Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Kilkenny

Beste Attraktionen in Kilkenny, Irland

Kilkenny Sehenswürdigkeiten


Die besten Sehenswürdigkeiten in Kilkenny




Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
* In der Regel schnell ausverkauft: Die Buchungsdaten von Viator und die Informationen des Veranstalters aus den letzten 30 Tagen legen nahe, dass dieses Erlebnis über Viator, einem Tripadvisor-Unternehmen, wahrscheinlich schnell ausverkauft sein wird.

Das sagen Reisende

  • Wolf Andreas
    Peine, Deutschland252 Beiträge
    Kilkenny Castle gibt einen interessanten Einblick in die Geschichte der Earls und Dukes of Ormonde. Dieses Adelsgeschlecht war dem englischen Königshaus immer treu ergeben. Dieses war ein wichtiger Baustein ihrer Macht und ihres Wohlstandes. In der Gemäldegallerie der long hall sowie auf Bildern und Fotografien entlang dem Informationsgang können die Mitglieder dieser Adelsfamilie angesehen werden.
    Die Ausstellung ist absolut kurzweilig und sehr zu empfehlen. Der perfekt gemähte Rasen im Park und der Rosengarten sollten auch bestaunt werden. Für die Kleinen gibt es in der Nähe des Parks einen schönen Kinderspielplatz.
    Verfasst am 19. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Tiniii86
    Frankfurt am Main, Deutschland16 Beiträge
    Interessante Führung durch die Brauerei mit angeschlossenem Pub, wo man auch ohne Führung die verschiedenen Sorten testen kann.
    Verfasst am 19. Mai 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • ELKTHO
    Kelkheim (Taunus), Deutschland1 285 Beiträge
    Es sind beides tolle Bauwerke, die man sich mal anschauen kann. Für einen Ateisten ein Kirche wie jede andere.
    Eintritt für beides 7 Euro.

    Ist zuviel.
    Verfasst am 12. September 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Sarah J
    Hagen, Deutschland1 Beitrag
    Guided Tour mit John war sensational, sehr spannend und interessant, persönliches Highlight in Kilkenny und preislich sehr lohnenswert
    Verfasst am 28. Oktober 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Franziska S
    1 Beitrag
    Wunderbarer Ausflug! Urige, witzige und traditionelle Führung. Typisch irischer Charme, sehr lohnenswert! Am besten hat uns natürlich der Hund gefallen:)
    Verfasst am 24. April 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • toeightycountries
    München, Deutschland5 903 Beiträge
    Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Süden, vorbei an grünen Wiesen mit Holsteiner Kühen zur „Jerpoint Abbey“, der besterhaltensten Zisterzienser-Abtei der Insel. Die Abtei wurde im 12. Jahrhundert gegründet, die Gebäude mit dem schönen Kreuzgang und dem reichen figuralen Schmuck stammen aus der Zeit um 1400. Auf meiner Reisewebsite toeightycountries.com lesen Sie mehr über den Süden Irlands.
    Verfasst am 12. Februar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Bettina B
    2 Beiträge
    Das Haus selbst ist eher schlicht, in Kombination mit einer Führung bei Anne übers gesamte Anwesen aber sehr empfehlenswert. Sie bietet erfrischend alltagsnahe Einblicke in die damalige Zeit und Geschichte des Hauses. Der Garten ist sehr sehenswert und perfekt für eine entspannte Pause.
    Verfasst am 10. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • ELKTHO
    Kelkheim (Taunus), Deutschland1 285 Beiträge
    Sieht von aussen schon sehr gut aus.

    Ist klar, das man als normaler Bauer oder Arbeiter früher schon krassen Respekt vor Kirche und Dominikanern hatte.
    Der aus der Umgangssprache übernommene Name Black Abbey ergibt sich aus dem schwarzen Ordensmantel der Dominikaner, die auch die „schwarzen Brüder“ genannt worden.
    Verfasst am 12. September 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Helmut L
    Greifenberg, Deutschland172 Beiträge
    Waren zu viert und hatten sehr viel Spaß. Wir trafen uns zu erst in einem Pub, wo wir unsere Ausrüstung und die erste Einführung mit einem Video bekamen. Danach ging es schon auf dem Platz. Wir mussten ca. 10 Minuten gehen damit unsere ersten Versuche starten konnten. Gar nicht so einfach mit dem Schläger (Hurling) den Ball zu Balancieren und zum Schluss zu schlagen. Nach ca. 90 Minuten sind wir wieder zurück zum Pub wo es noch etwas leckeres zum Essen gab. Das alles für 30€, was will man mehr. Vielen Dank für das Erlebnis.
    Verfasst am 4. August 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Wolf Andreas
    Peine, Deutschland252 Beiträge
    Woodstock House and Gardens bietet einen Blick in die Vergangenheit Irlands. Das Haus wurde 1747 errichtet und 1922 durch Feuer zerstört. Allein der Park und die wunderbaren alten Bäume, darunter eine Libanon-Zeder geben eine Ahnung von der einstigen Schönheit dieses Anwesens.
    Neben dem Garten gibt es einen Parkplatz mit funktionierender Schranke, die auch mit Kreditkarte für 5 Euro zu öffnen ist. Aus meiner Sicht ist Woodstock House and Gardens ein Geheimtipp für Parkliebhaber. Die Kinder werden den angrenzenden gut ausgestatteten Spielplatz lieben.
    Verfasst am 14. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • moobob747
    Bremen, Deutschland38 Beiträge
    Leider war die 300 m Seilbahn über den See noch nicht fertig.Die Kinder konnten angeseilt ein einem Baumkletterpark ihren Mut beweisen. Schöne Laufwege nur leider war es zu kalt über Ostern. Für einen regenfreien Nachmittag perfekt !!
    Verfasst am 14. April 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Almut C
    2 Beiträge
    Wunderschöner, wilder Garten und Wald. Wirklich sehenswert, aber ziemlich versteckt. Ein verwunschenes Cottage Orne und ein kleiner Wasserfall, abwechslungsreiche Bepflanzung, die nicht wie eine angelegte Gartenanlage wirkt.
    Verfasst am 14. August 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Degelong
    Hamburg, Deutschland624 Beiträge
    In der Ballykeefe Distillery habe ich meine bisher beste Destillerie Führung erlebt. Wir sind relativ spotan aus Kilkenny zur Destillerie gefahren (ca. 20 min mit dem Auto) und hatten uns auf eine längere Wartepause in der Sonne eingestellt, da wir unangemeldet und zwischen den eigentlichen Führungen angekommen sind. Erfreulicherweise wurde wir von einer jungen Frau sehr herzlich in Empfang genommen und direkt zu einer "Privat"-Führung und Verkostung eingeladen. Nach einem Probeschluck Poitin und Vodka aus der eigenen Brennerei ging es dann zu einer sehr intimen Führung. Tolles Konzept: möglichst alle Ausgangstoffe sollen auf dem eigenen Hof produziert werden, alle Abfallstoffe werden ebenfalls auf dem Hof weiterverwendet. Da die Destillerie erst vor rund anderthalb Jahren den Betrieb aufgenommen hat, gibt es noch keinen fertigen Whiskey zu probieren (drei Jahre und ein Tag Reifezeit im Faß), die wohlschmeckende Vorstufe Poitin läßt aber schon hoffen...
    Wenn möglich den Sloe Gin (Schlehenlikör) und Irish Moonshine Likör probieren (und gegebenefalls erwerben, die gibt es nur in der Destille). Beide schmecken ausgezeichnet!
    In ca. 500 Tagen geht es dann zur Whiskey Verkostung...
    Verfasst am 22. April 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.