Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im OYO 3891 Hotel East View

Zimmer/Suite (15)
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Hotels.com
Trip.com
Agoda.com$ 50
Priceline
Expedia.com
Travelocity
ZenHotels.com
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Highlights aus Zimmerbewertungen
... Anzahl von Pilgern bewohnt war, von denen mehrere ein Zimmer hatten! Wir stiegen drei ziemlich steile Stufen zu unserer...
Google
... und doch gemütlich. Das Kochen ist gut. Holen Sie sich ein Zimmer mit Balkon in Richtung Fluss. Varanassi ist eine ernsthafte...
Google
... Hotel (Personal) holt Sie nach vorheriger Absprache ab. Die Zimmer sind geräumig und sauber. In diesem 5-stöckigen Hotel gibt...
Google
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Suiten
Whirlpool
Kochnische
Zimmerservice
Zimmerreinigung
Sicher
Kamin
Wäscheservice
Telefon
Kühlschrank im Zimmer
Alle Ausstattungen & Services der Zimmer anzeigen (22)

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Ich war vor ein paar Jahren nach Varanasi gekommen und dachte, es sei eine unglaubliche Stadt, besonders die Ghats. Bei dieser Gelegenheit war ich in einem anderen Hotel im Ghat gewesen und war sehr beeindruckt von dem hohen Servicelevel, den ich erhalten hatte. Leider war das Hotel ausgebucht. Das East View war das beste Hotel auf der Ghat und versprach eine hervorragende Aussicht, ein gutes Restaurant und ein "Deluxe" -Dreibettzimmer. Also habe ich es gebucht.

Es war eine Entscheidung, die ich bereuen sollte. Wir haben eine Abholung vom Flughafen. Dann gab der Fahrer bekannt, dass an einem anstrengenden Festivaltag (das stimmte, es war Dev Diwali, einer der geschäftigsten des Jahres) viele Straßen blockiert waren und wir zum Hotel laufen mussten. Das Hotel schickte einen Gepäckträger, um unser Gepäck zu tragen, aber wir mussten über eine Meile laufen, um das Hotel zu erreichen. Wir wurden von Herrn Vikram, dem Manager, empfangen, der uns eincheckte. Es war sofort klar, dass das Hotel von einer großen Anzahl von Pilgern bewohnt war, von denen mehrere ein Zimmer hatten! Wir stiegen drei ziemlich steile Stufen zu unserer "Suite" hinauf, die sich als Zimmer mit einem (kaum) Doppelbett herausstellte. Es war im Grunde eine Matratze auf einem Holzbrett; Ich habe noch nie so hart geschlafen. Wir fragten nach dem dritten Bett, das sich als faltbares Brett mit einer Matratze herausstellte (ja, Sie haben es erraten). Das Badezimmer hatte eine Bar Seife (!) Und ein Handtuch. Der Boden war außerordentlich rutschig; Unsere Tochter rutschte aus und fiel ziemlich hart auf den Marmorboden. Der Safe hat nicht funktioniert. Einer der Angestellten kam und konnte es auch nicht bedienen; Schließlich gab er uns den Notschlüssel für den Safe. Das Abendessen war gut, obwohl wir nur daal bestellt hatten. Sogar das dauerte über eine Stunde. Es gab nichts kaltes zu trinken, nicht einmal kaltes Wasser.

Wir baten den Manager, ein Boot zu organisieren, das uns an diesem Abend zum Aarthi bringt, und er gab prompt bekannt, dass es unmöglich sei, da es so voll sei. Dann baten wir ihn, am nächsten Morgen ein Boot zu organisieren, und er sagte, er sei sich nicht sicher, wie einfach das sein würde. Also sind wir morgens einfach runter zum Fluss und haben mühelos einen Bootsmann gefunden.

Keiner von uns hat in dieser Nacht geschlafen. Zusätzlich zum unangenehmen Schlafen auf Planken, die als Schlafgelegenheit dienten, machte die Klimaanlage immer wieder seltsame Geräusche und wir mussten sie schließlich ausschalten und uns nur auf den Ventilator verlassen.

Am nächsten Morgen gingen wir zum Frühstück auf; Wir bekamen Toast mit Schimmel - also praktisch kein Frühstück

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir genug. Wir hatten für zwei Nächte gebucht, aber beschlossen, auszuziehen und woanders hinzugehen. Wir hatten im Voraus bezahlt, aber das Hotel war nicht in der Lage, die Kartenzahlung für den relativ geringen Betrag der Nebenkosten zu akzeptieren.

Vermeiden Sie dieses Hotel um jeden Preis.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: November 2019
Zimmer
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Affen kamen und hingen an den Stangen (elegant, golden und dick) unserer Fenster. Deshalb waren sie dort!
Aus dem Tor auf der rechten Seite führen Stufen zum Fluss. (Der Ort ist am besten mit dem Boot zu erreichen.) Und ein Abend in einem Boot - nehmen Sie eines mit einem Motor - ist ein Wunder. Die brennenden Felder liegen im Norden. Gehen Sie aus dem Hoteltor und biegen Sie rechts ab, um in die engen Gassen des Tempelviertels zu gelangen.
Dies ist ein Boutique-Hotel. Jeder Zentimeter ästhetisch gestaltet. Es ist überhaupt nicht protzig, noch offen luxuriös. Elegant und doch gemütlich. Das Kochen ist gut. Holen Sie sich ein Zimmer mit Balkon in Richtung Fluss.
Varanassi ist eine ernsthafte Herausforderung für westliche Geister. Ich würde sagen, dies ist der ideale Ort, um es herauszufinden.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Zimmertipp: River view essential
Zimmer
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Varanasi ist eine heilige Stadt am Ufer eines Ganges. Diese alte Stadt hat viele enge Gassen, die nicht mit dem Auto erreichbar sind. Um die Tempel Kasi Viswanathar, Kasi Vishalakshi und Kaala Bairavar zu besuchen, muss man immer wieder gehen und die engen Gassen umrunden.

Stellen Sie sich nicht falsch vor, dass Sie das Hotel und den Tempel mit dem Auto erreichen. Das Boot vom Hotel (Personal) holt Sie nach vorheriger Absprache ab. Die Zimmer sind geräumig und sauber. In diesem 5-stöckigen Hotel gibt es keinen Aufzug. Bitte bringen Sie Ihre Ältesten dazu, im Erdgeschoss selbst zu bleiben. Es gibt steile Treppen vom Ufer des Ganges zum Hotel. Dieses Hotel befindet sich direkt neben dem Scindia Ghat. Der wunderschöne Sonnenaufgang am Morgen des Ganges kann vom Balkon des Zimmers aus beobachtet werden. Die Klimaanlage ist in der Sommersaison (Mai) in Ordnung. Das Personal spricht sehr wenig Englisch, ist aber hilfsbereit und freundlich. Die Zimmer sind sauber und komfortabel. Besonderer Dank geht an Vikram für den tollen Service. Das Essen im Hotelrestaurant war sehr gut und lecker. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der Kasi Viswanath-Tempel, Kasi Vishalakshi und die Arti-Zeremonie sind zu Fuß in 10 bis 20 Minuten zu erreichen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Mai 2019Reiseart: mit der Familie
Zimmer
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fantastisch

Wir bekamen ein Zimmer im dritten Stock - mit dem gesamten Blick auf Ganges. Das Zimmer war riesig - tolles Deck mit Blick auf den Ganges. Das gesamte Personal ist sehr gutmütig und hilfsbereit - ich würde um 4 Uhr morgens zur Assi ghat-Zeremonie abreisen (soooo viel besser als der traditionelle Touristenbesucher um 19 Uhr am Haupt-Ghat) und das Personal wachte auf, um uns aus der Sicherheitstür zu lassen. Die Leute beschwerten sich im Rückblick darüber, wie schwer es ist, zu finden und auch zu wandern -

 - Viele Beschwerden über "keinen Zugang von Straßen und müssen zu Fuß oder vom Boot aus gehen" -! ! ! ! Was sie nicht wussten, ist, dass die MOST Hotels in Varanasi eine Wanderung sind -

 Ich war 2017 vor zwei Jahren in diesem Hotel und erinnere mich, wie lustig es war, durch winzige Straßen zu navigieren, um es zu finden. Ein Teil der Verantwortung dieser legendären Stadt ist, dass sie keinen Taxifahrer haben. Dies hält die Integrität der ältesten Stadt aufrecht - Neulinge denken also, es ist eine schreckliche Sache, um zu wandern, und die ganze Stadt ist so. - Das Taxi bringt Sie ab und Sie müssen ein wenig manövrieren, um dorthin zu gelangen. - Wir haben Offline-Mapping und es ist sehr einfach zu bekommen da - für ältere Menschen, die nicht mit dem Computer vertraut sind, können sie Mitarbeiter hochfahren und ihnen den Weg zeigen - -

Die Angestellten kommen tatsächlich zehn Minuten zu Fuß, um Sie zu finden und Ihnen den Weg zu zeigen - - Ich konnte nicht glauben, wie schwer es ist, zu wandern - ich zog nur Gepäck durch die kleinen, windigen Straßen und war viel besser als eine Autofahrt wie ich konnte interagieren und es dauerte nur wenige Minuten -.

Das Hotel befindet sich in der Nähe der Haut Ghats und ist nur wenige Gehminuten vom Sankata-Tempel entfernt. Wenn Sie nach Gastfreundschaft und Qualitätsaufenthalt suchen, ist dieses Hotel eine Klasse für sich und seine sehr gehorsamen Angestellten. Dies war bei weitem meine beste Erfahrung eines Hotelaufenthaltes in Varanasi. Die Leute beschwerten sich über die Zerstörung der Räume? - Wir waren 2017 in einem anderen Zimmer (das letzte Mal am billigsten und es war super schön -

Diesmal haben wir für Deluxe bezahlt und es war so geräumig und großartig - alles perfekt - - eine atemberaubende Aussicht -

 Ich würde mich sicherlich freuen, wieder hier übernachten zu können. Oh, das Essen war großartig - eine Beanstandung, sie haben einen neu renovierten Essbereich auf dem Dach (das letzte Mal war es im Bau) - es ist sehr asiatisch beeinflusst und sie haben fabelhafte Arbeit geleistet - fühlt sich so gemütlich und hübsch an - so wie die Klimaanlage war Nicht auf und verdammt heiß - Eines Tages würden wir wieder auf dem Dach essen und waren zu heiß - Keine Sorgen werden immer noch kommen - - Die Reisenden, die sich über 100 Stufen beschwert haben, um vom Fluss zu laufen - haha - ALLES von varanasi hat 100 schritte von ghats -

Ich bin überglücklich und schätze, was ich verloren habe. Ich habe 30 Pfund verloren, als ich diese bösen Jungs hochkämpfte. Deshalb sind die Leute in Varansis nicht fett. - - - Alle Leute in Varanasi sind so nett. Mehrere Leute beschwerten sich über die "Boot" -Ritte zu sehr. Sie alle haben Hotel beschuldigt! Das Hotel hat nichts mit aggressiven Bootsverkäufern am Fluss zu tun -

 Die Leute sagten: "Verärgert hat uns das Hotel nicht von teuren Bootsfahrten erzählt" Haha - Sie gaben mir ein hochgeschriebenes Zitat und ich lächelte und umarmte den Bootsmann und zahlte ihm 1/4 ihres Preises und sie waren total cool - Es heißt Verhandlung westliche Hummeln - Bitte beschuldigen Sie nicht das Personal von East View - Wenn Sie nicht ein bisschen spazieren gehen, bleiben Sie ALLE Hotels in Varanisi fern.

Diese Leute sind freundlich und nett und verdienen großartige Kritiken -

Westler aus meinem Teil der Welt sind so verwöhnt - ich hoffe, meine Rezension hilft ihnen dabei, all die verdorbenen schrecklichen Kritiken, die nicht garantiert sind, zu bringen und zu zerquetschen - PS: Mehrere Leute sagten: "Der Wasserdruck war niedrig" Mein Wasserdruck war episch und so heißes Wasser - obwohl ich kaltes Wasser wollte, weil es dort verdammt heiß ist - Bitte machen Sie weiter mit der guten Arbeit.

DANKE East View - ich fühle mich geehrt, in Ihrem Land und in zeitlosen Stadt und Hotel zu sein -! ! !
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: April 2019Reiseart: als Paar
Zimmertipp: views to river are epic
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reservierung (4 Sterne) - einfach über Tripadvisor für zwei Nächte Ende Dezember 2018. Wir haben dieses Hotel ausgewählt, weil es das westlichste aller Hotels in der Nähe des Flusses war, ohne 300 $ pro Nacht zu zahlen.
Ankunft (2 Sterne) - eine Herausforderung, wenn Sie keinen Reiseleiter eingerichtet oder vorher mit dem Hotel Absprachen getroffen haben (wir hatten einen Reiseleiter mit Auto und er hatte das Hotel im Voraus angerufen, damit die Gepäckträger unser Gepäck mitnehmen konnten - was aber der Fall war.) bevor wir zum Hotel kamen)
Einchecken (3 Sterne) - etwas seltsam, wir bekamen ein kostenloses Frühstück. Vergewissern Sie sich, dass Sie mindestens den Zimmertyp bekommen, für den Sie gebucht / bezahlt haben! Wir hatten 2 Premium-Zimmer, einige lange Treppen! ! ! War eine Herausforderung für meinen 81 Jahre alten Vater - schwach beleuchtete Flure und Treppenhäuser.
Zimmer (3 Sterne) - mit altmodischem Schloss und Schlüssel abgeschlossen (was 10 Minuten dauerte, um die Verwendung zu ermitteln und im dunklen Flur zu fummeln). Wäre schön gewesen, eine kurze Einführung in die Benutzung der Schleusen- / Zimmerfunktionen zu erhalten. Geräumiges Zimmer, hartes Bett, Kühlschrank funktionierte nicht, es stellte sich heraus, wie man das Licht im ganzen Zimmer ein- und ausschaltet (scheint ein gemeinsames Thema in allen Hotels zu sein, in denen wir in Indien waren). TV - wir konnten nicht herausfinden, wie man die Fernsehkanäle wechselt. Das Badezimmer war einfach, das Zimmer war eine Toilette, ein kleines Waschbecken und ein Duschkopf. . . Daher können nicht mehrere Personen gleichzeitig verwendet werden. Eines der Badezimmer der Zimmer roch schlecht. Um mit heißem Wasser zu duschen, müssen Sie den Schalter einschalten, um den kleinen Wassertank an der Wand neben dem Duschkopf aufzuheizen. Deck - geschlossen haben wir nicht genutzt, den ganzen Tag auf Tour. Gleich nach dem Abendessen ging ich schlafen. Die Aussicht war sehr schön, nachts war es laut, weil Hunde ständig kämpfen, religiöse Musik und verschiedene Straßengeräusche.
Internet funktionierte manchmal. . . nicht konsequent.
Restaurant (4 Sterne) - das Frühstück war großartig, der Tee war großartig, dank dem Restaurant-Typ, scheint nicht mit dem Typ an der Rezeption verwandt zu sein. Er machte uns sehr leckere indische Gerichte sowie einen grundlegenden Toast für unseren sensiblen GI.
Achtung, der Hoteleingang ist ein Weg von den befahrenen Straßen und mindestens hundert Schritte vom Ghat-Gehweg entfernt.
Check-out (1 Stern) - Leider war das Kreditkartensystem aufgrund des heruntergefallenen Internets nicht in Betrieb, wir hatten einen Flug zu erwischen und wollten, dass wir in bar bezahlen! Wir haben nicht so viel Bargeld dabei und er wollte mich zu einem anderen Hauptbüro im Stadtzentrum bringen (mindestens eine halbe Autostunde entfernt). Zum Glück konnte ich meine Cousine in Ahmedabad anrufen, die ihn per Banküberweisung bezahlen konnte.
Insgesamt nicht mehr als 60 USD pro Nacht. . .
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2018Reiseart: mit der Familie
Zimmertipp: view of river was nice to wake up to.
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurück