Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Hotel Gut Vorwald

Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Highlights aus Zimmerbewertungen
... Zimmerservice, gutes Essen, gutes Frühstück, schöne Zimmer. Weitläufiges Gelände, eigener Forellenteich, Pferdestall...
Wer Ruhe sucht ist hier richtig ! Frisch renovierte Zimmer mit Möbeln in erstklassiger Handwerklicher Schreinerarbeit....
... Ausstattung her, eher klassisch bäuerlich, wobei aber die Zimmer renoviert und im modernen Landhausstil eingerichtet sind....
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Internet
Wir waren mit einem Angebot aus dem Internet (Reisegutschein 4 Tage mit HP) im Gut Vorwald.
Zimmerservice
Sicher
Wäscheservice
Schallisolierte Zimmer
Gepäckaufbewahrung
WLAN
Alle Ausstattungen & Services der Zimmer anzeigen (13)

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Wir waren ein paar Tage mit unserem Enkekind im Hotel Vorwald. Von der Ankunft bis zur Abreise alles Top angetroffen. Freundliche Eigentümerin, freundliche Personal,freundlicher Zimmerservice, gutes Essen, gutes Frühstück, schöne Zimmer. Weitläufiges Gelände, eigener Forellenteich, Pferdestall mit Ponys und kleinen Ausritten für die Kinder möglich. Absolute Ruhe im Gut Vorwald. Mit Kindern ideal. Wir kommen wieder.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
+1
Wer Ruhe sucht ist hier richtig !
Frisch renovierte Zimmer mit Möbeln in erstklassiger Handwerklicher Schreinerarbeit.
Wunderschöner großzügiger Wellness-bereich mit Sauna , Infrarotsauna, Tretbecken und einem Ruhebereich der mit bequemen Liegen und schöner Aussicht, Entspannung garantiert.
Wanderwege starten direkt vor dem Haus und ein hervorragendes Langlaufgebiet ist per PKW in unmittelbarer Nähe.
Wir hatten Halbpension und das Essen hat uns überzeugt. Besonders die Forelle war excellent und aus eigener Zucht. Frischer geht's nicht.
Die Mitarbeiter waren jederzeit ausgesprochen freundlich und zuvorkommend.
Nach einem 4 tägigen Aufenthalt waren wir so erholt wie sonst nach einer ganzen Woche.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: März 2018Reiseart: als Paar
Preis-Leistungs-Verhältnis
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
+1
Immer wieder gerne. Das Hotel ist von der Ausstattung her, eher klassisch bäuerlich, wobei aber die Zimmer renoviert und im modernen Landhausstil eingerichtet sind. Alles sehr gemütlich und sauber. Das Essen ist sehr lecker. Das à la carte Essen, welches wir Mittags hatten und das Abendessen, welches bei HP inkludiert war, war reichlich, kreativ und schmackhaft. Das Frühstücksbuffet ist eher bäuerlich, so wie man sich das in so einem Haus vorstellt. Da zählt eher Qualität, als Quantität. Frische Brötchen, selbstgemachte Marmeladen, toller Schinken, frische Eier...Top! Das Personal ist sehr freundlich. Unsere Tochter rannte gerne auf dem Hof rum, streichelte gerne die Tiere, war gerne Pony-reiten oder fütterte die Fische, wenn sie nicht auf dem Spielplatz zu finden war. Das Kind hatte also keine Langeweile, während die Eltern gemütlich draußen saßen und ein kühles Radler, oder Nachmittags eine frische Waffel und eine Tasse Kaffee in der Sonne genossen. Die Lage des Hofes/Hotels ist absolut romantisch und malerisch. Man kann tolle Wanderungen und Spaziergänge machen oder mit dem Pony reiten, wenn man hinten raus, über den Hof geht. Man muss also nicht immer unbedingt ins Auto steigen und irgendwo hin fahren, um eine Wanderung zu machen, ganz tolle Wege mit tollen Ausblicken sind direkt hinter dem Haus.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juli 2017Reiseart: mit der Familie
Preis-Leistungs-Verhältnis
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Der Hotelname ist im wahrsten Sinne des Wortes Programm. Denn das "Gut Vorwald" verdient die Note "gut", besser gesagt "sehr gut" in allen Kategorien. Wer Ruhe sucht, der findet hier genau die richtige Adresse.
Wenn man von der Hauptstraße aus etwa 700 Meter ins Tal hinein fährt, , dann erreicht man das idyllisch gelegene Gut, das mit mehreren Häusern ein Ensemble bildet. Über die Jahrzehnte hinweg ist hier ein Ferien- wie auch Gast-Paradies entstanden, das den Ausflug lohnt.
Unser Zimmer befand sich im Haus "Backes" und ist eigentlich eine der beiden Ferienwohnungen in diesem Gebäudeteil. Diese Wohnung (32) ist absolut empfehlenswert. Man kommt über einen kleinen Flur in die Wohnung und befindet sich in einem ca. 16 Quadratmeter großen Raum. Hier steht eine Couch gegenüber einem Sideboard mit Fernseher. Ebenfalls im Raum ein Esstisch mit 4 Stühlen und eine Mini-Küchenzeile, die aber über alle Komponenten verfügt, die man braucht, also Herd, Spüle, Kühlschrank, Mikrowelle.
Zwei Stufen höher und mit einer Schiebetüre abgetrennt befindet sich das ebenfalls fast 16 Quadratmeter große Schlafzimmer, das mit einem großen Bett, Nachtkonsolen und einem Schrank ausgestattet ist, der seinen Namen verdient und in dessen beiden Hälften man wirklich gut seine Garderobe unterbringen kann.
Es schließt sich ein weiterer Raum (ca 12 Quadratmeter) an. Er ist mit einem Einzelbett möbeliert (ideal für Familie mit Kind). Von diesem Raum aus gehen die Türen ab zu der Toilette (ca. 1,2 Quadratmeter) sowie dem Bad (ca. 2 Quadratmeter; mit Dusche und Waschbecken).
Das gesamte Personal des Hauses ist Gast-orientiert und Freundlichkeit ist hier im Haus wirklich Programm.
Am Morgen erwartet den Gast ein Frühstücksbüffet mit Säften, Cerealien, Joghurt und Quark, Brotauswahl, diversen Marmeladen, Eiern bzw. Rührei (im Wechsel), Wurst- und Käseaufschnitt sowie Obstsalat.
Abends kann man sich für das Halbpensions-Angebot entscheiden oder von der Karte wählen. Und dann hat man die "Qual der Wahl" zwischen einer breiten Palette schmackhafter Gerichte. Es gibt auch saisonale Angebote (aktuell die Kürbisspeisen oder Wildgerichte). Absolut empfehlenswert auch das Angebot an Speisen mit Forelle(hier Forellenfilets mit Bratkartoffeln).
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017Reiseart: als Paar
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Um es gleich vorweg zu sagen:
Ich bewerte das Gut Vorwald nicht mit einem Maßstab "über alles"... vergleiche es also nicht mit Spitzenhotels an Hotspots der internationalen Gästebewirtung, sondern als das, was es ist (und wohl auch sein will): ein rustikales Familien-Sauerlandhotel.
Und in dieser Kategorie macht es eine durchaus gute Figur.

Allein die wirklich allerliebste Lage, in einer Senke eingebettet von Hügeln, Wald, Bächlein und Wiese... einfach zum genießen und wieder kommen.
M. E. einer der schönsten Ansichten im beschaulichen Schmallenberger Land.
Wer nicht viel laufen möchte oder nur einen kleinen Abendspaziergang braucht, bevor es zum Essen geht, kann hier rund um das Häuserensemble - das sich gut in die Umgebung einfügt - einfach eine kleine Runde auf dem Gut-eigenen Grundstück machen, einen hübschen Waldpfad hinauf mit Blick auf den Bach und die Forellenteiche, einmal herum und ist nach 20 Minuten wieder am Ausgangspunkt...

Im historischen Haupthaus wird dann gegessen. Oben sind auch Hotelzimmer.
Wir waren hier schon öfter, allerdings nur einmalig als Hotelgast. Sonst aßen wir etwas.
Unsere HP als Hotelgast war akzeptabel, grundehrlich, aber auch nichts besonderes. Für uns so 3,5 Punkte in der Gesamtheit.
Die Restaurant-Besuche nach einer Wanderung haben wir in besserer Erinnerung: da waren die durchaus zahlreichen, eher deftigen Angebote eindrucksvoller.
Wie gesagt, es ist Landesküche, aber von der guten, geschmackvollen Art. Das ist uns 4 Punkte wert.
Die Bedienungen sind durchgängig freundlich und meist auch recht flott.
Das Restaurantambiente sauber und rustikal. Sauerland beim Wandern eben, also richtig!

Der Hotelaufenthalt war insgesamt akzeptabel, die Betten im gebuchten Doppelzimmer recht gut, die Zimmer (wir waren im alten Haupthaus) ohne Beanstandung, aber auch nicht besonders erwähnenswert. Es gibt noch verschiedene andere Arten der Übernachtung, die wir nicht wahrgenommen haben, da uns Apartments für ein, zwei Übernachtungen nicht interessieren. Ich nehme an, in den Ferienzeiten ist das Gut ein Kinder- (vielleicht aber dann kein Pärchen-)Paradies?! Das ist aber nur eine Vermutung.

Alles in allem lässt es sich hier passabel einkehren und ich komme - bezogen auf den Fokus als Wanderer und Naturliebhaber - auf eine knappe 4-Punkte-Bewertung (natürlich runde ich wegen der guten Gastlichkeit hier auf).

Auf jeden Fall werden wir hier immer wieder einmal deftig essen gehen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Mai 2016Reiseart: als Paar
Preis-Leistungs-Verhältnis
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurück
12