Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zum Pool
im Loharano Hotel

Pool & Strand (130)
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Highlights aus Poolbewertungen
... sind. Also wir hatten so gut wie keine im Zimmer. Die zwei Pools haben wir so gut wie nicht genutzt. Waren immer am Strand. ...
... Lage sehr ruhig mit großen Zimmern und zwei sehr gepflegt Pools. Das Personal spricht viele Sprachen und in der Regel sehr...
Language Weaver
... viele Male, um Loharano . Die Zimmer sind schön und der Pool ist ein muss für Kinder . Der Strand ist nur 2 Minuten zu...
Language Weaver
Präsentierte Ausstattungen & Services des Pools
Badetücher für den Pool oder Strand

Bewertungen, in denen "Pool" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Im Hotel angekommen wird man sehr herzlich begrüßt und bekommt die diversen Infos. Wenn man Glück hat ist jemand an der Rezeption der Englisch kann. Ansonsten können dort nur alle Französisch oder Italienisch. Und das ist der große Kritikpunkt an diesem Urlaub. Ohne Französisch oder Italienisch ist man eigentlich aufgeschmissen. Z.B. im Hotelrestaurant. Man bekommt in der Früh gleich die Speisekarte für den Abend und muss sich was aussuchen. Das Problem dabei… alles auf Französisch. Der Restaurantchef versucht zwar sein bestes beim Übersetzen, es gelingt aber nicht wirklich.
Genauso ist es mit allem anderen auch. Es gab mal ein paar Tage Probleme mit Strom und Wasser. Als wir bei der Rezeption ein Problem melden wollten, hat sie uns nur auf Französisch geantwortet. Und als wir gesagt haben, dass wir kein Französisch können, hat sie einfach weiter auf Französisch geredet. Alle anderen Gäste die Italiener waren, haben Infos von der Italienischen Reiseveranstalterin bekommen. Beim Abendessen ist sie von Tisch zu Tisch gegangen und hat es ihnen allen erklärt. Nur zu uns kam keiner.

Nun zum Hotel im Allgemeinen. Das Hotel ist toll. Ruhige Lage mit einem eigenen kleinen Strandabschnitt der laut Rezeptionistin nicht so schön ist, aber wir fanden ihn schön genug und zum Entspannen und abkühlen im Meer reicht es allemal. Man hat aber auch die Möglichkeit mit einem eigenen Boot auf die Nachbarinsel zu fahren und dort kostenlos den Vormittag zu verbringen oder mit dem Auto weiter zu fahren und auf einen anderen Strand zu fahren. Das Hotel besteht aus 10 Bungalows die in zwei Zimmer aufgeteilt sind. Zimmer sind groß genug und besitzen alle eine überdachte Terrasse. Das gute ist auch, dass alle Fenster mit Moskitonetzen ausgestattet sind. Also wir hatten so gut wie keine im Zimmer. Die zwei Pools haben wir so gut wie nicht genutzt. Waren immer am Strand.

Das Restaurant: Das Restaurant ist nett. Offen, man hat einen tollen Blick über die Anlage. Das Frühstück ist aber sehr spärlich. Es gibt Baguette entweder total hart oder zäh, dazu noch drei verschiedene Croissants (jeden Tag die gleichen) und zwei Marmeladen. Das Beste am Frühstück waren immer die frischen Früchte. Köstlich! Aber ich habe jetzt eindeutig genug von Baguette. Es gibt überhaupt nichts Pikantes. Uns wurde zwar irgendwann einmal gesagt, dass, wenn man ein Omlett oder ähnliches will, es sich einfach bestellen kann. Die Sache ist nur die: erklären Sie mal jemandem der nur Französisch oder Italienisch spricht, was Sie wollen. Das kann mitunter sehr schwierig werden. Interessant ist auch, dass italienische Gäste in der Früh gefragt wurden ob sie was möchten. Wir nie.
Die nächste Überraschung hatten wir beim Abendessen. Achtung die Portionen sind winzig. Also ein normaler Mann wird damit niemals satt. Man ist richtig gezwungen sich eine Nachspeise zu bestellen. Wir sind dann immer auswärts essen gewesen.

Aber Achtung: wenn man am Abend im dunklen am Strand geht empfiehlt es sich eine Taschenlampe mitzunehmen, da am Strand sehr große Krabben herumlaufen. Die machen einem zwar nichts, aber draufsteigen will man trotzdem nicht
.
Es gibt auch eine Hotelbar in Strandnähe, aber die haben wir nie besucht, daher kann ich darüber nichts sagen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: November 2019
Lage
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Kann es wärmstens empfehlen, die Lage sehr ruhig mit großen Zimmern und zwei sehr gepflegt Pools. Das Personal spricht viele Sprachen und in der Regel sehr höflich und einladend. Sie haben sich den Weg nach dafür zu sorgen, dass unser Aufenthalt so angenehm wie möglich ist. Der einzige Nachteil war der Strand war nicht die beste, aber auch nicht schlecht. Jeder Ausflug den wir, kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel war so eingerichtet, dass auch kein großes Problem.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2016Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meine Familie und ich waren schon viele Male, um Loharano . Die Zimmer sind schön und der Pool ist ein muss für Kinder . Der Strand ist nur 2 Minuten zu Fuß entfernt, aber nicht ein Bilderbuch Strand ... Das Beste ist, ein kleines Boot zu neugierig einer Zuckerrohrplantage umgeben 5 - 10 Minuten Bootsfahrt zum Schnorcheln und den Strand.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2015Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wir verbrachten dort fast drei Wochen.
Hotel ist sehr gut, das Personal ist hilfreich und immer lächeln.
Es gab keine Massen von Menschen und so hatten wir das Gefühl, dass "VIP" ; -))
Wunderschöner Strand, schöner Pool, Taras.
Wenn Sie wollen, dann nehmen Sie unglaubliche Reise fragen Sie das Personal, sie kann man, was das beste in neugierig ist.
Vielleicht Wale, vielleicht Lemuren, cameleons? vielleicht die Hölle Ville in neugierig sein?
Vielleicht Reise ein überqueren Sie diese Insel?
Vielleicht Jagd mit einer Kochnische mit Kamera bei Nacht zu finden simum cottoni Maus?

Viele Grüße aus Polen, Tina, Fraidi, Maurichia, und alle Angestellten, sie hat meine Träume haben tolle Ferien! !!
noch einmal Vielen Dank.

Guter Preis, gute Lage, sehr gutes Personal;)))

P.S. Wenn jemand Bilder von meinem Urlaub möchten bitte haben 9LUKI@GAZETA.PL (ich ein Problem von att Bilder zu dieser Stellungnahme
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2015Reiseart: mit der Familie
Zimmertipp: Take rooms on the left side from restaurant
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC