Die besten aufregenden Aktivitäten für Risikofreudige in Bangkok

Extreme und aufregende Top-Aktivitäten in Bangkok, Thailand

Die besten aufregenden Aktivitäten für Risikofreudige in Bangkok

Auszeichnungen
Die Gewinner von Travellers' Choice Awards (einschließlich "Best of the Best-"Auszeichnung) gehören laut den Bewertungen und Meinungen von Reisenden weltweit zu den Top 10 % aller Einträge auf Tripadvisor.
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
53 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
  • Die Position der Aktivitäten im Ranking basiert auf Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Anzahl der Seitenbesuche und Benutzerstandort.
Wir überprüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.x
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 53 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Daniel
    München, Deutschland589 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Echt sehenswert viele Schlangen vorhanden. Die Königs cobra beeindruckend .

    Am Eingang gibt es Getränke snacks und Eis zu günstigen Preisen.
    Verfasst am 29. Dezember 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • djtorsten67
    Magdeburg, Deutschland1 419 Beiträge
    3,0 von fünf Punkten
    Leider nicht mehr das was es mal war. Wenig los,Corona hat seine Spuren hinterlassen. Die Mädels waren auch schon hübscher. Lohnt nicht wirklich
    Verfasst am 16. Februar 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Lydia
    Hamburg, Deutschland1 Beitrag
    5,0 von fünf Punkten
    Gute Atmosphäre und gut organisiert. Die Sitze in der "Club Class" (Section 8 & 9) haben die beste Sicht auf den Ring, in den näheren Sitzen muss man ständig nach oben schauen.
    Verfasst am 7. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Grumshak
    Insel Krk, Kroatien6 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Wenn man genug von der heissen Stadt Bangkok hat, ist ein Tag im Siam Park zu empfehlen. Insbesondere die Achterbahnen und der Freefall Tower sind den Eintrittspreis wert. Der Rest könnte etwas renoviert und erneuert werden. Im Wasserpark mangelt es an Unterhalten, wenn das Wellenbad geschlossen ist, was leider im Februar bei uns der Fall war.

    Wichtig: Anreise und Abreise: Wenn ihr eine Gruppe seid, nehmt ein Taxi. Solltet ihr allein oder zu zweit unterwegs sein, empfiehlt sich die Skytrain Richtung Flughafen zu nehmen, bis Ban Thap Chang, und von dort für das letzte Stück ein Taxi (100Baht) zu verwenden. Dieser Weg ist schnell und günstig.

    PS: Der Freefalltower hat mir zwei mal richtig Angst gemacht :) wärmstens zu empfehlen, wenn man Schocker mag.
    Verfasst am 13. März 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Achim L
    Regensburg, Deutschland256 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Das alte Lumpinee Stadium gegenüber des Lumphini Parks mußte dem Bauboom in Bangkok weichen und ist in den Norden der Stadt umgezogen ( Anfahrtszeit mit Stau einrechnen). Besuch in Bangkok sollte man hiermit verknüpfen.
    Los geht’s um 18:30 bis 22:00; 10 Kämpfe, jeweils max 5 Runden. Es geht zum Teil ordentlich zur Sache. Für nicht Thaiboxfans ist die Stimmung auf der Tribüne das Beste. Touristen sitzen First class (Ticket 2T Baht) am Ring. Zeit zwischendurch für ein leckeres Spießchen oder Bier ist immer drin.
    Verfasst am 2. März 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Monika B
    Buchholz in der Nordheide, Deutschland65 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Da unser Hotel in der Nähe des Nana Nua Piers lag, haben wir das Boot für den Rückweg vom Golden Mount Tempel genommen.

    Man klettert rein und die Kassierer turnen aussen herum und verkaufen die Tickets an Bord. Beim Ein- und Aussteigen muss man fix sein, aber die Fahrt ist schnell und ein echtes Erlebnis.

    Für die Strecke Golden Mount (Pan Fa Pier) bis Nana Nua Pier (Sukhumvit) zahlt man knapp 15 Baht und ist mit einmal problemlosen Umsteigen in knapp 15 min da. Unterwegs kann man noch am Jim Thompson House aussteigen.
    schneller und günstiger gehts nicht.
    Verfasst am 16. Juli 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • José Weis - Inspiration around the world
    Trier, Deutschland513 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Ich war dieses Jahr auch zum Songkran Festival dabei. Ich muss zugeben, dass ich bei der Reservierung in dem Zeitraum nicht darauf geachtet hatte, denn während dem Songkran Festival, hat in Bangkok so gut wie alles geschlossen. Daß an 3 Tagen Wasserschlachten in den Straßen statt fanden, wußte ich dann schon bevor ich dann hinflog. Ich habe mich jetzt nicht im Hotel eingesperrt oder empfand es als Dumm wie einige vorherige Kommentare. Es gehört halt zur thailändischen Tradition dazu sowie andere Länder auch Ihre Bräuche haben. Man ist halt nicht lange trocken wenn man das Hotel verläßt. Auch nicht vor dem Lebua Hotel wo ich übernachtete. Und mal ehrlich, bei über 35° schadet eine Abkühlung doch nicht. Ich empfand es als lustig und man sollte es nicht so verbissen sehen. Als Information: Der Königspalast hat während diesen Tagen auch geschlossen. Nur die Tempel kann man besuchen. Da es für mich jetzt nicht das erste Mal Bangkok war, war das für mich nicht schlimm aber wer das 1. Mal dahinfliegt und was sehen möchte sollte den Zeitraum Mitte April umgehen.
    Verfasst am 5. Mai 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Roger R
    Bern, Schweiz22 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Top Gym
    Das Yokkao Gruppen training ist sehr gut.
    Für Kämpfer empfehle ich Einzeltraining.
    Die Trainer sind sehr nett und zuvorkommend, dass Gym ist sehr sauber und gepflegt! Saenchai trifft man oft im Gym, und er ist sehr umgänglich und zuvorkommend.
    Von Gruppenarbeit, Sparring, Pratzenarbeit, Technick usw
    wird alles geboten!
    Yokkao Material ist im Vergleich recht teuer, aber auch gute Qualität. Man beachte auch, das wen das Gym voll ist, die Trainer weniger Zeit haben für die Kunden. Ich war im September, wenig Leute so konnten wir sehr viel mit den Yokkao Fighter trainieren und profitieren!
    Ich kann das Yokkao Gym nur empfehlen und sage bis bald
    Verfasst am 4. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reisepeti1952
    Heidelberg, Deutschland550 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Das Klong-Expressboot transportiert einen schnell und billig an schäbigen Unterkünften entlang z.B. zum Jim Thompson House oder weiter. Wichtig ist nur, dass man sich auf der Karte vorher anschaut, wo man aussteigen möchte. Zur Not fährt man einfach die Strecke wieder retour, der Spaß lohnt sich allemal. Der Einstieg liegt etwas versteckt nahe dem Wat Saket.
    Verfasst am 23. Februar 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Schakke
    Wiesbaden, Deutschland16 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Erfahrung super aber die Technik hat nicht ganz mitgespielt dafür musste aber auch nur einer von uns bezahlen. Sehr freundlich waren sie auch also kann ich ruhigen Gewissens 5 Sterne geben!
    Verfasst am 23. Jänner 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • tomtomgo_12
    Hanoi, Vietnam147 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Letzten Freitag haben wir uns mit dem Taxi zum flowhouse bringen lasssen. Achtung am besten anrufen Taxifahrer kennen die Location nicht. Das Flow house hat jetzt eine Partnerschaft mit Chang Bier und auch jetzt neu eine Richtige Bar.n GetränkePreise sind hoch aber für europäische Verhältnisse immer noch günstig. Anfang Juni sind wir wieder da. TIPP: Am besten auf der Facebook Seite nach specials Ausschau halten, z.B Donnerstag 450 thb für Frauen statt 750 THB.LG Thomas
    Verfasst am 19. Mai 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Lara-Sophie W
    1 Beitrag
    5,0 von fünf Punkten
    War auf einem Junggesellenabschied in Thailand und dort haben wir unter anderem dieses Spiel ausprobiert! Super geil, nette Angestellte und eine spannende Atmosphäre! Nächstes Mal werden wir es auf jeden Fall wieder machen, dann hoffentlich noch mit mehr Spielalternativen!
    Verfasst am 19. April 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Alle Hotels in BangkokHotelangebote in BangkokLast Minute Bangkok
Alle Aktivitäten in Bangkok
Tagesausflüge in Bangkok
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen