Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Obertraun

Beste Attraktionen in Obertraun, Österreich

Obertraun Sehenswürdigkeiten

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Sehenswürdigkeiten in Obertraun


Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
* In der Regel schnell ausverkauft: Die Buchungsdaten von Viator und die Informationen des Veranstalters aus den letzten 30 Tagen legen nahe, dass dieses Erlebnis über Viator, einem Tripadvisor-Unternehmen, wahrscheinlich schnell ausverkauft sein wird.

Das sagen Reisende

  • Ursula B
    München, Deutschland35 Beiträge
    Die Höhle wird schön in Stimmung gesetzt, mit Musik und Licht. Ich fand es geschmackvoll. Die Skulpturen waren im August wegen der Hitze nicht ganz so wie auf den Bildern. Owieso erstaunlich, wie sich das teilweise sehr dicke Eis in der Höhle halten kann. Der Eintrittspreis für die 50 Minuten auch ziemlich hoch. Trotzdem bin ich froh um das Erlebnis. Kleine Kinder sind übrigens kostenlos, unserer 2 Jährigen war die Musik teilweise zu laut und sie hat sich vor dem Bären gefürchtet.
    Verfasst am 17. August 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Emese
    Melk, Österreich2 Beiträge
    Wunderschöne Aussicht 🤩 perfekte Wetter, wunderschöne Aussicht, einfach Perfekt!
    30-40 Minuten Spaziergang bis zum 5 Fingers, gemütlich, für jede Altersgruppe geeignet.
    Verfasst am 15. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Toblje
    Zürich, Schweiz6 510 Beiträge
    Wir haben Anfang September 3 Tage bei schönstem Wetter in Hallstatt und Umgebung verbracht und sind begeistert. Da es nicht mehr Hochsommer war und viele ausländische Touristen wegen COVID-19 ausblieben, herrschte nicht ein so arges Gedränge wie wir befürchtet hatten. Hallstatt ist ein hübsches Dörfchen. Natürlich total auf den Tourismus ausgerichtet, aber ein Besuch lohnt sich - gerade jetzt - auf jeden Fall. Sehr spannend aber nicht ganz günstig war die Führung durch die Salzmine. Für gute Gastronomie empfehlen wir nach Obertraun auszuweichen.

    Auch das Dachsteinmassiv mit den bekannten Höhlen und tollen Aussichtspunkten sollte man auf keinen Fall verpassen. Die Eishöhle und die Mammuthöhle sind beide sehenswert und den Preis für die Führung wert.
    Verfasst am 21. September 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • ausandi
    Wien, Österreich180 Beiträge
    meiner Meinung nach der beste Badeplatz am Hallstätter See. große Liegewiese, Stege, Rutsche, Schwimmtrampolin und Eisberg, Spielplatz, Sportanlagen, Cafe, Toiletten, Schiffsanleger. Auch bei schönstem Badewetter nicht überlaufen, Zugang kostenlos, Parkplätze kostenpflichtig.
    Verfasst am 27. Juli 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Toblje
    Zürich, Schweiz6 510 Beiträge
    Die Mammuthöhle ist nicht so spektakulär wie die Eishöhle, aber eine Führung lohnt sich dennoch. Die Grösse ist beeindruckend und auch der Grund für ihren Namen. Mammutknochen oder Ähnliches hat man hier bisher nicht gefunden. Sehenswert ist die kleine Kunstausstellung im Innern, welche mit dem Schatten der ausgestellten Objekte spielt. Die Höhle kann nur mit einer Führung besichtigt werden, welche rund 50 Minuten dauert.
    Verfasst am 21. September 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Harald
    Linz, Österreich387 Beiträge
    Zirka fünf Minuten dauert der Spaziergang zur Welterbespirale. Neben der perfekten Aussicht, waren vor allem die Panoramaaufnehmen + Benennung der Gebirgsgipfel wertvoll ...
    Verfasst am 9. Februar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Pragfreund1000
    91 Beiträge


    Nach 15- minütiger schöner Wanderung vom Parkplatz aus (2-Jährige in der Kraxe, 6- Jähriger zu Fuß) haben wir die ca. 50- minütige Tour gemacht. In der Höhle gibt es ein paar Tropfsteine, aber man sollte die Höhle nicht mit der Erwartung besuchen, dass es sich um eine Tropfsteinhöhle handelt. Beeindruckend ist es allerdings, wenn man den unterirdischen Bach rauschen ("brüllen") hört. Und dass sich die Höhle 5 km durch den Berg dahinzieht, auch wenn der Schaubereich "nur" rund 400 m in den Berg geht. Mit Kindern ist die Höhle recht gut zu bewältigen, sofern sie nicht auf dem Arm getragen werden müssen. Man erhält Leuchten, dadurch ist der gut ausgebaute Weg durch die Höhle gut sichtbar. Achtung: Es herrschen konstant 6°C, warme Kleidung ist also wichtig.
    Verfasst am 29. August 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Thomas R
    Rosenheim, Deutschland39 Beiträge
    Gute Räder zum vernünftigen Preis. Sogar Rechtslenker für britische Gäste. Exzellenter Pannenservice. Große Auswahl auch an Rädern für Kindern.
    Leider noch keine E-Bikes..
    Verfasst am 11. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Jan T
    Darmstadt, Deutschland115 Beiträge
    Wer auf so eine Idee kommt! Ist aber schon fast wieder genial. Gerade mit Kindern sollte man den kleinen Abstecher von ca. 40 Minuten pro Weg machen. Achtung auf dem Rückweg geht es die letzten Meter sehr steil nach oben. In der Hälfte ist eine Eishöhle ausgeschildert. Es ist nicht DIE Dachstein Eishöhle sondern eine Andere. Der kurze Abstecher von 5 Minuten lohnt sich trotzdem. Bei uns war im Juli noch Eis da und die Höhle bot bei 30 Grad Außentemperatur eine schöne Erfrischung.
    Verfasst am 1. August 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Toblje
    Zürich, Schweiz6 510 Beiträge
    Kleines, kostenloses Museum auf der Schönbergalm, das einen kurzen Einblick in die Erforschung der Höhlen am Dachsteinmassiv gibt. Es sind auch einige Fundgegenstände ausgestellt. Innerhalb von 5 - 10 Minuten hat man alles gesehen.
    Verfasst am 22. September 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • gert F
    3 Beiträge
    Die Preise in Höhe von 5,80 EUR für einen geschmacks- und größenmäßig durchschnittlichen Cappuccino und 1 EUR extra für ein Glas Leitungswasser sowie 7,90 EUR für einen normalen Topfenstrudel mit Sahne erscheinen - auch für eine Alm - grenzwertig bzw, unverschämt hoch.
    Verfasst am 2. August 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Häufig gestellte Fragen zu Obertraun