Geheimtipp-Sehenswürdigkeiten in New York City

Die besten Geheimtipp-Aktivitäten in New York City

Die besten Geheimtipp-Aktivitäten in New York City

Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
179 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
  • Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 179 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • geraldkreft
    Hamburg, Deutschland25 Beiträge
    Ein sehr informatives „ Museum „ welches nicht nötig hat mit Emotionen zu werben ....... die kommen von allein. Sachlich aufgebaut mit Dokumentationen und Erklärungen die man nur vor Ort verinnerlichen kann. Es hat mich sehr beeindruckt wie respektvoll die Besucher dort durch gegangen sind ....
    Verfasst am 10. September 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Paul T
    Königstein im Taunus, Deutschland167 Beiträge
    eine zeitraubende Hin- und Rückfahrt (per Bus). Eine richtige Oase, klassisch, stimmungsvoll und New York mal ganz anders.
    Verfasst am 21. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Robert
    26 Beiträge
    aber man muss mehrere Male hingehen, und schom im Vorfeld eine Führung vereinbaren, gutes Wlan, gutes Bookstore, engagierte Guides, und erstaunlich kritische Auseinandersetzung mit der amerikanischen Immigrationspolitik
    Verfasst am 16. Dezember 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Peter F
    Zürich, Schweiz229 Beiträge
    Neben dem Central Park gelegen gut erreichbar.
    Ehemaliges Wohnhaus der Fricks, dann zum Museum umfunktioniert. Nicht gerade riesige Sammlung wie andere Museen aber tolle alte Meister.und sogar einen eigenen Raum für Meissen Porzellan. Im Atrium mit Wasserbecken lässt es sich wunderbar sitzen und ausruhen.
    Verfasst am 11. Jänner 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • angmueh
    arnstadt149 Beiträge
    Historisch interessant, nett gemacht und wirklich spannende Schätze zu besichtigen.
    Allerdings auch nicht gerade billig.
    Verfasst am 27. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Gabi G
    Regenstauf, Deutschland5 781 Beiträge
    Bevor Roosevelt Island einen U-Bahn- und einen Straßenanschluss bekam, errichtete man provisorisch eine Seilbahn. Aus dem Provisorium wurde eine dauerhafte Installation und sozusagen schon Kult las ich. Die Tramway nutzen wir, um durch die Hochhausschluchten über den East von Manhattan River nach Roosevelt Island zu schweben.

    Für drei Dollar schwebten wir nun zurück nach Roosevelt Island. Es war super, auch wenn es bedeckt war und die Scheiben ziemlich schmutzig waren. Ein Erlebnis.
    Verfasst am 11. Juli 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Dorothea E
    27 Beiträge
    Eindrucksvolle, sehr gut renovierte Synagoge.
    Ausstellung/Museum sehr gut aufbereitet, mit interaktiven Elementen
    Wir waren an einem Montag da, give what you wish
    Ohne Voranmeldung könnten wir um 12 Uhr an der Führung teilnehmen
    Verfasst am 27. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Mitek25
    Wien, Österreich6 572 Beiträge
    dieser malerischer Stadtteil bietet viele gute Restaurants und Boutiguen, man findet noch Strassen mit dem Kopfsteinpflaster, tolle Häuser, Grünflächen
    Verfasst am 26. Dezember 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Gabi G
    Regenstauf, Deutschland5 781 Beiträge
    Wir waren begeistert von Roosevelt Island und wohnten auch auf der Insel. Mittendrin und doch ruhig, fantastische Ausblicke auf Manhattan. Die Fahrt mit der Seilbahn ein Highlight, der schöne Park. Gute Verkehrsanbindung an alle Stadtteile. Wir würden das nächste Mal wieder dort das Hotel buchen. Die Ausblicke auf den East River, die Promenade zum Spaziergang, der kostenlose Inselbus, der Ausblick zur Queensboro Bridge u.v.m. überzeugten uns
    Verfasst am 11. Juli 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Mitek25
    Wien, Österreich6 572 Beiträge
    diese kleine Basilika wurde schon 1815 eingeweiht und war Sitz des röm-kath. Erzbistums NY bis die heutige Saint Patrick`s cathedral eingeweiht wurde, sie befindet sich am Rand der Chinatown
    Verfasst am 26. Dezember 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Mitek25
    Wien, Österreich6 572 Beiträge
    Upper West Side ist ein Stadtteil zwischen dem Central Park und Hudson River, dort befinden sich imposanten BrownstoneHäuser, aber auch Lincon Center wo Metropolitan Opera und das NY City Ballet ihren Sitz haben
    Verfasst am 26. Dezember 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Kerstin O
    1 Beitrag
    Durch Zufall sind wir auf diese Tour gestossen. Unser Tourguide Lisa Kleist war wirklich phänomenal. Sie hat die Geschichte des Gebäudes und Woolworth sehr anschaulich und begeistert rübergebracht. Normalerweise dauert die Führung eine Stunde, bei ihr zwanzig Minuten länger. Absolut zu empfehlen, da man nur mit Tour in das Gebäude kommt.
    Verfasst am 7. Februar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Stephan G
    Frankfurt am Main, Deutschland1 824 Beiträge
    Das "Merchant's House Museum", oder "Old Merchant's House" es früher genannt wurde. Dieses Haus ist das einzige Haus New Yorks, das im Originalzustand des 19. JAhrhundert erhalten und restauriert wurde. Dies gilt für das Innen wie das Aussen.
    Es wurde 1832 von einem Hutmacher Namens Joseph Brewster gebaut, und befindet sich an 29 East Fourth Street, zwischen der Lafayette Street und der Bowery in Lower Manhattan. 1936 wurde es zu einem Museum und dieses wurde von George Chapman, einem Cousin der Familie gegründet.

    Dieses Haus war eine der ersten 20 Gebäude, die 1965 unter das neu geschaffene "Landmark Law" fiel. Außerdem ist es bis 2017 das einzige historische Museum in der Gegend von Greenwich Village/Soho/NoHo.
    Verfasst am 13. Juli 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Wolfgang S
    Linz, Österreich46 Beiträge
    Eine äußerst bemerkenswerte Sammlung von Kunst aus dem Himalaya, mit großem Fachwissen und sehr ansprechend präsentiert. Das Personal am Empfang ist sehr nett und hat ausgezeichnete Kenntnisse.
    Verfasst am 6. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Travelhachs
    Trier, Deutschland2 302 Beiträge
    Auf jeden Fall einen Besuch wert, die Atmosphäre auf dem Campus der Universität ist wirklich super. Wir haben uns einen Kaffee geholt, auf die Treppe vor der Bibliothek gesetzt und dem Studententreiben zugeguckt, sehr entspannend und interessant, man hat sich direkt wieder Jahre jünger und klüger gefühlt :D
    Verfasst am 17. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.