Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zum Pool
im Kore Tulum Retreat and Spa Resort

Pool & Strand (323)
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Travelocity
$ 296
zum Angebot
Agoda.com
$ 367
zum Angebot
Otel.com
$ 739
$ 286
zum Angebot
SPAREN SIE $ 453!
Booking.com$ 367
Tripadvisor$ 296
getaroom.com$ 739
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Highlights aus Poolbewertungen
... Wir liebten es. Tequila schoss den ganzen Tag. Schöner Pool. Umgeben vom Dschungel. Viel Leguan, der frei auf dem...
Google
... die das Essen im Freien und das Sonnenbaden vorbeizieht Der Pool ist in der extremen und sehr willkommenen Hitze von Tulum...
Google
... Käse Fahrräder total alt u funktionieren nicht richtig 1 Pool für alle Gäste Keine Möglichkeit ins Meer zu gehen...
Präsentierte Ausstattungen & Services des Pools
Poolbar
... und zuvorkommend - besonderes Lob verdienen Santos und Mauricio, die im Restaurant bedienen und Gaspar von der Poolbar.
Außenpool
Infinity-Pool
Pool für Erwachsene
Badetücher für den Pool oder Strand

Bewertungen, in denen "Pool" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
+1
5 Tage mit meiner Freundin Erstaunliches Eigentum. Erstaunliche Lage und Aussicht. Schönes Zimmer und freundliches Personal. Wir hatten wirklich eine gute Zeit und wir werden wiederkommen. Wir liebten es. Tequila schoss den ganzen Tag. Schöner Pool. Umgeben vom Dschungel. Viel Leguan, der frei auf dem Eigentum geht.
Denken Sie daran, dass Sie in Mexiko sind. Tulum ist eine arme Stadt. Sie arbeiten hart. Sei nicht zu anmaßend. Genießen Sie das Meer, gehen Sie raus und finden Sie schöne Plätze, Restaurants und Strandclubs. Lebe wie ein Einheimischer. Sei respektvoll und sie werden dein Herz geben. Immer mit der Ruhe! Du bist im Urlaub! ! ! ; )
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2019Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mein Mann und ich mussten ein Stück Paradies finden, und genau das haben wir in Kore Tulum gefunden. Von der Begrüßung in der Lobby mit einem Weinglas vollem Saft und genau der richtigen Menge Gin bis zum letzten Tag, an dem das Personal bei jedem Aspekt unserer Abreise behilflich war. Das Resort ist eine wunderschöne Oase auf einer felsigen Klippe mit Blick auf das Karibische Meer. Zuerst denken Sie vielleicht, dass die leichte Brise im Urlaub im Paradies unerwünscht ist. Allerdings ist es diese leichte Brise, die das Essen im Freien und das Sonnenbaden vorbeizieht Der Pool ist in der extremen und sehr willkommenen Hitze von Tulum erträglich.
Jesus war das erste Gesicht, das wir am ersten Tag sahen, und er schenkte unseren Bedürfnissen besondere Aufmerksamkeit und war voll von Ortskenntnissen, um uns Ideen zu geben, was wir als Nächstes in der verborgenen Stadt Tulum tun sollten. Er erzählte uns, wo und wie er zu dem örtlichen Geschäft und zur Bank kommen sollte, und stellte stets sicher, dass der spanische Taxifahrer immer wusste, wo wir vor unserer Abreise aus dem Resort waren.
Juan, der Generaldirektor, und seine gesamte Belegschaft haben alles daran gesetzt, dass wir den 40. Geburtstag und einen weiteren Meilenstein feiern konnten. Dieses Engagement begann damit, dass unser Zimmer ein niedrigerer Balkon in der Villa 6 war und mit einem feierlichen Themenballon und Luftschlangen verziert wurde, der das Schokoladenkuchenstück mit dem in Schokolade gescrollten „Happy Birthday“ vergessen konnte. Dies war so eine wunderbare Berührung in dem schönen Zimmer, das so sauber war und zum ersten Mal auf unseren Reisen in den Süden war die Klimaanlage eingeschaltet und funktionierte ohne Probleme für die gesamte Zeit. Das Zimmer war geräumig und hatte ein wunderschönes Badezimmer mit Doppelwaschbecken und eine große Keramikdusche mit Bank. Das Reinigungspersonal leistete erstaunliche Arbeit, das Zimmer sauber zu halten und den Saft im Mini-Kühlschrank aufzufüllen. Es sollte beachtet werden, dass sich im Minikühlschrank kein Alkohol befindet. Eine unserer bevorzugten Funktionen war jedoch der 24 - Stunden - Zimmerservice (ohne Aufpreis). Das erstaunliche Personal wird Ihnen auch einen der Artikel auf der Speisekarte anbieten als Getränke zu jeder Tages- und Nachtzeit. Dies war wirklich das beste Feature um 1 Uhr nach einem langen Tag des Besuchs der örtlichen Ruinen, beim Volleyballspielen im Pool oder beim Abhängen des Ozeans mit einem Hauch von Seespray in einem Cabana-Bett, um wieder in die Sonne zu kommen das schöne Zimmer und brauchen einen Imbiss ... schnappen Sie sich die Menüwahl 0 und Octavio stand vor der Tür mit Limonaden, Wasser und einem Club-Sandwich als Mittagsessen. Octavio war fantastisch mit unseren Getränken und Speisen… er würde uns Eis bringen, wenn wir auf dem Balkon trinken würden, um unseren Alkohol perfekt gekühlt zu halten.
Das Essen war mehr als lecker! ! ! Als wir am ersten Tag ankamen, waren wir unsicher, was wir zu tun hatten, und bestellten wir aus dem "Snack-Menü", das für den Pool oder späte Nachtsnacks gedacht ist, und es schien sehr begrenzt. An diesem Abend haben wir das Ausmaß der Küche und die Qualität des Essens erkannt. Zu jeder Mahlzeit gibt es ein Menü und ein Buffet, und Sie können immer mit frischem Saft rechnen (lassen Sie sich nicht von der Farbe täuschen, es ist lecker). Es gibt frisches Obst, Joghurt, Müsli und viele andere Joghurt-Ergänzungen mit einer großen Auswahl an Brot und Gebäck zum Frühstück und Abendessen. Jeden Morgen gibt es jedoch eine Omelett-Station, dies war unsere morgendliche Grundnahrungsmittel. Wir probierten die Speisekarte, gingen aber zurück zu den fantastischen Omelettes. Die einzige Beschwerde über das Essen war der Kaffee… es war schwach… wir brauchten ein paar Tage, aber wir fanden eine Lösung für die Bestellung eines Caf Americano mit einem doppelten Expresso… Problem gelöst.
Die Unterhaltung war großartig, nicht laut oder überwältigend und gut verteilt, keine Show jeden Abend mit den gleichen Imitatoren. Es war kulturell mit einer Vielfalt internationaler Tänze und Mayaerlebnisse sowie Karaoke- und Kochstunden. Wir können nicht genug über die Unterhaltung und die Erlebnisse sagen, die das gesamte Paket war einfach unglaublich.
Carlos, der Manager, sollte so stolz auf sein Team und die Führungsqualitäten sein, die er jeden Tag zeigt, wenn er den Mitarbeitern und Gästen präsent und zur Verfügung steht. Vielen Dank an alle für so einen schönen Urlaub und wir buchen bereits Termine für nächstes Jahr, um wieder ins schöne Kore Tulum zu kommen! ! !
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Februar 2019Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Outside balcony with tub :)
Zimmer
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
+1
Plus:
Waren im OG - kein Balkon (es gibt welche mit Eckbalkon, hat nicht jeder)
Aber die Zimmer sind sehr groß - Whirlpool im Zimmer, Kingsize Bett
Begehbare Dusche
Extra Toilette
Safe
Bügeleisen war im Mittelschrank vorhanden)
Strand/Poolhandtücher jeden Tag frisch zu holen (an mehreren Ecken)
Viele Liegen
Fitnessstudio hat gute Geräte
Gutes Sportangebot
Personal immer freindlich

Minus:
Minibar ohne alkoholische Getränke (nicht mal Bier)
TV zu klein (bei der größe des Zimmers) u ging nicht wirklich
Frühstück:
Keine Wurst oder Käse
Fahrräder total alt u funktionieren nicht richtig
1 Pool für alle Gäste
Keine Möglichkeit ins Meer zu gehen (Abschnitt war gesperrt)
Wlan nur an d. Rezeption - sonst 18 USD/Tag
Abendessen war etwas zu fad und fast immer das gleiche (da ist aber jeder anders)
Auch das Frühstück war immer das gleiche - nur Toast - war uns persönlich auch zu fad
Hotelbar ist 1 Barkeeper oder man kommt mal und kein Barkeeper da
Zimmerservice hatten wir mal in Anspruch genommen, allerdings hat er nicht gut Englisch verstanden und wir bekamen am Ende nur ein Teil der Bestellung
Wein zum Essen war billig - Rotwein wurde kalt gebracht ! Flaschenweine kosten
Schimmel im Zimmer gehabt

Wir würden das Hotel nicht weiterempfehlen.
Hatten schon bessere Hotels.
Das Hotel könnte aber mehr machen
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2018Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Antwort von Alejandro G, Gerente im Kore Tulum Retreat and Spa Resort
Beantwortet: 28. Dez. 2018
Hola tinch_nt, Vielen Dank für das Teilen Ihrer Kommentare. Ich werde die Informationen an Ihre zuständigen Abteilungen weiterleiten. Wie Sie es erwähnen, ist jeder Mensch anders. Grüße
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Jenseits von Worten gibt es zu viel, um die Qualität dieses Ortes zu beschreiben.
 - Der Service ist entsetzlich! !
 - Die Essen Bestellungen sind nie korrekt und das Essen ist ekelhaft und klein.
 - Viel Glück beim Zimmerservice, sie nehmen nie das Telefon ab und bekommen diese Bestellung auch jedes Mal falsch.
 - Bar und Geschäft schließt um 18:00 Uhr / 16:00 Uhr wenn Sie also noch am Pool sitzen möchten. . Zählen Sie das auch aus.
 - Nach 18:00 Uhr ist das Getränke-Limit begrenzt. Sie müssen nur noch an den einzigen Ort gehen, an dem Sie Getränke erhalten und zu Fuß dorthin gehen können, wo auch immer Sie im Resort sitzen.
 - Die Dusche ist ein Rinnsal vom Dach
 - Sie erhalten keine Minibar in Ihrem Zimmer, also muss alles über den Zimmerservice bestellt werden, den sie nicht beantworten.
 - $ 18 pro Tag für schreckliches WLAN.
 - Fahrräder zur Verfügung gestellt, um in die Stadt zu fahren, die alle flache Reifen hatten und verrosteten, als wären sie aus einer Spitze gezogen worden.
 - Kein Strandzugang vom Resort muss Fahrrad fahren Gott weiß auch wo!

Oh, Kurort.
$ 200 USD für eine Stunde Massage! ! !

Dieser Ort ist ein absoluter Witz, geh nicht in die Nähe und wenn du eine andere Sprache sprichst als Spanisch haha! Nun, Sie sind in noch schlimmerem Glück.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2018Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wir waren total begeistert von unserem Aufenthalt hier für einen Kurzurlaub für Mädchen. Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit einem kühlen Handtuch und einem erfrischenden Getränk begrüßt. Es gibt eine Masseuse, die Massagen in der Lobby gibt. Es scheint erstaunlich, und alle grüßen Sie mit einem Lächeln. Dieses Resort ist all inclusive, und das Essen war fantastisch. Die Getränke hätten besser sein können - nicht Top Regal, aber sicherlich gut genug.

Das Resort liegt am Strand entlang am nördlichen Ende des Strandstreifens. Sie tragen das ganze Wochenende ein Armband, damit Sie identifiziert werden können. Sehr sicher, mit einem Tor und Sicherheit zum Ein- und Aussteigen. Kein Zugang zum Strand, so gut für die Sicherheit, aber nicht so toll, wenn Sie einen Strand wollen. Sie haben eine sandige Gegend mit tollen Cabanas mit Blick auf den Ozean und das war "Beachy" genug für uns. Sie haben einen Deal mit einem lokalen Beach Club ca. 5 Minuten entfernt für kostenlose Liegestühle und 10% Rabatt auf Essen / Getränke - aber ich empfehle einen anderen Beach Club (wir fanden Coco Tulum).

Das Personal war sehr nett und zuvorkommend und sorgte dafür, dass wir uns so wohl fühlten. Die meisten sprachen ein gutes Stück Englisch und wir hatten nie Sprachbarrieren. Sie riefen immer ein Taxi für uns und halfen uns bei der Fahrt durch Tulum.

Die Zimmer waren fantastisch - sehr groß und mit einem Außenwhirlpool. Unsere Zimmer waren schnell und perfekt gemacht jeden Tag. Das gesamte Resort ist sehr, sehr sauber. Toller Pool und Poolbar. Das Abendessen wird donnerstags und samstags in Buffetform mit einer Dinner Show im Stil von Tulum serviert.

Die einzige wirkliche Beschwerde, die ich über dieses Resort habe, war die Villa Stil eingerichtet. Es gibt 6 Hauptvillen, zwei Stockwerke hoch mit allen Zimmern. Die Villa ist im Freien mit den Zimmern in einem kreisförmigen Format auf beiden Geschichten. Vielleicht hatten wir nur ein "off" Wochenende oder laute Nachbarn, aber wir fanden das in der Nacht manchmal sehr laut. Da es im Freien war und kreisförmig war, konnte man nachts Leute hören, wenn sie laut waren. Wir hörten jeden Morgen auch Hauswirtschaft, als sie anfingen zu putzen - mit einer der Haushälterinnen, die sogar wiederholt mit dem Putzlappen nach draußen klopften.

Es gab auch ein Spa vor Ort und Aktivitäten jeden Tag geplant.
Alles in allem, wir liebten Kore und werden auf jeden Fall wiederkommen!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2018Reiseart: mit Freunden
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zurück