Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Grafschafter Museum im Moerser Schloss

23 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Grafschafter Museum im Moerser Schloss

23 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
23Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 12
  • 10
  • 1
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Cengiz Candan Moers hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
4 Beiträge
Die Moerser Geschichte hautnah erleben. Sehr interessante Geschichtliche Momentaufnahmen. Viele Historische Elemente.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
Hilfreich
Senden
Tiffany F hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Essen, Deutschland344 Beiträge48 "Hilfreich"-Wertungen
+1
In diesem Museum waren wir zum ersten Mal. Der Eintritt ist mit 3 Euro super günstig und mit der Ruhrtopcard sogar umsonst. Wir waren echt verblüfft, wie groß, verwinkelt und dennoch gut aufgebaut dieses Museum über die Grafschaft von Moers ist. Es gibt gerade für Kinder viele Stationen zum ausprobieren und mitmachen. Anhand von grünen oder roten Händen versteht man leicht, was nicht angefasst werden darf oder wo es sogar erwünscht ist. Es gibt ein farbenfrohes Konzept und die Texte lassen sich leicht lesen und verstehen. Es gibt für Schüler auch jeweils eine kindgerechte Zusammenfassung. Durch die Sonderausstellung "Wählen oder wühlen" war das Frauenwahlrecht toll aufbereitet. Viele interessante Exponate, die passend zu gewissen Themen ausgestellt wurden. Es gab total viel zu sehen, ohne dass es überladen wirkt. Am besten hat uns der Puppenraum gefallen, in dem viel antikes Spielzeug präsentiert wird, was wiederum zum Träumen und Staunen einlädt. Wir werden definitiv noch einmal bei schönerem Wetter wiederkommen,um den nahe gelegenen Park kennenzulernen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Stefanie K hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kamp-Lintfort, Deutschland2 Beiträge
Schönes Schloss, innen sehr verwinkelt und mit vielen Treppen. Die Dauerausstellung über die Grafschaft ist recht interessant. Wir fanden es toll gemacht, wie die "Werke mit Schnabel" anlässlich der Duckomenta integriert wurden. Das war ein toller Kontrast.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2019
Hilfreich
Senden
Halid hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Moers, Deutschland1 Beitrag
Das Grafschafter Museum im Moerser Schloss ist ein sehr schönes Museum. Hier erfährt man fast alles über die Moerser Stadtgeschichte. Neben der Daueraustellung über die Moerser Stadtgeschichte gibt es auch eine wechselnde Sonderaustellung im Anbau. Der Besuch der Sonderaustellung ist bereits im Eintrittspreis enthalten. Vor wenigen Jahren wurde das Museum (Schloss) umgebaut und auch erweitert. Im Neubau finden die Sonderaustellungen statt und im 2.UG kann man sich die Ausgrabungen anschauen. Das 2.UG ist nur mit dem Aufzug erreichbar. Der Aufzug befindet sich im Neubau. Barrierefreiheit: Der Altbau sind nicht alle Räume barrierefrei zugänglich (Stufen vorhanden). Im Neubau sind alle Räume barrierefrei zugänglich. Ein Aufzug ist im Neubau vorhanden und funktioniert meistens. Ein barrierefreie Toilette ist auch vorhanden (ohne Euroschlüssel zugänglich). Eintrittspreise: Die Eintrittspreise sind sehr fair und günstig. An der Kasse kann man auch mit Debitkarte (auf jeden Fall mit der deutschen Girocard) bezahlen. Eine Online-Ticketbuchung ist leider nicht möglich. Am Tag des Denkmals (im September) ist der Eintritt frei. RuhrTopCard Inhaber erhalten einmalig freien Eintritt. Lage: Das Grafschafter Museum im Moerser Schloss liegt direkt am Schlosspark und in der Moerser Innenstadt. Autofahrer können auf dem nahegelegenen Parkplatz auf dem Kastellplatz parken. Das Parken ist gebührenpflichtig (außer an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen). Die Kassenautomaten auf dem Parkplatz akzeptieren ausschließlich Bargeld. Die nächste Bushaltestellen sind Königlicher Hof und Moers Rathaus. Fazit: Das Grafschafter Museum ist ein sehr sehenswertes Museum und für jeden Moers-Besucher ist der Besuch des Moerser Schlosses ein Muss.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Hilfreich
Senden
MartinMI5 hat im Aug. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Moers, Deutschland10 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Die absolut gut eingerichtete und durchdachte Sonderausstellung über Flucht und Migration im Gebiet von Moers seit der "Steinzeit" bis heute hatte uns angezogen, und wir haben sie besucht. Es war ein spannender und lehrreicher Tag im Museum. Dies hat ohnehin seit dem Wechsel der Leitung vor einigen Jahren eine tolle Entwicklung zu einem modernen Museum gemacht. Der Zeigefinger und die Vitrine sind kaum noch vorhanden. Die Holo-Figuren, die ihr eigenes Schicksal erklären, sind faszinierend.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2017
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Grafschafter Museum im Moerser Schloss