürztour beides hat uns super gut gefallen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Zimmertipp: Bungalows in der ersten oder zweiten Reihe
Zimmer
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
+1
Wir waren vor fünf Jahren bereits in diesem Hotel und haben uns entschieden dieses Jahr unsere Hochzeit dort zu verbringen.
Mit 17 Gästen sind wir Anfang März angereist, im Vorfeld haben wir bereits per E-Mail und telefonisch das meiste mit dem Hotel vor besprochen.
Bevor ich gerne die Details wieder gebe, für diejenigen, die das vielleicht such überlegen, möchte ich sagen, dass es eine wirklich wundervolle Woche war und unsere Erwartungen mehr als übertroffen hat. Unsere Gäste und wir hatten eine traumhafte Woche und einen perfekten Hochzeitstagtag. Alles hat reibungslos geklappt und war gut vorbereitet.
Nachdem wir von einem vom Hotel organisierten Fahrer abgeholt wurden, wurden wir erstmal mit einem Saft begrüßt, bevor wir dann unsere Bungalows beziehen und in den Pool hüpfen konnten.
Am nächsten Tag, meinem Geburtstag, war eine Bootstour geplant. Trotz redlichem Bemühen aller Beteiligten hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, so dass wir den Tag entspannt am Pool verbrachten. Abends hat das Hotelpersonal einen Kuchen mit viel Gesang und klatschen serviert und mein Geburtstag fand einen schönen Abschluss.
Als Ausgleich für den wetterbedingten Ausfall des Bootsausfluges konnten wir am nächsten Tag Stone Town besuchen und eine Gewürzfarm besichtigen. Da einige der Familien Mitglieder kein Englisch sprechen, wurde uns sogar ein deutscher Reiseführer organisiert; der uns einen interessanten und abwechslungsreichen Tag beschert hat.
Am nächsten Tag war dann der Hochzeittag gekommen. Unserem Wunsch gemäß wurde eine lange weiße Tafel am Pool eingedeckt an der wir alle gemeinsam in den Tag gestartet sind. Anschliessend warteten die Make um Artistin und die Frisörin in einem der Bungalows auf die Damen und kümmerten sich um alle, während die Männer noch die Zeit am Pool genossen.
Um 16 Uhr war es dann soweit. Während alle Gäste bereits an der Jetty warteten, brachte mich der Trauzeuge meine Mannes über den Steg. Alles war wunderschön dekoriert - wir konnten schon am Vormittag zusehen, wie alles zurecht gemacht worden war. Massais standen überall und betonten diesen wundervollen Augenblick.
Der Commissioner begann nach meiner Ankunft mit der Vermählung und führte mit kleinen Witzen durch den offiziellen Teil. Anschließen durften wir uns von unseren Gästen beglückwünschen lassen und zogen uns dann mit den Trauzeugen und ihm zurück um noch den papierkram abzuschließen. Der Fotograf kümmerte sich um die Fotos und die Gäste konnten am Kanapee Büfett einen Happen zu sich nehmen. Währenddessen spielte Musik und es war einfach ein entspanntes miteinander. Die Band, die für abends geplant war, spielte bereits ein paar Lieder und sorgte dafür, dass bereits getanzt wurde.
Gegen 19 Uhr wechselten wir in den privaten Strandbereich, wo das Büfett bereits aufgebaut war und die Band uns mit guter Laune durch das Essen begleitete. Die Musik und die Stimmung, die die Band verbreitete, war so gut; dass es bereits alle wi der auf die „Tanzfläche“ zog - barfuß im Sand zusammen mit der Band und dem Personal; das mit tanzte; waren wir einfach nur glücklich.
Die Band wurde dann später vom DJ abgelöst und bis um halb 3 genossen alle den Abend. Die Familie entschied nun ins Bett zu gehen und wir nahmen unser letztes Getränk und hüpften noch eine letzte Runde in den Pool - was uns im Vorfeld angeboten worden war. Ich habe nichts vermisst und das Hotel hat alles super schön vorbereitet - Essen, Menü Karten; Deko; alles was wir angesprochen hatten.
Die nächsten Tage genossen wir noch am Pool, machten einen tollen Schorcheltrip organisiert vom hauseigenen Wassersportzentrum und wollten dann nicht nach Hause; als die Reise zu Ende ging.
Wir können diese Woche und eine Hochzeit auf Zanzibar nur jedem weiterempfehlen und möchten uns hiermit von ganzem Herzen bedanken.

Viele Grüße!
Sonja und Michael
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Antwort von VirginiaW641, Owner im Spice Island Hotel & Resort Sansibar
Beantwortet: 23. Juli 2019
Liebe Sonja, lieber Michael, Vielen lieben Dank für eure schöne Nachricht! Wir haben uns sehr gefreut euch kennenzulernen, und an eurem besonderen Tag dabeisein zu dürfen. Die Fotos von euch und euren Gästen bleiben legendär und wir wünschen euch von ganzem Herzen nur das Beste für die Zukunft! Ganz liebe Grüße vom Spice Island Team
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Meine Frau, ich und unsere drei Kinder haben sich für einen Nachmittag im Spice Island Resort, einem wirklich sansibarischen Hotel, erholt.
Wir hatten ein leckeres Mittagessen im gemütlichen, geräumigen und sehr coolen Dachrestaurant am Pool. Während meine Frau eine zweistündige Körper- und Geistmassage im Hotel-SPA genoss, kühlten wir uns am Pool ab, der wahrscheinlich der größte in der Umgebung war. Eine weitere einzigartige Attraktion ist der hölzerne Pier, der sich 50/60 Meter erstreckt und an dessen Ende eine Shanty-Bar Sie mit den besten Cocktails und Getränken der Stadt begrüßt.
Bei Ebbe und windigem Wind bietet das Hotel eine Vielzahl von Wassersportgeräten an, darunter Kitesurf-Ausrüstung, Windsurfen (wahrscheinlich die einzige auf der Insel), Paddelboard, Katzen usw.
Das nächste Mal, wenn wir nach Sansibar fahren, ist dies der Ort, an dem wir bleiben wollen. Ein dickes Lob an die neuen Eigentümer und das Management
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Jänner 2019Reiseart: mit der Familie
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Als Alleinreisender hasse ich einfach große unpersönliche, laute, seelenlose Resorts. Spice Island ist genau das Gegenteil! Es ist ein gemütliches Hotel mit einer freundlichen und warmen Atmosphäre. Sie fühlen sich sofort wie zu Hause, als Familienmitglied fast willkommen! Es sind alles kleine Details, die den Unterschied machen.

Der Pool ist super, der Steg ist ein wunderbarer Ort zum Entspannen und um etwas zu trinken, der Strand ist reizend, das Zimmer und das Badezimmer sind sehr geräumig. . . Mein Lieblingsort? Die komfortable und schön gestaltete Lounge aus Holz mit Blick auf das Meer, die an einigen Abenden der Woche zu einem Kino mit kostenlosem Popcorn wird. )

Besonderer Dank geht an Carlo, Virginia und Fabian. Sehr engagiert, hilfsbereit, hilfsbereit, fürsorglich und professionell. Und Daumen hoch zum lächelnden Joshua im Restaurant.

Zu guter Letzt: Das Hotel liegt sehr nahe am Nationalpark Jozani. Ein Muss in Sansibar! (geh nicht nur für die Affen, besuche den Wald und die Mangrove)

Ich kann es kaum erwarten, wieder hierher zu kommen!

PS: Das WLAN-Netzwerk ist etwas unvorhersehbar. Eher langsam und es funktionierte nie in meinem Zimmer. Im Urlaub geht es darum, die Verbindung zu trennen, oder? Mein Rat ist, eine lokale SIM-Karte zu kaufen, wenn Sie ohne Internet nicht leben können. )
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2018Reiseart: allein
Zimmer
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wir haben auf dieser Anlage 11 Tage gebucht. Die Monate davor hatten wir 7-Tage Arbeitswochen und wollten einfach nur Ausspannen. Wir waren begeistert!
Im Pool schwammen wir oft allein. Bei den Liegen am Pool und am Strand hatten wir immer Auswahl, wurde jeden Morgen gereinigt. Es stehen mehrere Außenduschen an Pool Strand und Jetty. Die Jetty verführt zum Relaxen, Coktail trinken und dem Barmann quatscht. Im Haupthaus werden die Speisen serviert (außer das Barbecue) und viele Sitz-, Liegegelegenheiten geboten, sowie Lesemöglichkeiten. Bei der Rezeption, kann man Mitbringsel erwerben, oder sich eine Massage gönnen. Das Essen und die Getränke waren gut, reichhaltig und abwechslungsreich und das Personal sehr nett und zuvorkommend. Jeden Abend wird etwas geboten, ob Kinoabend, Quizabend, oder eine Tänzergruppe etwas darbietet. Natürlich hatten wir auch mal Stromausfall, aber nie länger wie ein paar Minuten und ja das W-Lan ist mal mehr und mal weniger gut. Na und?
Der Bungalow war sauber und ruhig gelegen und wurde täglich gut gereinigt.
TIP: Ausflüge unbedingt über das Hotel buchen ..... die machen es unvergesslich und fast alles Möglich! Eincremen und Kopfschutz tragen!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurück