Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Chennai (Madras)

Beste Attraktionen in Chennai (Madras), Indien

Chennai (Madras) Sehenswürdigkeiten

Buchen Sie diese Erlebnisse und erkunden Sie Chennai (Madras).

Die besten Sehenswürdigkeiten in Chennai (Madras)

1



Von kurzen Abstechern bis hin zu Tagesausflügen

Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • tilman_jaeger
    Düsseldorf, Deutschland24 Beiträge
    Spontanbesuch mit einem 3Wheeler, dessen Fahrer eine interessante Tour durch die kleinen Gässchen wählte. Der Tempel ist eher versteckt, gelegen Schuhe unbedingt an der anliegenden Verwahrstation /nachher 10-15 Rupien geben / hinterlassen, sonst geht man mit den Schlappen eines anderen nach Hause. In der Anlage interessante Mischung zwischen Pilgern, Mönchen/Jüngern, die in der überdachten Anlage manchmal beeindruckende Sprechgesänge in der Gruppe zum besten geben, Touristenführungen und Jahrmarkt. In einige Bereiche kommen nur Hindus hinein. Ein Führer ist empfehlenswert, wenn tiefer gehendes Interesse an der Anlage besteht. Einheimische empfehlen sich im inneren der Anlage.
    Verfasst am 19. Jänner 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • georgw280
    Konstanz, Deutschland368 Beiträge
    Die Metro ist sehr neu, sehr preisgünstig und sehr sauber.
    Die Linien sind sehr übersichtlich markiert und gekennzeichnet.
    Tagsüber fährt die Metro sehr häufig.
    Die zentrale Busstation (Nah- und Fernbus) liegt bei Metrostation CMBT.
    Verfasst am 9. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • 763Eberhardt
    Wiesbaden, Deutschland144 Beiträge
    Wenn man ein wenig Zeit investiert und ein Tuctuc oder Taxi benutzt, ist man über die Mount Road in kurzer Zeit auf dem St. Thomas Mount. Allein der Ausblick auf die Stadt rentiert sich. Aber zusätzlich ist der Berg auch als "National Shrine" aufgewertet worden. Hier oben soll der Überlieferung nach der Apostel Thomas (der "ungläubige Thomas") von einem Gegner seiner Missionierung mit Speer (oder Pfeil?) getötet worden sein. Ein Kreuzweg aus Granitstufen führt hinauf. Dort ist auch eine Marienkirche: "Our Lady of Expectation" - eine Skulptur zeigt deutlich die schwangere Jungfrau Maria "in Erwartung".
    Verfasst am 24. April 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Riber0
    Hamburg, Deutschland154 Beiträge
    Es ist ein schöner und authentischer Tempel in der Nähe vom Strand. Leider gibt es ein Fotografierverbot.
    Verfasst am 5. Juli 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Chennai (Madras)