Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tchogha Zanbil

Jetzt geöffnet: 09:00 - 12:30, 15:00 - 18:00
Heute geöffnet: 09:00 - 12:30, 15:00 - 18:00
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Sonnenschutz !!!!

Beeindruckende Anlage, ich stimme ich den anden Bewertern ohne jede Einschränkung zu. Wir waren im ... mehr lesen

Bewertet am 4. Juni 2017
LuiseLehn
,
Berlin, Deutschland
Es ist, als ob es tausend Ziegel gäbe und hinter tausend Ziegeln ...

Welch geheimnisvollen Rituale mögen die Elamer im 2. Jahrtausend v. Chr. hier abgehalten haben ... mehr lesen

Bewertet am 7. Mai 2017
demarne
,
Grafing, Deutschland
Alle 70 Bewertungen lesen
160
Alle Fotos (160)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet74 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 12:30, 15:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Kontakt
Susa, Shush, Iran
Webseite
+98 913 207 0430
Anrufen
Bewertungen (70)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
6
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
18
6
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 24 Bewertungen
Bewertet am 4. Juni 2017

Beeindruckende Anlage, ich stimme ich den anden Bewertern ohne jede Einschränkung zu. Wir waren im April dort, es war noch nicht so heiß (ca. 30 Grad). Ich würde jedem, der Hitze nicht so gut ertragen kann empfehlen, einen Sonnschirm und ausreichend Wasser dabei zu haben....Mehr

Danke, LuiseLehn!
Bewertet am 7. Mai 2017

Welch geheimnisvollen Rituale mögen die Elamer im 2. Jahrtausend v. Chr. hier abgehalten haben, fragen wir uns an der Stufenpyramide im Tempelbezirk von Tschoga-Sambil (UNESCO-Welterbe). Ziegel überall auf dieser Hochebene. Unser Reiseleiter erklärt:Tschogha Zanbil (persisch چغا زنبيل /tʃoˌγɔː zæmˈbiːl/, antik Dur-Untasch) ist eine mittel-elamitische Residenzstadt,...Mehr

Danke, demarne!
Bewertet am 2. Mai 2014

Der Reiseführer weist auf dieses Bauwerk hin, wenn man dann dort ist stellt man erst fest welch gigantisches Bauwerk da erstellt wurde. Sofort kommen Fragen - wie war es möglich vor rd. 3000 Jahren eine solche Stufenpyramide in den Ausmassen zu bauen. Wie mag wohl...Mehr

2  Danke, B_E_9999!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Juni 2017

Chogha in Bakhtiari bedeutet " Hill " . Im Jahr 1979 , Chogha Zanbil wurde so der erste iranische Seite zu sein auf der UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Bewertet am 24. Mai 2017

nur schwer zu glauben vor 60 Jahren entdeckt angesichts seiner Größe und Höhe. Sehr beeindruckend, als erbaut und ist immer noch beeindruckend angesichts seiner Lage mitten im Nirgendwo. Sie werden nicht finden hier Horden von Touristen!

Bewertet am 7. April 2017

Sehr sinnträchtig bienenwachszikkurat gebaut in der Mitte der Wüste, stammt aus dem Elamite Kingdom. Auf jeden Fall sehenswert, wenn in des Öfteren zur Ruhe ermahnt oder Shustar. Wir mieteten uns einen Fahrer zu nehmen und uns von Shustar wieder mit einer Stunde Wartezeit für 600...000 IRR (wahrscheinlich billiges? ) . . . . . . . . . . Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten. Der Eintritt ist ein vorhersehbar 200 000 IRR für ausländische Touristen, 30 000 für Einheimische. Verpassen Sie auf keinen Fall das Königliche Gräber, der östlich der Parkplatz auf ein flaches.Mehr

Bewertet am 20. November 2016 über Mobile-Apps

Wir besuchten dieses Hotel zwei Mal in einem Tag! Einmal früh am Morgen, und wieder einmal bei Nacht! Es ist besser, eine lokale Führer, mit Ihnen für die Erklärungen, aber es gibt auch Tische und Broschüren leitete sie nutzen können. Verpassen Sie auf keinen Fall...das Hotel in der Nacht mit seinen wunderschönen Beleuchtung!Mehr

Bewertet am 17. September 2016

Es ist ein wunderbarer Ort zu besuchen, sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie um. Wir waren dort am Abend, wir waren die einzigen Besucher und der Sonnenuntergang war herrlich. Als es dunkel, Lichter eingeschaltet sind und der zikkurat ist von Weitem sichtbar.

Bewertet am 23. August 2016 über Mobile-Apps

Unglaublich historical place, ich war geboren in der Nähe dieses Hotel Klebeband im Haushalt schafft. Es wurde vor ca. 4000 Jahren gebaut wurde und wir waren das erste Mal shushinak war es

Bewertet am 11. Juni 2016

Hugh Seite mit drei konzentrischen Wände, viele Gebäude, große bienenwachszikkurat gebaut und viele kleinere Tempel. Renovierungsarbeiten.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Afzal Traditional Residency
2 Bewertungen
31,38 km Entfernung
Ahvaz Pars Hotel
106 Bewertungen
77,59 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Salman Iranian Paradise
2 Bewertungen
30,26 km Entfernung
Mostowfi House
42 Bewertungen
31,33 km Entfernung
City Cafe
2 Bewertungen
74,53 km Entfernung
Rhino Cafe
1 Bewertung
75,55 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Shushtar Historical Hydraulic System
91 Bewertungen
32,01 km Entfernung
Archaeological Site of Shush
31 Bewertungen
32,9 km Entfernung
Ali-ibn-Mahziar bridge
26 Bewertungen
77,06 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tchogha Zanbil.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien