Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Grand Hotel & Centre Thermal

Zimmer/Suite (37)
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Hotels.com
Expedia.com
$ 213
zum Angebot
ZenHotels.com
$ 220
$ 210
zum Angebot
SPAREN SIE $ 10!
Official Hotel$ 213
CheapTickets$ 213
Booking.com$ 220
Alle 11 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Highlights aus Zimmerbewertungen
... + trotz vorzeitiger Anreise Zimmerbezug möglich - Zimmer+Bad etwas in die Jahre gekommen - Balkon hatte nur Stühle,...
Benutzer: 2 Erwachsene Dauer: 13. bis 17. September 2020 Zimmer: 324 (supérieur) Verpflegung: Frühstück und Abendmahlzeit (HP) ...
... auch sehr alt und müsste dringend ausgetauscht werden. Das Zimmer war auch sehr geräumig, sah aber nie und nimmer so aus, wie...

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Sabine C. hat im 15. Okt. eine Bewertung geschrieben.
Chur, Schweiz9 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
+ Gebäude aus der Belle Epoque
+ eigener Thermalpool mit wenig
Publikumsverkehr
+ direkter Zugang zum Centre Thermal
+ üppiges Frühstücksbuffet
+ trotz vorzeitiger Anreise Zimmerbezug
möglich
- Zimmer+Bad etwas in die Jahre gekommen
- Balkon hatte nur Stühle, keinen Tisch
- überteuerte Drinks an der Bar
Wir reisten frühzeitig an, konnten das Zimmer aber trotzdem schon beziehen.
Das Zimmer war akkurat, allerdings schon etwas „abgewetzt“, das Gleiche gilt für das Bad.
Das Hotel im allgemeinen ist weitläufig+ruhig.
Wir verbrachten 2 erholsame Tage und können uns vorstellen den Aufenthalt nochmals zu wiederholen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Dr. phil. Rudolf Furrer hat im Sep. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Benutzer: 2 Erwachsene
Dauer: 13. bis 17. September 2020
Zimmer: 324 (supérieur)
Verpflegung: Frühstück und Abendmahlzeit (HP)

Wir fanden sogleich einen Parkplatz.

Wir benutzten das angrenzende Centre thermal uneingeschränkt, am Abreisetag bis gegen 12 Uhr.

Unser Zimmer stand bei unserer Ankunft am Mittag bereit (vorzeitig). Es war sehr geräumig, es hatte einen kleinen Balkon mit Tischchen und zwei Stühlen. Die Einrichtungen (Mobiliar, Boden, Wände, Sanitärraum) waren sehr sauber und in sehr gutem Zustand. Die Bedienung war akkurat. Das Zimmer war insgesamt so, wie man sich ein Hotelzimmer immer wünscht. Es herrschte stets Ruhe.

Das Frühstück entsprach diesem Bild völlig: Es war in fast allem rein üppig. Nur ein Eiermann fehlte. Nachgereicht wurde ständig alles Benötigte.

Die Abendmahlzeit, die auf der Veranda serviert wurde, bot dagegen ein völlig anderes Bild. Wir hatten nicht nur ÜF, sondern (nach Katalog) eine Abendmahlzeit gebucht, Kosten pro Person und Tag Fr. 50.--. Eine Speisekarte existierte nicht, der Kellner nannte kurz und knapp die drei Gänge und die je zur Auswahl stehenden zwei Speisen. (Die A-la-carte-Gäste fanden dagegen eine zweiseitige Speiseliste vor.) Ein Beispiel: An allen vier Abenden gab es als premier plat salade mixte oder salade verte. Ähnlich die Hauptgänge: Zum Beispiel zweimal saumon mit kleiner Beilage, ohne jeden Reiz (Sauce o.ä.) zubereitet. Einmal wagte man sich in die italienische Küche: ossi buchi. Auf meinem Teller fand sich, von der Größe aus beurteilt, eine zwar annnehmbare Portion. Doch außer einem wirklich kleinen und noch zähen Stück Fleisch gab es nur Schwarte und -- natürlich -- einen Markknochen. Der Kellner fand für meine Beanstandung nur ein paar bedauernde Worte, er hätte meinen osso buco o.w. durch einen anderen ersetzt. Da gab es noch den Kellnertrick: Ich bestellte einen Weißwein, dessen Preis-Qualitäts-Verhältnis mir angenehm schien: nicht erhältlich. Ich nannte einen ähnlichen Wein: nicht erhältlich. Der Kellner stellte mir noch zwei weitere Weine vor, deren Preis ich nicht kannte. Fortsetzung wohl bekannt.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2020
Zimmertipp: Zimmerklasse supérieur
Zimmer
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
ybebie hat im Sep. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Wolfhausen, Schweiz44 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
Das ist das schlechteste vier-Sterne Hotel welches ich in der Schweiz je besucht habe. Das Badezimmer im Hotel ist zwar gross aber so etwas von "Kalt" eingerichtet. Weisse Badewanne, weisse fliessen, weisser Duschvorhang (schmutzig und heruntergerissen), weisse Abladefläche. Zwei Zahnbecher aus Plastik und das wars dann auch schon. Die Türe zum Badezimmer ist auch sehr alt und müsste dringend ausgetauscht werden.
Das Zimmer war auch sehr geräumig, sah aber nie und nimmer so aus, wie auf dem Foto (Superior-Zimmer). Ebenfalls sehr steril eingerichtet.
Auf dem Tischchen welches auf dem Balkon stand, lag noch ein Pinsel?!. Der Boden auf dem Balkon löst sich, so dass man ständig Dreck auf dem Zimmerboden hat.
Alles in allem sehr Renovationsbedürftig und den Preis nicht wert. Zum Glück waren wir nur zwei Nächte dort. Wir kommen bestimmt nicht wieder.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2020
Zimmer
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Monika hat im Sep. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wir hatten sehr schöne 5 Tage im Hotel 😀 Als sehr anspruchsvolle Esser fanden wir das Restaurant sehr gut und die regionale Weinauswahl super. Dieser tolle alte Saal hat Charme und Geschichte.

Wir werden sicher wieder einmal kommen. Die Badezimmer im Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber voll funktionsfähig. Aus unserer Sicht passt das Preis/Leistungsverhältnis und die Region hat wirklich viel zu bieten. Und am Abend nach einem Ausflug noch kurz in die Thermen hüpfen ist einmalig.

Vielen Dank für die erholsamen Ferien.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2020Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Yvonne J hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Horgen, Schweiz118 Beiträge47 "Hilfreich"-Wertungen
Leider kann ich das nicht als 4*-Hotel bewerten. Teppiche ziemlich alt und fleckig und als es geregnet hat, lagen Tücher im Eingangsbereich am Boden, weils von der Decke getropft hat.
Die Zimmer waren sauber, das Personal freundlich, die Preise im Restaurant überteuert, Drinks entsprachen nicht dem Original, in der nächsten Umgebung kein weiteres Restaurant.
Mit öffentlichem Bus fahren - mehr als mühsam, da man entweder über Handy oder NUR am Bahnhof Tickets kaufen konnte.
Das Personal im Hotel spricht kein Wort deutsch !
Ich werde hier nicht mehr buchen
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2020
Zimmertipp: Ich kann dieses Hotel leider nicht weiterempfehlen
Lage
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Zurück