Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Kreta

Beste Attraktionen in Kreta, Griechenland

Kreta Sehenswürdigkeiten

Die besten Sehenswürdigkeiten in Kreta

1

Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
* In der Regel schnell ausverkauft: Die Buchungsdaten von Viator und die Informationen des Veranstalters aus den letzten 30 Tagen legen nahe, dass dieses Erlebnis über Viator, einem Tripadvisor-Unternehmen, wahrscheinlich schnell ausverkauft sein wird.

Das sagen Reisende

  • saoire-1-2-3
    Mollis, Schweiz19 Beiträge
    Sehr schöne Schlucht, mit guten Schuhen leicht machbar.
    Nicht zu exponiert in der Sonne.
    Mit ein wenig Glück wild lebende Ziegen beobachtbar.
    Verfasst am 17. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Reisefreund88
    Leipzig, Deutschland29 Beiträge
    Ein großartiges Museum! Alle Funde sind zeitlich und thematisch so geordnet und beschrieben, dass man sich gut zurecht findet.
    Schade, dass die obere Etage (bei gleichbleibendem Eintrittspreis) vollständig geschlossen war. Und, wer im Rahmen einer geführten Tour nach Heraklion das Museum "mal mit" besuchen möchte, dürfte in zeitliche Schwierigkeiten kommen, dann man steht, sich in Intervallen vorarbeitend, seeeehr lange an (ob mit oder ohne Karte) bis man man entsprechend dem Hygiene-Konzept endlich den ersten Raum betreten kann. Dennoch, der Aufwand lohnt sich.
    Verfasst am 14. Oktober 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • R.St.
    1 Beitrag
    Einfach nur wunderschön.
    Wir haben ein Hotel in der Altstadt und konnten von den kleinen Gassen nicht genug bekommen.
    Sehr schöne Restaurants, Geschäfte und das alles in diesen schönen Häusern.
    Verfasst am 13. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Klaus K
    8 Beiträge
    Wunderschöne Häuser und Gassen. Chania die Schöne.
    Aber auch der einzige Ort wo man vor Restaurants angesprochen wird ... kann man aber ertragen ;))
    Verfasst am 30. Oktober 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Natalie
    1 Beitrag
    Von außen betrachtet waren wir erst unsicher, ob wir überhaupt reingehen sollen. Im Nachhinein ein voller Erfolg! Super nettes Personal, das auf Fragen eingeht und die Menschen auch dazu animiert die Tiere anzufassen oder auf die Hand zu nehmen. Insgesamt ist es zwar eher eine kleine Räumlichkeit aber dafür sehr liebevoll und gerade wenn man die Reptilien mal anfassen möchte eine absolute Empfehlung. Auch die Unterwasserwelt war sehr informativ und abwechslungsreich. Gerne wieder!!
    Verfasst am 22. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Alexandra
    Ludwigsburg, Deutschland222 Beiträge
    Nach Balos kann man entweder mit einem großen Ausflugsschiff fahren oder mit dem Mietwagen über eine ca. 8 km lange Schotterpiste anreisen und dann einen. ca. 1.500 m langem Abstieg zur Lagune in Kauf nahmen (feste Schuhe sind unbedingt erforderlich). Der Blick vom Parkplatz bzw. während des Abstiegs ist traumhaft und die Anstrengung absolut wert (das spricht gegen die Bootsfahrt!). Am Strand angekommen muss ein kurzes Bad im Meer natürlich sein, ein längerer Aufenthalt ist mangels Schattenplätzen und Infrastruktur weniger empfehlenswert, zumindest in der Hauptsaison. Wer sehr früh anreist, kann einen Sonnenschirm mieten, das Angebot ist für die Menge an Besuchern aber (vermutlich bewusst) viel zu gering. Fazit: Allein der Blick ist die Anreise wert, die anschließende Mittagspause kann man gut in einer Taverne in Kissamos verbringen.
    Verfasst am 29. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Viviane L
    8 Beiträge
    Wir sind im Juni 22 von Chania aus dort hingefahren. Fast 2 Std für knapp 100 km ist ein Pfund. Die Parkplatzsituation war für Juni schon recht angespannt und wir konnten für 15,- € noch einen Schirm mit 2 Liegen ergattern. Das Wasser ist klar und warm, aber nicht sehr tief. Die Atmosphäre war total entspannt. Für 2 Std. Anreise hätten wir aber noch ein wenig mehr erwartet.
    Verfasst am 22. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Manena
    81 Beiträge
    Wir sind Anfang Juni mit unserer Tochter im Mietwagen durchgefahren, da sie zum Wandern noch zu klein ist. Es war sehr imposant, und man konnte an vielen tollen Stellen kurz Halt machen um die Steilen Felsen zu bewundern. War eine schöne Entdeckung, und mit dem Auto waren wir auch recht schnell durch.
    Verfasst am 8. Juni 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Michèle H.
    2 Beiträge
    Mein Mann und ich haben während unseres Kreta Urlaubs eine kleine Tour auf der Farm gebucht und sind nach wie vor restlos begeistert!
    Zunächst werden einem allgemeine Infos zur Pflanzenwelt auf Kreta und der Bedeutung des Olivenöls nähergebracht. Besonders schön fanden wir, dass sich der Kursleiter die Zeit genommen hat alles auf Deutsch und Englisch zu erklären, da sich in unserer Gruppe eine Familie mit kleineren Kindern befunden hat, die noch kein Englisch konnten.
    Gemeinsam mit der Gruppe haben wir nach der kleinen Führung die Ziegen auf dem Gelände gemolken und zusammen mit dem Ziegenhirten Käse daraus gewonnen. Der Kursleiter hatte hierzu noch ein paar Snacks vorbereitet.
    Im Anschluss hätte man noch einen Kochkurs buchen können, den mein Mann und ich allerdings nicht mitgemacht haben.
    Alles in allem eine wundervolle Erfahrung und wir würden jederzeit wieder herkommen :)
    Verfasst am 22. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Reise_Alce
    Oldenburg, Deutschland59 Beiträge
    Wunderbarer Strand, unweit der Palastanlage aus minoischer Zeit, mit feinem Sand und preiswerten Liegen. Tavernen sind auch in der Nähe.
    Verfasst am 20. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Florian L
    Troisdorf, Deutschland187 Beiträge
    Überfahrt ab Plaka in 10 Minuten für 10€ pP (Hin und zurück), Eintritt nochmal 6€ pP.
    Am besten selber erkunden und festes Schuhwerk mitbringen, die oberen Teile der Insel sind weniger überfüllt und bieten einen tollen Ausblick. Inzwischen auch informative Tafeln auf Englisch in den unteren Arealen.
    Insgesamt lohnenswert, preislich für die lokalen Verhältnisse vielleicht etwas teurer.
    Unbedingt Getränke einpacken, da vor Ort absurde Preise.
    Verfasst am 7. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • mcmschleswig
    Schleswig, Deutschland17 Beiträge
    Schöner Strand. Karibikflair!
    Auf der Insel gibt es nichts kommerzielles. Nur Entspannung. Und das ist gut so!
    Verfasst am 21. Oktober 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Stephen P
    Bruchköbel, Deutschland13 Beiträge
    Unser Geheimtipp! Dieser Strand landet in unserer Top 3 und konkurriert mit den bekannten Stränden von Elafonissi und Falassarna.

    Er befindet sich im Süden der Insel, womit die Temperaturen um die 2 Grad wärmer sind als im Norden der Insel. Querfeldein von Rethymnon erwarten euch ca. 25 Minuten vor Ankunft abenteuerliche Serpentinen, bei denen so manch einer beginnt zu zittern und zu schlucken.
    Wir waren mit einem Kleintransporter unterwegs und haben es dennoch problemlos gemeistert.

    Wir haben den Strand an einem Samstag besucht und wir teilten uns den Strandabschnitt überraschenderweise lediglich mit einer handvoll Badegästen. Reichlich Entspannung ist vorprogrammiert.

    Das Wasser ist unglaublich klar und der Strand an sich sehr weitläufig. Für 5 Liegen und ein Schirm haben wir 9,50€ bezahlt.

    Von Triopetra aus haben wir dann entlang am Meer eine Erkundungstour der südlichen Strände bis nach Plakias gestartet. An kurzen Abschnitten ähnelte der Weg sogar dem weltberühmten Pacific Coast Highway in California.

    Nachdem wir in Plakias angekommen waren, haben wir einstimmig entschieden, dass Triopetra der schönste Strand in diesem Teil der Insel ist.
    Verfasst am 25. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • SokoStgt
    Stuttgart, Deutschland57 Beiträge
    Für mich war es der schönste Strand, welchen wir im Süden Kretas gesehen haben.
    Der Weg war etwas schwerer zu finden und eher ein Trampelpfad, aber es lohnt sich. Sehr schön und nicht so überlaufen.
    Verfasst am 17. August 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Early B
    5 Beiträge
    Besuch dort vor 1 Tag. Kombiticket am Arch. Museum erworben - gilt 3 Tage; somit kann man ggf. nochmals an einem anderen Tag nach Knossos und hat sein Ticket schon parat. 70% d. kostenfreien Parkplätze waren nachmittags um ca. 15.30 h frei. Leider, leider auf dem Gelände etliche Wege des Rundganges gesperrt. Warum - nicht erkennbar. Nicht überall waren grade Arbeiten im Gange, nach unserem Erachten war ca. 1/4 bis 1/3 gesperrt - große Enttäuschung. Daher 4 Punkte von uns. Bänke oder Sitzmöglichkeiten im Schatten vorhanden. Tafeln der Örtlichkeiten in griechisch und englisch.
    Verfasst am 28. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.