Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Grand Cayman

Beste Attraktionen in Grand Cayman, Kaimaninseln

Grand Cayman Sehenswürdigkeiten

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Sehenswürdigkeiten in Grand Cayman






Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
* In der Regel schnell ausverkauft: Die Buchungsdaten von Viator und die Informationen des Veranstalters aus den letzten 30 Tagen legen nahe, dass dieses Erlebnis über Viator, einem Tripadvisor-Unternehmen, wahrscheinlich schnell ausverkauft sein wird.

Das sagen Reisende

  • Sabine D
    Bochum, Deutschland13 Beiträge
    Ich war auf einem Boot mit Acquarius Seatours dort.tolle Crew, die alles gut erklärt. Das Zusammentreffen mit den Rochen war unglaublich. Sie sind im huefthohen Wasser neben einem und lassen sich anfassen.
    Verfasst am 20. Februar 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Ursula4751
    Mönchengladbach, Deutschland2 Beiträge
    Strand gesäumt von Hotelanlagen der Extraklasse unvorstellbar schön.Wir sind mit dem Großraumtaxi für 6US$ ca.4km zu einem der vielen Übergänge gefahren.Dann die gleiche Strecke am Strand an der Wasserline zurück nach Geogs Town spaziert.Aber Achtung den letzten Km meiden felsig und grober Sand mit Steinen.Es war ein Erlebnis der besonderen Art.Die Beschreibung einer der schönsten Strände der Welt trift voll zu.
    Verfasst am 22. Jänner 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • abft
    5 Beiträge
    Wir wurden von einem ausgezeichneten Guide durch 4 Höhlen geführt, diese bieten dem Besucher einiges und 2 weitere Höhlen werden derzeit zugänglich gemacht. Wir konnten mehr erfahren und erleben als beispielsweise in den Harrisons Cave auf Barbados, wo man durchgefahren wird. Die Tour dauert knapp 1,5 Stunden und bietet verschiedene, gut zugängliche Höhlen und dazwischen jeweils informative kurze Gänge durch die Vegetation darüber. Die Höhlen sind gut ausgeleuchtet und der Tourguide hat immer wieder mal Gruppenfotos an ausgewählten Stellen angeboten. Vor dem Rundgang kann man sich im Shop gratis mit Mückenspray einsprühen, Mücken kriegten wir allerdings nicht zu sehen, dafür Dutzende Fledermäuse. Die Tour ist mit 40 USD nicht billig, hat sich aus unserer Sicht aber durchaus gelohnt und ist empfehlenswert.
    Verfasst am 10. Februar 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Thomas S
    6 Beiträge
    Wir waren mit einem Kreuzfahrtschiff auf Grand Cayman und haben die Destillerieführung gebucht.
    Zuerst konnten wir alle Produkte probieren und anschließend bekamen wir eine Führung durch die Produktion und Abfüllung.
    Führung war auf Englisch, von einem sehr netten jungen Mann, sehr Informativ und der Rum schmeckt sehr gut.
    Verfasst am 28. Februar 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • SAN CZERNIE
    Neumünster, Deutschland605 Beiträge
    Wunderschöne Anlage mit verschiedenen Möglichkeiten seine Zeit zu vertreiben. Die Anlage wo man mit Schildkröten 🐢 schnorcheln kann war für uns das schönste. Selbst unsere 6 jährigen Zwillinge hatten wahnsinnig viel Spaß. Bei der Hai 🦈 Fütterung hatten wir kaum eine Chance was zu sehen da die Brücke voll mit Menschen war.
    Verfasst am 3. April 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • crazyjail
    Bern, Schweiz190 Beiträge
    Am morgen früh als wir mit der Kreuzfahrt angekommen sind, sind wir mit den Bus-Taxi bis vor die Türe des Parks für 5$ pro Person gefahren. Diese holen einem auch wieder ab. Die netten Damen an der Park-Kasse rufen diese an und der Taxi-Bus wo am nächsten ist, holt einem wieder ab.

    In 1-2h hat man den Park gesehen. Man kann in Ruhe spazieren, die unzählige Pflanzen bestaunen.
    Leider hatten wir kein Glück was die einzigartigen blauen Leguane betrifft. An diesem Tag war keine Führung und folglich mussten wir selber diese «suchen». Ohne Erfolg. Das war wirklich sehr schade.

    Kommen Sie vorbei, wenn hier eine Führung stattfindet. Kostet mehr, aber man profitiert sicherlich auch mehr.
    Verfasst am 4. Mai 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Heike L
    7 Beiträge
    sauberes Wasser, es müßte jedoch noch mehr Info zum Handling mit Seesternen kommuniziert werden. Noch immer nehmen Badegäste die Sterne aus dem Wasser, was letztendlich den Tod für diesen bedeutet.
    Verfasst am 19. April 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • BoogieBonn
    Bonn, Deutschland554 Beiträge
    Die national Historic Site liegt sehr schön im Süden der Insel. Unsere Besichtigung begann mit einer Multivisionsschau, die allerdings eine sehr schlechte Tonqualität hatte und der Raum war etwas kalt und roch sehr muffig. Wir hatten einen sehr guten Guide, der alles zur Geschichte des Hauses wunderbar erklärte. Der Garten rundherum ist sehr schön angelegt mit vielen schattigen Plätzen zum Ausruhen und einem tollen Blick über den Ozean.
    Verfasst am 17. Februar 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reinhold P
    Dreieich, Deutschland486 Beiträge
    vom seven miles beach sind es eine halbe Stunde Autofahrt zum Rum Point. Dort kann man in ein Boot gehen und die Rochen besuchen. Auch zum Baden lädt dieser Platz ein, das Wasser dort ist sehr flach. Falls die Wellen an der Westseite zu hoch sind, kann man besonders mit Kindern dort problemlos baden gehen. Es gibt dort auch ein Hotel und Imbissstände.
    Verfasst am 25. September 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Dietmar H
    Heidelberg, Deutschland148 Beiträge
    schön zum schnorcheln und zum tauchen. noch nicht stark bewachsen, weil erst vor kurzem versenkt. definitv einen Besuch wert.
    Verfasst am 6. Juni 2013
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reinhold P
    Dreieich, Deutschland486 Beiträge
    wie der gesamte Seven Miles Beach ist auch dieser Teil geprägt von feinem Sand und toller Lage. Er liegt ruhig mit einem wunderbaren Blick aufs weite Meer, besonders schön zum Sonnenuntergang.
    Verfasst am 22. September 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • MarcDude
    47 Beiträge
    Der Besuch der kleinen Brauerei der Cayman Islands lohnt sich auf jeden Fall. Wir waren mit einer kleinen Gruppe (5Personen) dort und wurden sehr persönlich betreut und durch die Brauerei geführt. Die Degustation darf natürlich nicht fehlen und ist im Preis mit inbegriffen.
    Verfasst am 26. Dezember 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Häufig gestellte Fragen zu Grand Cayman





-->