Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Charming Fox Samui

Zimmer/Suite (32)
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Expedia.com
Hotels.com
eDreams
Booking.com
Trip.com
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Highlights aus Zimmerbewertungen
Mein Mann und ich buchten 5 Nächte in einer Love Suite im Charming Fox Hotel, um unsere Hochzeitsreise nach Thailand zu...
Google
... Ausblick und das Frühstück. Wir hatten Probleme mit unserem Zimmer, dieses wurde 3 Tage nicht repariert bzw. behoben, auf...
... anhand der Bilder hatten, sogar noch übertroffen. Die Zimmer sind sehr stilvoll und stimmig eingerichtet. Darüber hinaus...
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Whirlpool
Die dachterasse mit Whirlpool war sauber und super schön zum entspannen. 5. Das Personal ist engagiert, schnell und hilfsbereit.
Telefon
... oder ähnliches zu organisieren ist fast unmöglich (das Telefon im Zimmer kann man nur innerhalb des Hotels verwenden) Und...
Suiten
Zimmerreinigung
Sicher
Minibar
Alle Ausstattungen & Services der Zimmer anzeigen (22)

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Mein Mann und ich buchten 5 Nächte in einer Love Suite im Charming Fox Hotel, um unsere Hochzeitsreise nach Thailand zu beginnen. Wir hatten große Erwartungen aufgrund der unglaublichen Aussicht, die die Lage bietet, und der fantastischen Bewertungen, die andere hinterlassen haben. Wir sind jedoch verwirrt darüber, wie dieser Ort so viele positive Rückmeldungen erhalten haben könnte. Die Aussicht ist atemberaubend, sei es vom Panoramablick aus der privaten Villa oder von Ihrer privaten Dachterrasse. Leider endet hier die Schönheit, da es nur so viel gibt, was sich verstecken kann.

Dieses Hotel scheint die Idee zu verkörpern, von seinen Gästen so viel wie möglich zu profitieren und gleichzeitig so wenig wie möglich an das Anwesen zurückzugeben. Wenn wir die Treppe zu unserer Villa hinuntergehen, bröckeln verrostete Metallstufen unter unseren Füßen und sinken in den Infinity-Pool Die Lobby sah grün aus. Beim Betreten der Villa sind die Einrichtungen mit Wasserzeichen bedeckt und weisen Anzeichen von Korrosion auf, „saubere“ Handtücher wurden mit vielen großen, fragwürdigen Flecken zerrissen und zerlumpt, und „saubere“ Bettwäsche weist Make-up-Flecken auf den Laken und Kissenbezügen auf. Es gab Ameisen im ganzen Raum, aber wir schrieben dies den Bergen zu, die von Dschungel umgeben waren. Der Wasserdruck schwankt zwischen "normal" und sehr schwach und variiert stark in der Temperatur von lauwarm bis eiskalt (eiskalt ist die wahrscheinlichste von beiden), aber wir haben dies erneut darauf zurückgeführt, dass es so hoch in den Bergen liegt. Über all diese Dinge haben wir uns nicht beschwert, da es sich um kleinere Details handelte, und wir waren nur aufgeregt, unsere Flitterwochen zu beginnen. Beachten Sie auch, dass für die Gäste keine Mikrowelle zur Verfügung steht. Sie müssen daher für alle Mahlzeiten mit dem Taxi in die Stadt fahren (es sei denn, Sie möchten gerne frühstücken). Da dies mit dem Taxi teuer wird, ist es am besten, einen Roller zu mieten oder NaviGo als Alternative zu nutzen. Es ist sehr schwierig, zum Hotel zu gelangen, da die Beleuchtung schlecht ist und der Hügel, der dorthin führt, SEHR steil ist.

Der schlimmste Teil unseres Aufenthalts ist jedoch nur einem Mitarbeiter zuzuschreiben: einem kleinen Mann mittleren Alters, der sichtlich irritiert war, wenn er von seinem Computer aufblicken musste, um einen Gast anzusprechen. Jede Interaktion mit ihm fühlte sich angespannt an, da jede Frage oder einfache Bitte seine ohnehin schlechte Einstellung weiter verschlechterte und ihn veranlasste, immer herablassender zu antworten. Am ersten Morgen unseres Aufenthalts wollten wir keinen Reinigungsservice erhalten, da wir den größten Teil des Tages hier verbringen wollten, aber wir sehnten uns nach ein paar Grundbedürfnissen: saubere Handtücher und Toilettenpapier. Wir gingen nach oben in die Lobby und stellten mit großem Missfallen fest, dass er derjenige war, der an der Rezeption saß (wie es jeden Morgen der Fall war, als wir dort waren). Nachdem er höflich nach diesen Gegenständen gefragt hatte, lächelte er und sagte zu uns: „Ich kann dir nichts geben, wenn du keinen Haushalt haben willst. Du musst uns das Zimmer betreten lassen.“ Dies war verwirrend, da wir in vielen Hotels übernachtet haben, es aber getan haben Man hat uns nie gesagt, dass wir keine Rolle Toilettenpapier bekommen könnten, bis wir das Personal in unser Zimmer gelassen hätten. Unabhängig davon gingen wir zurück in unser Zimmer und akzeptierten, dass wir diese Annehmlichkeiten an diesem Tag vielleicht nicht erhalten würden. Erst am späten Nachmittag gingen wir wieder hoch und fragten nach diesen Artikeln, da uns jetzt das Toilettenpapier ausgegangen war. Wieder sagte er uns, dass wir kein Toilettenpapier oder Handtücher erhalten könnten, wenn wir das Reinigungspersonal nicht in den Raum lassen würden. Als Antwort baten wir mindestens um eine Rolle Toilettenpapier für unser Zimmer. Sehr widerwillig rief der zornige kleine Mann den Reinigungsdienst an und forderte uns nach dem Auflegen auf, uns zu setzen und darauf zu warten, dass sie uns Handtücher brachten, und dass wir von nun an jeden Tag unsere Handtücher und Toilettenpapier selbst abholen mussten Die Lobby. Trotzdem waren wir damit einverstanden.

Erst am zweiten Morgen unseres Aufenthalts kamen wir zu dem Schluss, dass wir genug hatten. Gegen 11 Uhr gingen wir in die Lobby und fanden den wütenden kleinen Mann an der Rezeption. Bei unserer Ankunft sagte er nichts, sondern stand einfach da und sah uns an. Wir lächelten, sagten guten Morgen und sagten ihm, dass wir dort waren, um das kostenlose Frühstück zu essen, das in unserem Aufenthalt enthalten war, worauf er plötzlich lächelte und antwortete: „Du bist spät dran, das Frühstück ist vorbei.“ Mein Mann und ich sahen uns an einander völlig verwirrt. . . Als wir das erste Mal im Hotel ankamen, erzählte uns derselbe Mann, dass das Frühstück jeden Morgen von 9:00 bis 12:00 Uhr serviert wurde und die letzte Bestellung um 11:30 Uhr einging. Wieder einmal akzeptierten wir dies ohne Streit, sagten ihm "Danke" und gingen zurück in unser Zimmer. Dies war der Zeitpunkt, an dem wir sowohl auf der Website als auch durch frühere Bewertungen herausfanden, dass das Frühstück tatsächlich bis 14 Uhr serviert wird! Wir fühlten uns beide, als hätte er uns angelogen und manipuliert, um zu vermeiden, uns das Frühstück zu servieren (oder uns insgesamt behandeln zu müssen). Die Tatsache, dass dies sogar eine Frage war, zusätzlich zu dem Gefühl, als würden wir auf Eierschalen laufen, um ihn nicht jedes Mal durch die Lobby zu stören, reichte aus, um unseren Aufenthalt zu verkürzen. Innerhalb einer Stunde checkten wir 3 Nächte früher als erwartet aus dem Hotel aus und buchten den Rest unseres Aufenthalts in einem wunderschönen Resort, in dem wir einen exzellenten Service erhielten. Nicht ein einziges Mal fragte der kleine Mann (oder irgendein anderer Angestellter), warum wir so früh abreisten.

Alles in allem ist die Aussicht wunderschön, aber wenn Sie Grundbedürfnisse haben (z. B. Toilettenpapier), ist dies möglicherweise nicht der richtige Ort für Sie. Wir waren höflich, geduldig und akzeptierten alle "Nein", die uns gesagt wurden, aber nichts davon konnte dem wütenden kleinen Mann gefallen, dessen Service so schrecklich war, dass nicht einmal die Aussicht es wettmachen konnte. Wir sind der thailändischen Kultur treu geblieben und haben kein Gesicht verloren. Wir sind einfach weitergezogen und haben unseren Aufenthalt woanders genossen!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Zimmertipp: Do yourself a favour and just don't bother staying here.
Lage
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kann dieses Hotel nicht empfehlen, da gibt es viel bessere für diesen Preis.
Das einzig positive ist der Ausblick und das Frühstück.
Wir hatten Probleme mit unserem Zimmer, dieses wurde 3 Tage nicht repariert bzw. behoben, auf Beschwerden wurde nicht eingegangen und sogar wortlos am Telefon aufgelegt.
Keine Entschuldigung oder sonstiges vom Hotel.
Kundenservice gleich Null.
Die Möbel wirken auf den ersten Blick schön, auf den zweiten dann doch ziemlich billig und unpassend.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Februar 2019Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Das Hotel hat unsere Erwartungen, die wir bei der Buchung anhand der Bilder hatten, sogar noch übertroffen. Die Zimmer sind sehr stilvoll und stimmig eingerichtet. Darüber hinaus verfügt jedes Zimmer über eine Dachterrasse mit Whirlpool.
Das absolute Highlight ist natürlich die unfassbar schöne Aussicht auf die Bucht von Bophut und noch weiter.
Auch das Personal ist nett und verfügt über Services wie Rollerverleih.

aber...

Leider besteht das einzig egative darin, dass im Zimmer ein Schild mit einer Preisliste für die Gegenstände im Zimmer steht, die bezahlt werden müssen, wenn sie kaputt gehen.
Mir ist ein kleiner Seifenspender runtergefallen und zerbrochen, für den ich 30(!)€ bezahlen muss. Da gab es auch keine Kulanz oder dergleichen. Finde ich nicht in Ordnung, da so etwas immer mal passieren kann und die Preise schon sehr sehr hoch angesetzt sind! (Siehe Foto)
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: März 2019Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wir waren für 4 Tage im Charming Fox während unserer Zeit auf Koh Samui.
Das Hotel hält vom Design was es online verspricht. Wir hatten über Agoda gebucht.
Wir hatten einen eigenen Pavillon mit einer Badewanne auf dem Dach.
Das Zimmer war wirklich durchdesigned und hatte einen tollen Blick auf Fisherman's Village und die Bucht. Den konnte man auch vom Pool aus genießen.
Das Frühstück war à la carte und es gab jeden Morgen sehr gute Eggs Benedict für mich. Mein Freund hat sich die Karte rauf und runter gefrühstückt.
Die Rezeptionistin ist wirklich sehr freundlich und zuvorkommend. Der kleine Pool und das Deck laden auch zum Entpannen ein.
Grundsätzlich ist das Hotel aber leider recht weit weg von der Zivilisation und derart hoch auf dem Berg, dass sämtliche Roller und Taxen zu kämpfen haben. Leider berechnen sie auch für das Hochfahren zum Hotel 8 EUR extra, obwohl es nur 2 km sind. Leider kann man auch nicht im Hotel essen, sodass ein Taxi oder Roller immer nötig sind. Daher ein Punkt Abzug. Ist man preislich flexibel oder fährt gerne solche Strecken mit dem Roller, stellt das aber wahrscheinlich kein Problem dar.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: April 2018Reiseart: als Paar
Zimmer
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mein Freund und ich verbrachten 7 Nächte im charmanten Fuchs und waren begeistert von seinem Charme und seiner Privatsphäre.
Die Zimmer waren schön und geräumig, die Klimaanlage war großartig, nachdem man den ganzen Tag in der Sonne war, Dusche und Bad waren reizend! Die Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt, wir gaben jeden Tag frische Handtücher und Bademäntel, was großartig war, da wir nicht ständig nach Strand- oder Badetüchern fragten.
Die Angestellten waren alle freundlich und haben alles getan, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Frühstück wird zwischen 7 - 12 Uhr serviert, was perfekt für uns war. Wir haben jeden Tag im Hotel gefrühstückt, es war so gut (wir hatten auch jeden Tag Pancakes für Pudding, sehr zu empfehlen).
Die Lage des Hotels war perfekt, da es schön und privat war, abseits der geschäftigen Gegenden. Wir mieteten einen Motorroller, was bedeutet, dass es einfach war, herumzukommen, und das Hotel hat den Roller für uns aussortiert, was noch besser war! Das Personal war mehr als glücklich, alle Ausflüge zu buchen, die wir machen wollten, während wir dort waren. Die Aussicht von der privaten Terrasse über unserem Zimmer und die Aussicht beim Frühstück waren hervorragend. Wir haben unseren Aufenthalt hier sehr genossen und freuen uns auf ein baldiges Wiederkommen!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Jänner 2019Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurück