Theater in Wien

Theater in Wien

Theater in Wien

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Konzerte & Shows
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
52 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 52 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Patrick G
    Schweiz85 Beiträge
    Tolles Haus, das man nicht nur als Opernfan einmal von innen gesehen haben muss. Fairer Preis für die Besichtigung.
    Verfasst am 18. April 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Degelong
    Hamburg, Deutschland613 Beiträge
    Wir hatten das Glück, Karten für die Philharmoniker im Goldenen Saal zu bekommen, und haben einen phantastischen Konzert in einem großartigen Saal beizuwohnen. Zum beeindruckenden Saal kamen die tolle Akustik und das herausragende Orchester.
    Verfasst am 15. März 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Mitek25
    Wien, Österreich5 876 Beiträge
    Wiener Konzerthaus besticht nicht nur durch die Architektur aber auch durch das Konzertkonzept- so unterschiedliche Musikrichtungen und Interpreter werden geboten- wir haben genossen Goran Bregovic und das Haus tobte tanzend - fantastisches Erlebnis
    Verfasst am 2. Juli 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Butterfly
    Graz, Österreich171 Beiträge
    Nicht nur ein wunderschönes altes Gebäude am Ring was für sich schon sehr sehenswert ist, sind auch die Vorstellungen absolut empfehlenswert.
    Verfasst am 11. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Josef M
    Österreich28 Beiträge
    Die momentane Produktion „I am from Austria“ übertrifft wirklich alle Erwartungen! Das beste Musical, dem ich je beiwohnen durfte! Was hier an Technik verwendet wurde, ist wirklich einzigartig. Die Idee die gesamte Kulisse mit einer Torte zu verwirklichen ist eine geniale Idee. Diese Torte ist so vielseitig, beeindruckend. Das Raimund Theater hat ja auch früher schon mit Produktionen wie „Tanz der Vampire“ große Erfolge gefeiert, aber dieses Musical ist echt ein Traum. Die ganzen Lieder von Rainhard Fendrich so zusammenzustellen, dass sich so eine Story ergibt, das ist die wahre Kunst bei dem Musical. Man muss sagen, dass die Schauspieler gesanglich vielleicht nicht das stärkste Ensemble sind, aber durch die ganze Aufmachung fällt das kaum noch auf. Ich bin wirklich sehr froh, eine der letzten Aufführungen gesehen zu haben. Das Raimund Theater wird jetzt für längere Zeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen sein, deshalb nützen Sie die letzten Gelegenheiten dieses Spektakel zu sehen!
    Verfasst am 11. Juni 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Martha E
    Wien, Österreich11 Beiträge
    Ich kann dieses Theater nur empfehlen. Die Akkustik ist gut, und man kann die Schauspieler sehr gut verstehen.
    Verfasst am 4. Juni 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Cornelia W
    Göttingen, Deutschland12 Beiträge
    Sehr kurzfristig haben wir noch Karten für die Aufführung der Zauberflöte erhalten.
    Wir wurden in eine andere Welt versetzt, wunderschöne Musik, wunderbares Marionettentheater, die Figuren mit viel Liebe zum Detail. Diese Veranstaltung ist unbedingt zu empfehlen.
    Als störend empfanden wir das häufige Knarren der Holzsitze, der Zuschauerraum könnte etwas gemütlicher eingerichtet werden, außerdem fanden wir es ziemlich kühl.
    Das Personal war außerordentlich freundlich, ebenso fanden wir es toll,dass wir im Anschluss noch einen Blick hinter die Kulissen werfen durften.
    Verfasst am 7. Jänner 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland18 010 Beiträge
    Das Theater hat uns sehr gut gefallen - ein sehr schöner Raum, ausreichend Platz. Wir hatten uns Syncopation angesehen - ein Stück, das in New York angesiedelt ist. Das Stück war sehr gut, aber ich glaube, man brauchte mehr Hintergrundinformationen über New York, um das wirklich gut verstehen zu können. Andererseits: das ist ja auch das Gute an so einem Theater, dass man immer wieder entdeckt, dass man noch einiges dazuzulernen hat. Von daher sehr gerne wieder.
    Verfasst am 25. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • mgrassberger
    Wien, Österreich75 Beiträge
    Hinter der schlichten Fassade des Hauses Linke Wienzeile Nr.6 verbirgt sich das neben der Staatsoper und der Volksoper dritte große und zugleich älteste Opernhaus Wiens. In dem 1801 fertiggestellten Theater wurden allerdings ursprünglich hauptsächlich Sprechstücke, sowie Werke der "Leichten Muse" aufgeführt. "Die Ahnfrau" von Franz Grillparzer (1817) oder "Der Zerrissene" von Johann Nestroy (1844) erlebten zum Beispiel hier ihre Uraufführung, ebenso zahlreiche Operetten der Goldenen und Silbernen Ära, wie "Die Fledermaus" von Johann Strauß (1885) oder "Die Lustige Witwe" von Franz Lehàr (1905). Falls man keine Gelegenheit findet, das Theater mit seinem prächtigen Zuschauerraum bei einer Aufführung zu erleben, sollte man zumindest zum sogenannten "Papagenotor" in der Millöckergasse gehen, wo man ein kleines Stück der originalen Aussenfassade zu Gesicht bekommt. Dort verkündet eine Tafel, dass Ludwig van Beethoven zwei Jahre im Hintertrakt des Theaters logierte, um an der Partitur de Oper "Leonore" zu arbeiten. Sie wurde hier als "Fidelio" 1805 (Erste Fassung), bzw. 1806 (Zweite Fassung) erstmals aufgeführt. Die Papagenofigur am Torbogen hat übrigens nichts mit der Mozart'schen Zauberflöte zu tun, sondern verweist auf eine Fortsetzung der Oper mit dem Namen "Das Labyrinth" (Peter von Winter und Emanuel Schikaneder). In den Nachkriegsjahren 1945 bis 1955 diente das Theater als Ausweichsspielstätte für das im Krieg zerstörte Haus am Ring. Seit 2006 stehen hauptsächlich klassische Opern am Programm.
    Verfasst am 7. Februar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • SonniSonata
    Wien, Österreich171 Beiträge
    Angenehme Atmosphäre, relativ kleine Bühne und kleiner Saal gibt Möglichkeit die Auftritte richtig zu spüren. Tolle Akustik. Originelle Auftritte, oftmals nur einmalig. Originelles Publikum, schön, in der Pause zu beobachten. Richtig guter Ort um einen Abend zu verbringen.
    Verfasst am 5. März 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Amyris76
    Wien, Österreich46 Beiträge
    Wir haben uns im Februar 2019 im Deutschordenshaus ein Streichquartett Mozart/Haydn angehört und waren begeistert - ein Ohrenschmaus und ein Muss für Klassik-Fans! Sala Terrena wurde zwar gerade renoviert, daher waren wir im Coloredo-Saal, war jedoch kein Nachteil. Beide Säale sind beide nicht sehr groß, die Personenanzahl ist daher begrenzt. Umso mehr kann man die Musik genießen in fast familiärem Ambiente und ein wenig eintauchen in die Kulturwelt Wiens vergangener Jahrhunderte. In dieser Stunde Spielzeit (dazwischen gibt es eine kleine Pause) habe ich selten so gute und engagierte Musiker erlebt (Mozart Ensemble), wir waren sicher nicht das letzte Mal dort!
    Verfasst am 2. März 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland18 010 Beiträge
    Beeindruckendes Gebäude das am Rande des Stadtparks liegt, sogar mit Parkmöglichkeiten direkt davor. Die Fassade ist sehr beeindruckend, so dass man sich das Gebäude durchaus länger ansehen sollte.
    Verfasst am 25. Oktober 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland18 010 Beiträge
    Für ein Event war ich in der Marx-Halle. Sie ist sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen (ich nahm die Straßenbahn), in guter Nähe sind auch einige Hotels zu erreichen (was nach dem Event sehr angenehm ist, wenn man keinen weiten Weg hat). Innendrin hat alles wunderbar geklappt - sehr gerne wieder.
    Verfasst am 25. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland18 010 Beiträge
    Das WUK in der Währinger Straße ist mit dem ÖPNV gut zu erreichen, was ich immer sehr angenehm finde für einen Veranstaltungsort: dann kann man eben auch ruhig mal ein Bier trinken, was beim Autofahren halt nicht immer möglich ist. In verschiedenen Hallen gibt es hier kleinere Ausstellungen, die alle ganz interessant aufgemacht sind. Jedes Thema konnte mich nun nicht überzeugen, aber alleine das Gebäude von innen zu sehen, lohnt schon den Besuch.
    Verfasst am 2. März 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland18 010 Beiträge
    Ein wirklich sehr schönes Theater, in dem man mal gewesen sein sollte. Bei den Stücken sollte man auf modernere Inszenierungen gefaßt sein, vor allem ist das Bühnenbild immer sehr zurückhaltend (dabei aber nicht immer überzeugend).
    Verfasst am 26. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Wien





Das sind die besten Orte für Romantiker, die theater in Wien suchen:Mehr theater für Romantiker in Wien finden Sie auf Tripadvisor.