Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Zell am See

Beste Attraktionen in Zell am See, Österreich

Zell am See Sehenswürdigkeiten

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Sehenswürdigkeiten in Zell am See

1

Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • Peter B
    Nürnberg, Deutschland99 Beiträge
    Innerhalb von zirka 1 Stunde kommt man von Parkplatz bis über 3000 m. Seilbahnenstation bietet herrliches Alpenpanorama und kompletten Service
    Verfasst am 27. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reiselust112
    Freiburg, Deutschland2 150 Beiträge
    Wir waren hier zum dritten mal beim Skifahren-
    Das Skigebiet in Zell am See bietet traumhafte Panoramablicke. Vom Zeller Hausberg aus hat man eine einzigartige Aussicht auf den Zeller See, den Kitzsteinhorn-Gletscher und viele weitere Gipfel. Hier ist für jeden etwas dabei, egal ob man Pistenneuling oder echter Profi ist. Auf den insgesamt 77 Pistenkilometern ist für Groß und Klein, für Jung und Alt die passende Abfahrt dabei!
    Wir sind mit dem Bus 70 vom Krankenhaus in Zell bis in die City gefahren und von dort mit der Gondel auf die Schmittenhöhe gefahren. Zurück bin ich ab der Talstation Areitexpress mit Bus 660 bis zum Postplatz gefahren und dann in den 70er Bus umgestiegen. In knapp einer halben Stunde war ich zu Hause bei Hapimag, wo wir wohnten. Aber auch mit dem Auto haben wir am Areitexpress immer einen Parkplatz gefunden ohne weit laufen zu müssen.
    Gut fand ich auch, dass man ins Tal sowohl abfahren kann als auch mit der Areitexpress 10erGondel oder City Express runterfahren kann.
    Für Kids gibt es den Schmidolinweg, den auch ich witzig fand.
    Eine Pause habe wir auf der Breiteckalm gemacht. Sehr zu empfehlen, aber auch in der Areitalm.
    Bei uns war Retro Day, und so konnten wir am Areitexpress alte Skier bewundern. Gut fand ich, dass man mit dem Areitexpress auch bis zu Kapelle hochfahren kann und dort gibt es blaue und rote Pisten auf denen man tolle Ausblicke in die Bergwelt und auf Kaprun hat.
    In den Fastnachtsferien sind natürlich viele Skikurse und es wimmelt von Holländern.
    Verfasst am 28. Februar 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reiselust112
    Freiburg, Deutschland2 150 Beiträge
    Wir wohnten bei Hapimag und hatten es nicht weit zum See. Dort saß ich drei Stunden in der Sonne auf einer Bank und schaute auf den See, das Kitzsteinhorn und die Stadt auf der anderen Seite des Sees. Eine sehr schöne Kulisse. Hier schwimmen und fliegen Schwäne über den See, es gibt Enten und ab und zu kommt auch ein Rettungshubschrauber oder Segelflieger über den See geflogen. Im Sommer kann man hier Segeln, Baden, Surfen und Schwimmen.
    An einem Tag sind wir entlang des Seeufers von Zell bis zum Krankenhaus in ca. einer Stunde und 15 Minuten entlangspaziert.
    Verfasst am 28. Februar 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reiselust112
    Freiburg, Deutschland2 150 Beiträge
    Wir waren hier zum Skifahren und wohnten in der Nähe des Krankenhauses. Hier saß ich in der Sonne auf einer Bank und schaute auf den See, das Kitzsteinhorn und die Stadt auf der anderen Seite des Sees.
    Wir sind vom Zell am See bis zum Krankenhaus am See in ca. einer Stunde und 15 Minuten gelaufen.
    Mit dem 70er Bus sind wir zum City Express in die Stadt gefahren und dort mit der Bahn auf die Schmittenhöhe zum Skifahren gefahren. Zurück fuhr ich vom Areit Express mit dem Bus 660 mit Umstieg am Postplatz in die 70 zum Krankenhaus.
    Ein Spaziergang durch die Stadt ist ganz nett und dauert auch nicht all zu lange.
    Verfasst am 28. Februar 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • H M
    2 Beiträge
    Bei schönem Wetter kan mann Herrlich Wasserski fahren auf'm Zeller See. Sowohl im Strandbad Thumersbach als im Strandbad Zell hat man dazu die möglichkeit.
    Auch kan man reifen fahren oder Riesenbanane.
    Es macht viel spass mit diesem schönen Wetter auf und im Wasser des Zeller See.
    Verfasst am 13. August 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Bettina L
    4 Beiträge
    Mit dieser Show hebt sich Zell am See von anderen Orten doch ab. Die Show war sehr gut gemacht, jedoch die dazu passende Musik hätte für mein Empfinden lauter sein können (müssen). Auch Sitzgelegenheiten (außer den Steintreppen) wären nett gewesen. Man könnte das Ganze etwas professioneller gestalten, was diese Show auch verdient hätte. Vielleicht ein paar Euro Eintritt verlange, dafür aber schön sitzen und genießen können.
    Verfasst am 29. Juli 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • SF5700
    Zell am See, Österreich62 Beiträge
    Schwimmen im Zeller See oder im Becken, Wasserski fahren und den Ausblick auf den Zeller See, die Hohen Tauern und die Schmittenhöhe genießen.
    Verfasst am 22. Jänner 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reiselust112
    Freiburg, Deutschland2 150 Beiträge
    Die Kapelle wurde anlässlich des 10. Todestages der Kaiserin Elisabeth am 10. September 1908 eingeweiht.
    Am 7. August 1885 kam um 8 Uhr abends Kaiserin Elisabeth – Sisi – mit dem Seperathofzug in Zell am See an.
    Vor dem Bau der Schmittenhöhebahn wurden die Gäste mit dem Schmitten-Wagerl, einem Pferdegespann, über einen Reitweg auf die Schmittenhöhe gebracht. Elisabeth wollte aber nicht mit diesem transportiert werden und ging daher am 9. August 1885 um 1 Uhr nachts mit dem Bergführer Anton Ulmann aus Zell am See auf die Schmittenhöhe, um den traumhaften Sonnenaufgang zu erleben.
    Von hier hat man einen schönen Blick auf die Bergwelt und von hier geht die berühmte Trass ins Tal. Aber auch rote und blaue Abfahrten kann man von hier aus nehmen. Mit der Gondel kommt man aber auch vom Tal zur Kapelle.
    Verfasst am 28. Februar 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Im touristischen Gedränge durch die engen Gassen lädt die Kirche zu einem kurzen ruhigen Verweilen ein!
    Verfasst am 16. Juli 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Duchemin-Germany
    404 Beiträge
    Ein sehr schönen Tag kann man auf der Schmitten verbringen .
    Zell am See und schon geht’s rauf mit der Gondel 🚠
    Sehr gutes eseen empfehlens wert
    Verfasst am 7. Dezember 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • miloe232
    Wurmberg, Deutschland1 213 Beiträge
    Die Seepromenade ist schön angelegt und bietet viele Möglichkeiten zum verweilen und um den Zeller See zu genießen. Leider trennt die Bahnstrecke die Esplanade vom Ort ab und der Bahnverkehr stört die Aufenthaltsqualität.
    Verfasst am 2. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Peter B
    Nürnberg, Deutschland99 Beiträge
    mehrere Atraktionen im Wald (Kindererlebniswald), spannend, gut geplant, man muss auch par Minuten von Atraktion zu Atraktion zu Fuß laufen
    Verfasst am 27. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • harleysiegi
    Schlierbach, Österreich66 Beiträge
    Ein kleines,lustiges Museum,das über 5 oder 6 Stockwerke allerlei informatives oder kurioses bietet! Ansehen lohnt!
    Verfasst am 22. Jänner 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Saskia W
    Duisburg, Deutschland49 Beiträge
    Das Hallenbad verfügt über eine Röhrenrutsche, ein großes Schwimmbecken, ein Kinderbecken und ein Dampfbad. Das Schwimmbad ist sehr sauber und schön
    Verfasst am 26. August 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • HausHoheTauern
    Fusch an der Großglocknerstraße, Österreich35 Beiträge
    Wir waren hier schon öfter und möchten an dieser Stelle das Reinigungspersonal hervorheben. Unglaublich, wie sorgfältig hier geputzt wird! Sogar während der Veranstaltung werden die Toilettenanlagen gepflegt.
    Die Räume sind klimatisiert - mir war es etwas zu kalt, aber das ist ja subjektiv.
    Interessant fand ich, dass trotz Sitzplatzbuchung zu unterschiedlichen Preisen alle Anwesenden in den vordersten Reihen Platz nehmen durften, da der Saal nicht ausverkauft war.
    Verfasst am 3. Juli 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Häufig gestellte Fragen zu Zell am See