Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Innsbruck

Beste Attraktionen in Innsbruck, Österreich

Innsbruck Sehenswürdigkeiten

Die besten Sehenswürdigkeiten in Innsbruck


Von kurzen Abstechern bis hin zu Tagesausflügen


Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
* In der Regel schnell ausverkauft: Die Buchungsdaten von Viator und die Informationen des Veranstalters aus den letzten 30 Tagen legen nahe, dass dieses Erlebnis über Viator, einem Tripadvisor-Unternehmen, wahrscheinlich schnell ausverkauft sein wird.

Das sagen Reisende

  • RebeccaReist
    Duisburg, Deutschland1 993 Beiträge
    Wir sind von der Altstadt aus mit der Bahn nach Hungerburg (Hin- und Rückfahrt pro Person 10,40 Euro) gefahren. Hier endet auch die "erste" Bahn. Danach kann man (kostet zusätzlich) in eine Seilbahn umsteigen um weiter hinauf zu fahren. Da an dem Tag aber nicht so schönes Wetter war haben wir uns die Fahrt zum Gipfel gespart und sind nur zur "ersten Endstation" Hungerburg gefahren. Die Stationen sind architektonisch schön anzusehen. Die Fahrt mit der Bahn ist aber ein Highlight für sich. Mit einer solchen Bahn bin ich noch nie gefahren. Steigt man an der Station Hungerburg aus gibt es eine kleine Aussichtsplattform. Wir haben uns für eine circa 60 minütige Wanderung ( plus Pause an der Arzler Alm) entschieden.
    Verfasst am 20. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Tb4j
    Österreich145 Beiträge
    .. natürlich auch ein paar Mal durch die Altstadt gegangen. Hat uns grundsätzlich sehr gut gefallen, allerdings finde ich es schade, dass viele - eigentlich gepflasterte Bereiche - leider asphaltiert wurden, das sieht jetzt nicht ganz so berauschend aus! LG
    Verfasst am 5. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Helmut L
    Bad Goisern, Österreich407 Beiträge
    Schloss Ambras gibt in eine großen Vielfalt einen ausgezeichneten Überblick über die Zeit Maximilians und bietet eine Unzahl von Räumen, die es lohnt, sie zu besuchen.
    Verfasst am 22. Februar 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Tb4j
    Österreich145 Beiträge
    .. auch hier entlang gegangen . Nachmittags noch sehr viele Touristen, aber am nächsten Tag früh morgens waren wir ziemlich allein. Die Verantwortlichen haben sich da schon viel Mühe gegeben und die Straße bereits wieder in sauberen Zustand gebracht. Freuen uns, wenn wir nächstes Mal wieder da sind. LG
    Verfasst am 5. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Helmut L
    Bad Goisern, Österreich407 Beiträge
    Es ist unbedingt zu empfehlen die Hofkirche zu besichtigen - nicht nur wegen der "schwarzen Mander (und auch Damen!)" sondern auch um das Grab, das Maximilien anfertigen ließ zu sehen.
    Verfasst am 22. Februar 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Zurbi1
    Morigen, Schweiz426 Beiträge
    Man muss es gesehen und wohl besser auch fotografiert haben, jedoch ist es in meinen Augen nun nicht was GANZ spezielles
    Verfasst am 17. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Tb4j
    Österreich145 Beiträge
    .. auch hier vorbeigekommen. Die EUR 4,5 haben wir uns geleistet und sind auf den Stadtturm raufgegangen. Hier sehr zum Vorteil sind die beiden Stiegen - also getrennt einmal rauf und einmal runter. Oben angekommen konnten wir dann schon die nächsten Ziel in der Altstadt und auch drumherum sehen. Schöner Ausblick auch in die Berge und den Berg Isel samt Schanze. Schön war's. LG
    Verfasst am 5. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Helmut L
    Bad Goisern, Österreich407 Beiträge
    Die Hofburg bietet einen guten Überblick über das Leben im Mittelalter und kann den Besucher/innen in viele RÄumen Einblicke und gute Überblicke bieten. Besuchenswert.
    Verfasst am 22. Februar 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Yvonne K
    Northeim, Deutschland75 Beiträge
    Wir waren erstmalig im Alpenzoo in Innsbruck. Wir haben das Kombi-Ticket gekauft, mit dem man am Congresszebtrum kostenlos parken und dann mit der Hungerburgbahn zum Zoo fahren kann. Die Fahrt mit dieser einzigartigen Bahn ist an sich schon ein Erlebnis. Der Zoo ist schön gelegen, ein Rundweg ist mit Bärentatzen markiert. Im Zoo werden nur in den Alpen heimische Tiere, also keine Exoten gehalten. Zudem sind viele der im Alpenzoo lebenden Tiere Bestandteile von Erhaltungszuchtprogrammen. Es gibt an allen Gehegen übersichtliche Beschreibungen zu den Tieren und deren Vorkommen. Auch viele Pflanzen- und Baumarten werden ausführlich beschrieben. Einige Gehege erschienen mir recht klein, jedoch wird auch fleißig gebaut (z.B. eine neue Voliere für Geier). Zudem sind die Gehege sehr schön gestaltet, man hat wirklich den Eindruck, dass hier der natürliche Lebensraum sehr gut nachempfunden wurde.
    Verfasst am 1. September 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Helmut L
    Bad Goisern, Österreich407 Beiträge
    Man sollte nicht versäumen, den Dom zu St. Jakob zu besuchen. Er ist architektonisch beeindruckend und gibt einen schönen Überblick über das Bauen in der Renaissance.
    Verfasst am 22. Februar 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Helmut L
    Bad Goisern, Österreich407 Beiträge
    Um auf den Patscherkofel zu gelangen muss man mit der Hungerburgbahn mit ihren futuristischen, von Zaha Hadid geplanten Stationen, auf die Hungerburg fahren. Ein sehr zu empfehlender Ausflug!
    Verfasst am 22. Februar 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Kurt E
    Bad Ischl245 Beiträge
    Mit der Nordkettenbahn aufs Hafelekar zu fahren ist ein Traum! Traumhafte Aussicht, gewaltiges Gebirgserlebnis!
    Verfasst am 9. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Helmut L
    Bad Goisern, Österreich407 Beiträge
    Ein sehr interessantes Museum, welches der Volkskunst gewidmet ist. Viele in sich geschlossene Räume zeigen einen guten Überblick über das Brauchtum und auch den Baustil in Tirol.
    Verfasst am 22. Februar 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Dagmar M
    Wien, Österreich2 Beiträge
    Tolle Ausstellung! Auf jeden Fall ein Besuch wert! Ganz tolle Ausstellungen. Vielen Dank. Kommen gerne wieder.
    Verfasst am 27. August 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Mamsg
    Samnaun, Schweiz49 Beiträge
    Mit den futuristischen Haltestellen ist die Hungerburgbahn ein Hingucker. Es ist ein Erlebnis mit der Bahn in die Höhe zu fahren. Absolute Empfehlung.
    Verfasst am 13. Februar 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Innsbruck


Dies sind laut Tripadvisor-Reisenden die besten Outdoor-Aktivitäten in Innsbruck: Sehen Sie sich alle Outdoor-Aktivitäten in Innsbruck auf Tripadvisor an.