Springbrunnen in Wien

Springbrunnen in Wien

Springbrunnen in Wien

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
34 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 34 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • 1110Simmeringer
    Wiener Neustadt, Österreich121 Beiträge
    Abends leuchtet der Brunnen in verschiedenen Farben. Ein Platz zum verweilen und zum Gedenken. Auf der Rückseite des Brunnens steht das Denkmal des russischen Soldaten. Hier ist ein guter Ausgangspunkt um die Innere Stadt zu erforschen.
    Verfasst am 18. Juni 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Toni K
    München, Deutschland88 Beiträge
    Abseits gelegen aber auf jeden Falls sehr sehenswert. Unbedingt vorher die Geschichte dazu lesen damit man die Bedeutung weiß.
    Verfasst am 14. Oktober 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • FrontRow4Ever
    Wien, Österreich4 583 Beiträge
    Ein wirklich schöner Brunnen in Wien...zum Glück noch nicht so von Touristen überlaufen, deswegen sicherlich auch den Besuch wert.
    Verfasst am 10. September 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Ralph_aus_Taeb
    Leonberg, Deutschland519 Beiträge
    Inmitten des Schlossparkes, mit schönem Blick auf Schloss und Gloriette, fesselt dieser faszinierende Brunnen die Blicke der Besucher. Äußerst beeindruckend!
    Verfasst am 30. August 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland16 603 Beiträge
    der schon nahezu klein wirkt in unmittelbarer Nähe der Pestsäule. So geht er schon fast unter. Ein Blick darauf lohnt sich, und wenn die Sonne richtig darauf fällt, kann man auch ein paar schöne Fotos schießen. Die Lage im Graben macht es einem einfach, den Brunnen im Rahmen einer kleinen Tour durch das Zentrum von Wien mitzunehmen.
    Verfasst am 16. Dezember 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Axel K
    Stendal, Deutschland60 767 Beiträge
    Der Providentiabrunnen steht im Herzen der historischen Mitte von Wien zwischen dem Jüdischen Museum und dem Winter Palais des Prinzen Eugen in unmittelbarer Nähe zur Kaisergruft. Von der U-Bahn Station Stephansplatz aus ist man zu Fuß in weniger als drei Minuten hier.

    Derr Brunnen wurde von Georg Raphael Donner gestaltetet und in den Jahren von 1737 bis 1739 auf dem Neuen Markt errichtet.

    Das Becken und der Sockel des Brunnens bestehen aus Granit. Auf dem Rand sitzen vier Figuren, die Flüsse im Erzherzogtum Österreich darstellen. In der Mitte des Brunnens steht die Providentia, die Allegorie der Voraussicht.

    Die Figuren sind sehr verspielt und für den heutigen Geschmack schon fast kitschig, passen aber durchaus in die Umgebung und sind ein schöner Blickfang in dem Platz. Uns hat der Brunnen gut gefallen.
    Verfasst am 5. Juni 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Philipp M
    14 Beiträge
    Wir besuchten diesen Brunnen aus Anlass mit unserer Tochter, welche eine Lapis Lazuli Kette bekam. Es ist ein einfacher Brunnen, welcher aber auch Kinderträume weckt.
    Verfasst am 6. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Axel K
    Stendal, Deutschland60 767 Beiträge
    Der Danubebrunnen steht ein kleines Stück östlich des Burggartens zwischen der Wiener Staatsoper und dem Helmut Zilk-Platz auf dem Albertinaplatz direkt unter dem Denkmal für den Habsburger Erzherzog Albrecht. Vom Heldenplatz aus ist man zu Fuss in weniger als vier Minuten hier.

    Das Werk wurde im Jahre 1869 von den Künstlern Johann Meixner und Moritz von Loehr gestaltet. Es besteht aus einem geschwungenen Brunnenbecken, in dem drei Figuren kauern. Sie tragen die überlebensgroßen Figuren des Danubius und der Vindobona. Er symbolisiert den Donaustrom, sie die Stadt Wien. Rechts und links von dem Brunnen stehen noch zahlreiche weitere Figuren, die die Nebenflüsse der Donau symbolisieren.

    Fazit: Ein mächtiger und verspielter Brunnen mit vielen Details und zahlreichen Figuren. Warum aber schaut der Danubius so grimmig, obwohl er eine schöne Frau in den Armen hält?
    Verfasst am 4. Juni 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland16 603 Beiträge
    Der Opernbrunnen verliert sich fast etwas neben dem Operngebäude, ist aber durchaus sehenswert mit ein paar schönen Figuren. Wenn man am Ring entlang spaziert, kommt man unweigerlich vorbei.
    Verfasst am 1. März 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Axel K
    Stendal, Deutschland60 767 Beiträge
    Der Pallas Athenebrunnen steht im Herzen der historischen Mitte von Wien am westlichen Rand des Volksgartens vor dem Eingang des Parlamentsgebäudes. Von der U-Bahn Station Rathaus aus ist man zu Fuß in weniger als fünf Minuten hier.

    Der Brunnen wurde von Theophil Hansen 1870 als Teil des Parlament-Ensembles entworfen.

    In der Mitte des symmetrisch angelegten Brunnens befindet sich eine Figurengruppe, deren Zentrum das vier Meter hohe Standbild der auf einer Säule stehenden Pallas Athene bildet. Die griechische Göttin der Weisheit hält in der linken Hand einen Speer. Neben der Säule sitzen die allegorischen Darstellungen der gesetzgebenden und der vollziehenden Gewalt – zu ihrer Linken die Legislative mit Buch, zu ihrer Rechten die Exekutive mit Schwert.

    Fazit: Ein opulentes Werk. Mächtig , detailreich bis verspielt und sehenswert. Zur Zeit kann man aber durch die Sanierung des Parlaments nur Teile sehen und nur erahnen, wie toll der Brunnen in Gänze wirkt.
    Verfasst am 3. Juni 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Axel K
    Stendal, Deutschland60 767 Beiträge
    Der Mozartbrunnen steht ein Stück südlich vom Karlsplatz in unmittelbarer Nähe zur Paulanerkirche. Von der U-Bahn Station Taubstummengasse aus ist man zu Fuß in weniger als vier Minuten hier.

    Der Brunnen wurde im Jahre 1905 nach einem Entwurf des Architekten Otto Schönthal errichtet. Er erinnert an die Uraufführung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Die Zauberflöte, die 1791 hier in der Nähe im Freihaustheater stattfand. Die Bronzegruppe zeigt Tamino und Pamina, die Hauptfiguren der Zauberflöte. Rund um die Bronzegruppe der Figuren stehen noch einige bearbeitete und verzierte Steine.

    Fazit: Ansprechend gestaltet und attraktiv, wir haben uns gerne einen Moment lang umgeschaut und die Details genossen.
    Verfasst am 9. Juni 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Axel K
    Stendal, Deutschland60 767 Beiträge
    Der Triton- und Nymphenbrunnen steht zwischen dem Parlamentsgebäude und dem Michaelerplatz im Herzen des Volksgartens in unmittelbarer Nähe zum Theseus Tempel. Vom Heldenplatz aus ist man zu Fuss in weniger als drei Minuten hier.

    Das Werk wurde im Jahre 1880 von dem Künstler Viktor Tilgner gestaltet. Es zeigt Triton und eine Nymphe auf einem kleinen, bewachsenen Hügel in der Mitte eines runden Brunnenbeckens.

    Die Figuren sind sehr verspielt und für den heutigen Geschmack schon fast kitschig, passen aber durchaus in die Umgebung und sind ein schöner Blickfang in dem Park. Wir haben uns den Brunnen gerne einen Moment lang angeschaut.
    Verfasst am 11. Juni 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Geralt-von-Rivia
    Wien, Österreich5 866 Beiträge
    Die Kirche hat leider durch die Rüstung einiges an Charme eingebüßt, trotzdem ist sie absolut sehenswert, wenn man gerade in der Nähe weilt.
    Verfasst am 19. Juli 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • FrontRow4Ever
    Wien, Österreich4 583 Beiträge
    ...nicht der einzige Angetrunkene der hier heim getragen werden müsste, wahrscheinlich den Abstecher wert wenn man in der Nähe ist.
    Verfasst am 11. September 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland16 603 Beiträge
    Der Wiener Volksgarten hat eine Reihe sehr eindrucksvoller Statuen, das Donauweibchen fand ich nun nicht ganz so eindrucksvoll wie andere Werke, die man hier besichtigen kann.
    Verfasst am 7. Dezember 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Wien


Das sind die besten Orte für Familien mit Kindern, die springbrunnen in Wien suchen:Mehr springbrunnen für Familien mit Kindern in Wien finden Sie auf Tripadvisor.