Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sulmona

Beste Attraktionen in Sulmona, Italien

Sulmona Sehenswürdigkeiten

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Sehenswürdigkeiten in Sulmona


Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • froeschchen2606
    Dortmund, Deutschland174 Beiträge
    Sulmona sollte man auf jeden Fall gesehen haben. Tolle Lage mitten in den Bergen. Mittwoch ist Markt. Super. Wir hatten viel Spaß dort und konnten viel entdecken. Wirklich super.
    Verfasst am 27. Juli 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • manfredjestel
    Köln, Deutschland509 Beiträge
    das groß angekündigte Museum der Traditionsfirma Pelino ist eher eine Enttäuschung .Verstaubt und auf keinen Fall up to date zeigt es viele Dokumente und Bilder aus der langen Tradition der Firma inkl. Büromaschinen. Der "Einblick" in die Produktion ist schmal und nichtssagend (besser Film anschauen). Das "Outlet" ist eher bescheiden, in der Stadt findet man ein größeres Angebot zu z.T. besseren Preisen
    Verfasst am 7. August 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Dani_Rue
    Kressbronn, Deutschland738 Beiträge
    Für den Wochenmarkt großzügiger Platz mit Brunnen und einer besonderen Atmosphäre zwischen Aquädukt und Bergkette.
    Verfasst am 6. Juli 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Dani_Rue
    Kressbronn, Deutschland738 Beiträge
    Mitten in Sulmona begrenzt ein Aquädukt - nicht aus der Römerzeit, sondern aus der Mitte des 13. Jhdts. - mit 21 Spitzbögen die Südseite der Piazza Garibaldi. Gibt ungewohnte Ausblicke frei und ist dadurch eindrucksvoll.
    Verfasst am 6. Juli 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • magesch
    Hemmingen, Deutschland169 Beiträge
    Hier trifft man sich. Wenn man Glück hat und auch noch an einem Markttag das bunte Treiben erleben kann, spürt man Italien pur.
    Verfasst am 13. Dezember 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • André E
    184 Beiträge
    L'Abruzzo non è una regione che si spiega da sola. C'è bisogno di impegnarsi un po' come turista e di trovare in loco persone capaci e volonterose di aiutarti.
    Penso che l'ufficio turistico di Sulmona sia il migliore di tutta la regione, per il numero degli addetti al lavoro, per la qualificazione e preparazione degli stessi, per la gentilezza, disponibilità e spesso anche creatività, e per l'orario d'apertura veramente generoso e senza paragone.
    Chapeau!

    Die Abruzzen sind nicht gerade eine Region, die sich von alleine erklärt. Man muss sich schon ein bisschen als Tourist darum kümmern und hoffen, an Ort und Stelle Menschen vorzufinden, die fähig und willens sind, dir zu helfen!
    Ich denke, dass das Tourismusbüro von Sulmona das beste der ganzen Region ist, nicht nur wegen der Anzahl der Mitarbeiter, sondern auch wegen der Qualifikation und Ausbildung derselben, wegen der Freundlichkeit und Disposition und oft auch Kreativität, wenn nötig. Und die großzügigen Öffnungszeiten dürften einmalig sein. Kompliment!
    Verfasst am 23. September 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Franz R
    Linz, Österreich726 Beiträge
    Am Nordende der Altstadt, hinter dem kleinen Stadtpark, befindet sich die Kathedrale. Verschiedene Kunststile vereinen sich in dieser Kirche. Ein dreischiffiges barockes Innere mit romanischen Säulen und einem gotischen Portal.
    Vor allem die Krypta mit einem Madonnenfresko ist sehenswert. Die Krypta ist unmittelbar vor dem Chor (Altar) teilweise zu erreichen oder komplett von den Seitenabgängen.
    Papst Benedikt XVI hatte im Juli 2010 Sulmona und auch diese Kathedrale besucht und wird hier anscheinend sehr verehrt.
    Verfasst am 14. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • André E
    184 Beiträge
    Santa Maria della Tomba verdient mehr Beachtung. Eine der Hauptkirchen Sulmonas liegt auf der Piazza del Plebiscito, die sie mit ihrer erst kürzlich restaurierten, breiten Fassade beherrscht. Auffälligstes Merkmal ist die Fensterrose, eine der prächtigsten in den Abruzzen. Innen ist die Kirche schlicht gehalten. Einige restaurierte Fresken sind zu sehen.
    Die Breite erklärt sich durch den Anbau eines Hospitals, von dem heute, bedingt durch Erdbeben, nur noch die Fassade steht. Dadurch wirkt der bescheidene Glockenturm noch kleiner und wie in die Kirche integriert.
    Verfasst am 25. November 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Franz R
    Linz, Österreich726 Beiträge
    Am besten startet man beim Dom San Palfino, durchquert der Länge nach den Stadtpark und kommt dann gleich zum Corso. Da gibt es nicht nur viele Geschäfte zum Shopen, sondern einige Sehenswürdigkeiten. Z.B. das Archeologiemusem, die Kirche Santa della SS. Annunziata, die Statue des Ovid, viele Konfetti Läden und am Ende ein Aquädukt durch das man hinunter auf den Garibaldi Platz gelangt wo immer zu Ostern Pferdeturniere ausgetragen werden .
    Verfasst am 6. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • André E
    184 Beiträge
    Der traditionelle Salon und Treffpunkt der Sulmonesi bekommt langsam wieder sein Gesicht: einem Zusammenschluss von Bürgern ist es gelungen, den bisherigen Betreibern des geschichtsträchtigen "Gran Caffè" das Lokal zu entreissen, nachdem es zu einer anspruchslosen Bar mit "Fast Food" heruntergewirtschaftet war.
    Auf einer anderen Seite des Platzes hat sich ein Restaurant mit mittelalterlichem Flair eingerichtet. Die einzige noch im Zentrum verbliebene Confetti-Fabrik trägt zum schönen Gesamtbild bei, während die Bank daneben eher stört.
    Ovid auf seinem Sockel sinniert nun, was aus dem Komplex des ehemaligen Lyzeums werden soll, das die Stirnseite des Platzes dominiert und seit dem Erdbeben von L'Aquila 2009 leersteht. Auch dafür wird sich doch eine Lösung finden!
    Verfasst am 24. November 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Häufig gestellte Fragen zu Sulmona


Dies sind laut Tripadvisor-Reisenden die besten Outdoor-Aktivitäten in Sulmona: Sehen Sie sich alle Outdoor-Aktivitäten in Sulmona auf Tripadvisor an.