Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Zamora

Top Wahrzeichen in Zamora

Sehenswürdigkeiten in Zamora

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Gesamtwertung
Geeignet für
55 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 55 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Knut H
    Hamburg, Deutschland7 812 Beiträge
    Ohne große Erwartungen sind wir nach Zamora gefahren. Umsomehr wurden wir von dem mitteralterlichen Stadtcentrum überwältigt. Kultur und alte restaurierte Architektur machen Freude. Alles wurde fantastisch hergerichtet. Schöne alte Fassaden mit Gassen und Gemäuern. Die Störche sind ein Wahrzeichen. Fast auf jedem Turm ein Nest. Wir waren total begeistert und haben um einen Tag verlängert. Ein Besuch Zamoras lohnt sich.
    Verfasst am 11. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Scrabelli
    Reinach, Schweiz622 Beiträge
    Eigentlich in einer gewissen Art schlicht, aber die Decke und die Seitenaltare erzählen so manche Geschichte. Sehr eindrücklich. Nicht überladen wie manch andere Kathedrale.
    Verfasst am 3. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Knut H
    Hamburg, Deutschland7 812 Beiträge
    Direkt neben dem Tourismo-Büro befindet sich der Mirador Aussichtspunkt auf die hist. Brücke und Fluß. Etwas weiter befindet sich schon das Csstello. Alles Sehenswürdigkeiten auf einen Fleck. Wir waren begeistert, wie schön alles liebevoll restauriert wurde. Zamora macht Spaß.
    Verfasst am 11. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Erdburg
    Allmendingen, Schweiz4 150 Beiträge
    Die aus dem 12 Jh. stammende Kirche ist sehenswert. Besonders schön ist das Südportal und das romanische Grabmal mit einer weiblichen Liegefigur. Es wird vermutet dass dies das Grabmahl der ersten Frau von König Ferdinand II von Leon ist.
    Die Kirche ist einschiffig und hat im Osten eine schöne Apsis. Auch die Rosette an der Südfassade ist sehr schön.
    Verfasst am 28. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Bernd N
    Bad Bergzabern, Deutschland341 Beiträge
    Der Zugang zu den Ruinen des Castillo ist kostenfrei aber auf jeden Fall lohnenswert. Der Rundgang ist vorgegeben und bietet einige wuderbare Perspektiven zu der Anlage. Wer es schafft sich bis zu den Türmen und dem Dach hochzzgehen wird mit einer fantastischen aussicht über die Anlage, die Kathedrale und die Stadt Zamora belohnt.
    Verfasst am 13. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • herbert173
    Wien, Österreich59 Beiträge
    störend, dass immer einige Autos der Policia Monucipale den Platz verstellen, die Qualität der Restaurants sind nicht berrauschend, die Hektik passt nicht zum Platz
    Verfasst am 26. Juli 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Schalk11
    Essen, Deutschland361 Beiträge
    Wir haben bei den Acenas eine phantastische Theaterführung erlebt, wo die Geschichte der Mühlen anhand einer Müller-Familie dargeboten wurde. Super kreative Kostüme, leider nur in Spanisch. Immerhin habe ich die Hälfte verstanden. Die Aufführung fand abends statt und kostete 10 Euro pro Person. Das war es allemal wert! Dazu gab's noch ein, zwei Stückchen Käse aus Zamora und Rotwein aus Toro. Es war ein unvergessliches Erlebnis. Einfach toll.
    Verfasst am 29. September 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Bernd N
    Bad Bergzabern, Deutschland341 Beiträge
    Schöne uralte Brücke über den Duero. Von allen Seiten eine Ansicht wert. Die Brücke ist zwischenzeitlich für den Autovrkehr gesperrt, wird aber teilweise immer noch als offizielle Straße geführt! Nachts durch die Beleuchtung auch ein Hingucker.
    Verfasst am 13. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Scrabelli
    Reinach, Schweiz622 Beiträge
    Der Künstler war wirklich genial und von hier. Inspiriert durch Picasso, Matisse und andere. Edel und kreativ was er erschaffen hat. Sogar im Garten findet man sorgfältig platzierte Arte von ihm.
    Verfasst am 3. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Zamora