Aktivitäten für Regentage in Wien

Das können Sie an regnerischen Tagen in Wien unternehmen

Die besten Aktivitäten für Regentage in Wien

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
370 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden.
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 370 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Heide A
    35 Beiträge
    Ein Muss wenn man in Wien ist. EIne fantastische Sammlung, die immer wieder für Staunen sorgt. Bestens kuratierte Ausstellungen.
    Verfasst am 15. Juli 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Christin G
    Aarau, Schweiz83 Beiträge
    Neben all den Prunkbauten nimmt sich der Stepahnsdom sehr bescheiden aus. Die äussere Ansicht ist beeindruckender als das bescheidene Innere.
    Verfasst am 24. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Rainer S
    Schleswig, Deutschland10 Beiträge
    Wir sind dort hin gegangen, weil gerade eine Ausstellung von Klimt war. Aber auch ohne diese Ausstellung muss man einfach dort hin. Alles Drumherum ist super schön und gepflegt.
    Verfasst am 31. August 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland20 163 Beiträge
    Die Hofburg ist ein riesiger Komplex aus sehr schönen und alten Gebäuden. Eine Führung lohnt sich hier definitiv, um einen guten Überblick zu bekommen. Am Wochenende natürlich immer sehr überlaufen.
    Verfasst am 5. Dezember 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • trixicologne
    Köln, Deutschland835 Beiträge
    Am Maria-Theresienplatz gelegen ist das naturhistorische Museum schon durch seine Architektur bemerkenswert und sehenswert. Für uns besonders interessant die Statue der Venus von Willendorf. Es waren sehr viele Schulklassen im Museum, was etwas störte, aber auch zeigt, dass es sehr interessant für Kinder ist. Es ist alles sehr anschaulich dargestellt. Nur die Eintrittspreise sind wie in allen Museen sehr hoch.
    Verfasst am 7. Dezember 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Florian
    Stuttgart, Deutschland10 Beiträge
    Wer Hochkultur sucht wird hier fündig. Die Ausstellung von Basquiat war sehr interessant, aber auch bekannte Werke von Monet und Picasso können betrachtet werden.
    Verfasst am 23. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • funsetter
    Deutschland175 Beiträge
    Eigentlich ist es egal, wo man sitzt - das Haus ist sehr schön anzusehen, es gibt einige tolle Nebensäle, in der man auch zur Pause etwas trinken kann. Meist gibt es 2 Pausen (erstaunlicherweise) und man kann vorher einen Tisch reservieren, auf dem die bestellten Sachen dann schon stehen, das lohnt sich und macht Spass. Ansonsten nicht verpassen, auf die Terasse zu gehen mit einem schönen Blick. Und Achtung - die letzten beiden Reihen ganz oben sind Stehplätze - sehr günstig, aber auch anstrengend für lange Stücke. Oben (Galerie Mitte) sitzt man aber auch sehr gut und sieht wunderbar und die Karten sind nicht zu teuer.
    Verfasst am 29. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland20 163 Beiträge
    Schon sehr beeindruckend, was hier alles an Büchern vorhanden ist - auch wenn Bibliotheken in gewisser Weise ein Auslaufmodell darstellen. Aber die Räume hier sind einfach wunderschön. Ich hatte auch noch eine Sonderausstellung gesehen zu Zeichnungen von Tieren, die auch sehr gelungen ist.
    Verfasst am 26. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • 4globaltravel
    Erlangen533 Beiträge
    Eigentlich wollten wir beim Besuch der Peterskirche am 7. Oktober um 15 Uhr das Orgelspiel anhören (freie Spende!), es gab stattdessen den „figuralchor köln“. Was für eine tolle Überraschung über die Dauer von einer Stunde!
    Einen Tag später haben wir an der Abendkasse noch Karten für das Streichquartett „Classic Ensemble Vienna“ mit Stücken von Mozart, Vivaldi, Borodin, Schubert, Bach und Dvorak bekommen. Das war ein gelungener Abschluss unseres Wien Besuches!
    Verfasst am 10. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Wilfried K
    1 Beitrag
    Wir haben die Kinderführung und Zeit im Atelier gebucht. Die Kinder, 12, 10, 9 und 7 Jahre alt waren begeistert - wir Eltern auch.
    Verfasst am 3. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Walliser82
    Visp, Schweiz71 Beiträge
    sehr gutes vernetztes UBahn System. Es ist übersichtlich. Die Wochenkarte ist unter 18Euro erhältlich. Aufpassen Wochenkarte ist von Montag bis Sonntag gültig. wenn man jetzt am Freitag anreist und eine Wochenkarte nimmt ist diese nur bis Sonntag gültig.
    Verfasst am 13. November 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Klaus B
    Riedstadt, Deutschland492 Beiträge
    Der gesamte Museumskomplex ist wirklich eine Reise wert,das gesamte Areal ist wohl eines der grössten welche es weltweit gibt(zumindest wurde uns dies so erzählt,es soll wohl eines der zehnt grössten sein).
    Es gibt dabei auch zahlreiche Cafe`s in welchen gern verweilt werden kann.
    Das für uns interessanteste war allerdings das Museum Leopold mit seinen Ausstellungen über oder von Gustav Kliemt und Werke von Egon Schiele.
    Weiterhin finden immer wieder wechselnde Ausstellungen der zeitgenössischen Kunst und Kunst des 20.Jahrhunderts ebenfalls in wechselnden Ausstellungen im mumok statt.
    Ein Besuch sollte sich nicht nur für Kunst interessierte lohnen,auch wer nur einen echten Wiener Melange geniessen möchte kann sich da immer wieder gern nieder lassen.
    Da wir bereits einiges in Wien kennen und lieben gelernt haben waren wir bei unserer letzten Reise da und werden versuchen erneut das MQ zu besuchen.
    Verfasst am 7. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Christian E
    5 Beiträge
    Auf alle Fälle einen Besuch wert wenn man an der deutschen Geschichte und der Geschichte der Habsburger Interesse hat. Gibt einen Eindruck welchen Prunkt die Kaiser betrieben haben.
    Verfasst am 4. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • TomTom
    127 Beiträge
    Wir waren beim Besuch des Museums leider schon relativ spät dran und hatten deshalb nur noch etwas mehr als 3 Stunden Zeit, um das gesamte Museum inkl. der Panzerhalle zu besichtigen.
    Geschichtlich Interessierte könnten hier aber wohl auch den ganzen Tag verbringen...
    Wir hatten aber noch dazu besonders Glück, weil wir am ersten Sonntag im November hier waren. An jedem ersten Sonntag im Monat ist der (ansonsten ohnehin sehr günstige) Einritt kostenlos!

    Vor allem das Erdgeschoss bietet viele interessante Exponate aus dem 1. und 2. Weltkrieg und man kann hier nachvollziehen, unter welchen Bedingungen die Menschen, und vor allem die Soldaten, in diesen Jahrzehnten leben mussten.

    Den ersten Stock sind wir aufgrund des Zeitmangels in Rekordzeit überflogen, wobei die Monarchie auch nicht unbedingt unser Interesse geweckt hatte.

    Die Panzerhalle (Objekt 13, ein paar 100m entfernt) war wiederum äußerst spannend und bei einigen Panzern kann man auch bis zu den Einstiegsluken hinauf.

    Also: anschauen und viel Zeit mitbringen!
    Verfasst am 13. November 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • 19ihackl62
    Wien, Österreich15 Beiträge
    Aufgrund unserer Leidenschaft für gute Filme und Interesse an der Geschichte Österreichs, haben wir uns entschlossen das 3rd Man Museum/3. Mann Museum in Wien 4, Preßgasse 25 anzusehen.
    Was Karin und Gerhard aus eigener Kraft entstehen ließen, ist einzigartig. Hunderte Fotos, Plakate und ganz viele besondere Exponate rund um den Film und rund um Österreich in der Nachkriegszeit.
    Das Museum ist in verschiedene Räume unterteilt. Was ich persönlich ganz besonders mag. Auch darum, weil es in der hintersten Ecke noch etwas zum Entdecken gibt. Die ganze Ausstellung wird mit viel Liebe zum Detail präsentiert.
    Das rein privat geführte Museum enthält auch eine vielfältige Sammlung interessanter Dinge, wie z.B. einen alten Filmprojektor, ein Originaldrehbuch, Care Pakete u.v.m. Auch der Wissensdurst kann gestillt werden, offene Fragen werden gerne beantwortet und Situationen beschrieben. Gerhard ist ein Meister des Erzählens und Erklärens. Vielen Dank für die Zeit der er sich heute für uns genommen hat.
    Am besten fand ich das alte Filmmaterial und die zeitgeschichtlichen Dokumente.
    Es war auf jeden Fall ein toller Nachmittag und wir werden sicher wieder vorbeischauen, denn es gibt dort noch viel mehr zu entdecken.
    Verfasst am 3. Oktober 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.