Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im School of the World Surf Camp

Zimmer/Suite (17)
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Hotels.com
Expedia.com
Die Preise werden von unseren Partnern für ein Zimmer mit unterschiedlichen Belegungsoptionen (wie vom Unternehmen angegeben) bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Highlights aus Zimmerbewertungen
... einzigartigen Zimmern, in denen Menschen übernachten. Mein Zimmer war oben in dem mit Efeu bedeckten, neueren Teil der Schule...
Google
... Die Unterkunft ist sehr schön - wir hatten ein Deluxe-Zimmer im Hauptgebäude, das prächtig gestaltet ist. Unterbringung...
Google
... es gibt einen Minikühlschrank und Teller / Utensilien im Zimmer neben dem Waschbecken und das Bett war bequem. Wenn es um...
Google
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Kochnische
Kühlschrank im Zimmer
Internet
Klimaanlage
WLAN
Nichtraucherzimmer
Nichtraucherhotel

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Shane Matteson hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Atlanta, Georgia3 Beiträge
Ich fühle mich absolut verjüngt, nachdem ich im November 2019 eine Woche an der School of the World verbracht habe. Ich habe mich für einen doppelten Surfkurs und einen Fotografiekurs angemeldet, der jeden Tag 6 Stunden dauerte. Es war also kein fauler Urlaub - im Gegenteil, aber es war sicher eine großartige Erfahrung.

Mein Surflehrer Christian hat jeden Morgen 4 Stunden mit unserer Gruppe im Wasser gearbeitet und ich bin Tonnen von Wellen geritten - mehr und mehr jeden Tag, als ich mich mit Christians Hilfe merklich verbessert habe. Der Strand ist nur ein paar Häuserblocks vom Hotel entfernt - Hotel ist nicht das richtige Wort, aber es ist ein Gebäude mit großem Gemeinschaftsbereich unter freiem Himmel und einzigartigen Zimmern, in denen Menschen übernachten. Mein Zimmer war oben in dem mit Efeu bedeckten, neueren Teil der Schule und es war sehr sauber und hatte hohe Decken mit großen, mit Vorhängen bedeckten Fenstern, um viel Licht hereinzulassen. Ich wurde von einem lauten Hahn geweckt, der jeden Morgen krähte, sowie all den anderen Vogel- und Tiergeräuschen, die ich entspannend und therapeutisch empfand, selbst wenn ich mich früher weckte, als ich es normalerweise gerne hätte.

Mein Fotokursleiter war Carlos und er war großartig. Carlos hat mir am ersten Tag die Grundlagen der Fotografie und den Umgang mit einer echten Kamera beigebracht und mich dann die nächsten 4 Tage an einzigartige Orte in Costa Rica gebracht, um Bilder zu schießen. Carlos fuhr mich nicht nur zu diesen Orten, sondern gab mir auch einen historischen Kontext und Hintergrund darüber, wo wir waren und wie sich diese Trägheit eine Woche lang ohne Bewegung im Baum befand und wie sich die costaricanische Wirtschaft zu dem entwickelte, was sie jetzt ist usw etc. . . Es hat Spaß gemacht, Costa Rica von einem zweisprachigen Costa Ricaner kennenzulernen, der sich leidenschaftlich mit seiner Heimat auskennt.

Ich hatte eine großartige Erfahrung in der Schule der Welt. .
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: November 2019
Zimmertipp: The upstairs rooms in newest part of school are really nice.
Zimmer
Lage
Service
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Christopher D hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Victoria, Kanada15 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Unsere Familie (zwei Erwachsene und ein Teenager) verbrachte zwei Wochen bei SOTW und lernte Surfen, Spanisch sprechen und Yoga im schönen Jaco, Costa Rica. Der Unterricht war außergewöhnlich und auf die speziellen Bedürfnisse jedes Gastes abgestimmt. Die Unterkunft ist sehr schön - wir hatten ein Deluxe-Zimmer im Hauptgebäude, das prächtig gestaltet ist. Unterbringung im Schlafsaal ist ebenfalls verfügbar. Es gibt eine Gemeinschaftsküche für alle, die kochen möchten, und viele Orte, an denen Sie Obst und Lebensmittel aus der Region kaufen können. Es gibt auch Restaurants und Restaurants in Hülle und Fülle, die Sie besuchen sollten, wenn Sie im Urlaub nicht kochen möchten. Besondere Grüße an Christian, Ivan und Estoban (Surfen), Lida (Spanisch), Alejandra und Catalina (Yoga), Maria (Hauswirtschaft) und Kirsten (Admin), die uns alle zu einem wunderbaren Lernurlaub machen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: März 2019Reiseart: mit der Familie
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Taegen C hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Phoenix, Arizona14 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Ich habe meinen Aufenthalt ursprünglich für 4 Wochen in der Schule gebucht und bin am Ende 2 Monate geblieben!

Ich war in einem Mehrbettzimmer untergebracht und alles war sauber und gepflegt. Die Klimaanlage funktioniert gut, es gibt einen Minikühlschrank und Teller / Utensilien im Zimmer neben dem Waschbecken und das Bett war bequem.

Wenn es um den Unterricht bei SOTW geht, hätte ich nie gedacht, dass ich einen Tag in meinem Leben surfen würde, und ich habe jetzt 8 Wochen mit der Schule gesurft. Bevor Sie ins Wasser gehen, taucht ein Instruktor auf Ihrem Board auf, bleibt sicher im Wasser und mit Ihrem Board und stellt Ihre Erwartungen an Ihr Surf-Erlebnis. Ungefähr zur Hälfte der Woche filmt einer der Jungs die Schüler beim Surfen, und dann versammeln sich alle später, um das Video anzusehen, und ein Lehrer geht über Fehler und wie man das Surfen verbessern kann. Die Lehrer waren absolut fantastisch. Sie gaben gute Ratschläge und waren sehr ermutigend. Ich fühlte mich jeden Moment sicher, wenn ich mit ihnen surfte, und mein Surfen hat sich unter ihrer Anleitung insgesamt sehr verbessert.

Die Schule ist stolz darauf, tolle Leute einzustellen, die das lieben, was sie tun, und das zeigt sich wirklich. Insbesondere Carlos war ein wunderbarer Lehrer, mit dem er arbeiten konnte. Ich hatte Surfen und Fotografieren mit ihm und fand heraus, dass er sehr kenntnisreich und leidenschaftlich mit beiden ist. Von ihm zu lernen war sicher ein Highlight meiner Reise!

Ein Tipp für einen Incoming-Schüler wäre die Anmeldung zum Surfen, nicht nur Spanisch / Yoga / Foto. Bringen Sie auch Sonnencreme und Insektenspray mit.

Ich weiß, ich komme wieder und werde die Schule zu 100% an Freunde weiterempfehlen. Pura Vida.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Februar 2019Reiseart: allein
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
starjewelmom hat im Juni 2018 eine Bewertung geschrieben.
Corpus Christi, Texas29 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Dies war meine erste Reise nach CR, und ich ging alleine. Nahm den Fotokurs an, und der Ausbilder brachte uns zu einigen schönen Orten, während er uns Expertenunterricht gab.
 Mein Zimmer war friedlich, ruhig, das Bett war verträumt (ich habe große Rückenprobleme, und ich hatte den besten Schlaf auf diesem Bett), und der ganze Ort war sauber und gemütlich. Ich hatte ein eigenes Bad und einen mittelgroßen Kühlschrank, in dem man einen Krug mit frischem, gefilterten Wasser aufbewahrte, das man in der Küche auffüllen kann.
Zögern Sie nicht, im Mai zu besuchen (regnerische oder grüne Jahreszeit). Das Wetter war einfach schön und Regenstürme kommen und gehen schnell.
Der kleine, abgelegene Strand ist etwa 10 Minuten zu Fuß durch die Stadt, und es gibt viele authentische "Sodas" (Cafés) in der Nachbarschaft, wo man köstliche traditionelle Mahlzeiten für 3 - 5 US-Dollar pro Person inklusive Brunnen bekommt Getränk. (Das Leitungswasser ist sauber, keine Sorge) Ich habe in Soda Garabito in der Calle Lapa Verde gegessen (biege rt ab, wenn du aus dem Tor von SOTW kommst, dann bieg links ab) und es gibt auch einen frischen Obstmarkt in der Nähe. In entgegengesetzter Richtung, in Richtung Stadtzentrum (und Strand), mehrere kleine Märkte. Ein Muss ist Frühstück und Mittagessen Gebäck und Sandwiches von Panaderia Tosso. Exquisite Törtchen und rustikale Sandwiches. Frisch und lecker.
 Gehobene Kost in TacoBar und Hamurguesia (probieren Sie die Mojitos). Teurer ($ 30 - 50 für 2), aber Spaß.
 Rodin, Kristen und Ivan waren super. Ich empfehle dieses Hotel für jeden, und besonders für ältere Alleinreisende (ich bin weiblich, 40 +) auf der Suche nach Abenteuer, Flucht und totale Entgiftung.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Mai 2018Reiseart: allein
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
DoughB0Y hat im Juni 2018 eine Bewertung geschrieben.
Detroit, Michigan16 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Zusammenfassung: Ich bin ein verheirateter Mann in meinen frühen 50ern und war in meinem allerersten Solo Urlaub. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so viel Spaß hatte. Liebte das Surfen, Yoga und Spanisch und alle Menschen in der Schule der Welt. Ich kann es kaum erwarten, wieder hierher zu kommen und meine Freunde und Familie an diesen wundervollen Ort zu bringen!

Die wunderbaren Details:
Mein Zimmer war wunderschön. Ich reise viel geschäftlich und in allen Arten von Hotels, in der Regel vier und fünf - Sterne Plätze - viele Marriotts und Westins. Dies war eines der schöneren Zimmer, in denen ich je übernachtet habe. Es war sehr ruhig in der Nacht. Der Rest der Anlage war sehr schön, heimelig und gemütlich. Ich verstehe einige der Zimmer sind einfacher als die, die ich hatte, aber sie schienen alle sauber und komfortabel für mich - nicht "ein grungy Backpacker Hostel", wie ich mir Sorgen machte. Die Atmosphäre ist nicht protzig, aber wirklich nett. Das Anwesen ist gepflegt und hat alles, was Sie brauchen. Die Stadt ist in der Nähe und hat viele gute Restaurants. Die Leute sind großartig - Kirsten und Indri (die Programmkoordinatoren), Maria und die Haus- und Wartungsmannschaft, sowie die Surf-, Yoga und Spanischlehrer. Alles erstklassig! PRO TIPP - Indri ist eine wunderbare Masseuse und ihre Preise sind sehr vernünftig - und sie ist eine liebenswerte Person!

Ich war noch nie in meinem Leben gesurft und hatte daher NULL Erwartungen, wie ich es machen würde. Ich bin gut in Form, habe aber ein bisschen extra trainiert (ca. 3 Wochen), um sicherzugehen, dass ich die nötige Stärke und Flexibilität auf dem Surfbrett habe. Ich ging von ungefähr zweimal aufstehen (und versäumte es so 10 andere Male) in der ersten Lektion, Wellen erfolgreich den ganzen Weg in mehr Zeiten zu reiten, als ich während meiner vierten und letzten Lektion ausgelöscht habe (ich fühlte mich nicht gut eines Morgens so vermisst eine Klasse) . Nach einer Woche kann ich surfen! Ich bin sicherlich nur ein Anfänger, aber ich habe das Gefühl, dass ich die Grundlage habe, um mehr zu lernen und zu einem kleineren Brett zu gehen (ich war auf einem sehr stabilen 10 Fuß langen Brett). DU KANNST ES SCHAFFEN! Lerne zu surfen! ES IST GROSSARTIG! !

Der Spanischunterricht war super. Ich habe ziemlich viel in der High School und am College (vor langer Zeit) studiert und habe einige Reisen in Lateinamerika gemacht, also war ich einer der besseren Spanischsprecher. Als ich dies sah, schuf die Schule (vor Ort) einen "Spanish IV" Kurs für mich und einen anderen Schüler und es war großartig und sehr hilfreich. Super Anleitung.

Das Yoga war fantastisch. Viel besser als das, was ich zu Hause bekommen kann und ich fühlte mich nach jeder Klasse großartig. Es geht sicher mit dem Surfen gut. Das Klima ist sehr warm und feucht im Juni, also war es "heißes Yoga" ohne die Notwendigkeit von Heizungen.

Ich kann nicht, für das Leben von mir, die letzten 3 von 5 Bewertung von einem anderen Rezensenten. Dies ist kein Backpacker Ort, aber eine sehr saubere, komfortable und einladende Umgebung.
 Ich war einer der älteren Leute dort - ungefähr die Hälfte war in ihren Zwanzigern - aber ich genoss es, die anderen Studenten zu treffen und hatte einen BLAST!

Danke, SOTW, für den besten Urlaub, an den ich mich erinnern kann. Hasta Pronto!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juni 2018Reiseart: allein
Zimmertipp: My room had hardwood floors and was on the second floor. It may be a bit more expensive than the...
Zimmer
Service
Schlafqualität
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zurück