Wachau Valley

Wachau Valley, Joching

Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Wachau Valley
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
50 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
31 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
461 Bewertungen
Ausgezeichnet
342
Sehr gut
103
Befriedigend
11
Mangelhaft
4
Ungenügend
1

Svetlana Fraenzle
Wien, Österreich122 Beiträge
Ideal zum Wandern oder Radfahren
Mai 2019
Im Frühjahr einen Ausflug wert. Eine idyllische Kulisse die zum Spazieren. Radfahren und Wandern einlädt. Natürlich ist man hier nicht allein, da viele Touristen und Sportbegeisterte diese schöne Gegend gerne aufsuchen. Aber es lohnt sich auf jedenfall.
Verfasst am 8. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

StrandCH
St. Gallen, Schweiz702 Beiträge
Traumhaft, ursprünglich, echt
Okt. 2019 • Paare
Die Wachau brilliert durch Schönheit und Natürlichkeit. Ein Besuch ist ok aber besser ist eine Woche! Besuche der Kulturgüter, Weinberge, Restaurants und die traumhafte Ruhe in der Nacht! Es lohnt die besten Adressen aufzusuchen und innezuhalten. Tips auf Anfrage
Verfasst am 6. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

bernardo264
Salzburg, Österreich529 Beiträge
Traumhafte Wachau
Nov. 2018 • Freunde
An der Wachau gefällt mir persönlich am Besten die Orte Weissenkirchen und Joching. Tolle Weingüter und Restaurants in unmittelbarer Nähe.
Verfasst am 8. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Mausi72
Kleinostheim, Deutschland241 Beiträge
Eine Wunderschöne Region
Okt. 2018 • Freunde
Eine Reise in die Wachau ist absolut empfehlenswert.

Im Mittlepunkt steht natürlich die Donau. Die vielen kleinen Ortschaften im Donautal liegen nahe beieinander und viele bieten wunderschöne historische Zentren, die zu einem Bummel einladen.

Fast jeder Ort hat zudem ein Schlösschen oder eine Burgruine zu bieten.

Viele wunderschöne, alte Kirchen, die die historischen Häuser überragen, runden die Stadtbilder ab.

Die Fahrt durch die Ortschaften ist wunderschön und es bieten sich immer wieder schöne Ausblicke.

Die Entfernungen sind nicht so groß - also auch die Erkundung der Region von einer Übernachtungsstation aus, ist bequem möglich.

Ob man nun gerne wandert, gerne besichtigt, gerne gut isst, gerne Wein trinkt ... oder von Allem ein bisschen: man kommt auf seine Kosten.

Meist ist es jedoch empfehlenswert, sich vorher zu erkundigen, ob eine Reservierung für ein Restaurant oder einen Weinkellerbesuch ratsam ist.

Für viele bekannte Attraktionen wie den Stift Melk, Stift Göttweig, Schloß Schallaburg ... sollte man versuchen entweder zeitig vor Ort zu sein vor den großen Reisegruppen - die Anzahl der Kreuzfahrtschiffe auf der Donau, von denen dann Ausflüge angeboten werden, war schon wirklich groß - oder eher dann am Nachmittag, wenn die Reisegruppen zurück zum Schiff müssen.
Verfasst am 8. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Eva B
Niederösterreich, Österreich172 Beiträge
Weltkulturerbe
Mai 2018 • Familie
Nicht umsonst hat man diese Landschaft zum Weltkulturerbe gemacht. Ein wahrer Augenschmaus wenn man entlang der Donau mit dem Rad, zu Fuß, per Schiff oder mit dem Auto unterwegs ist. Herrliche Restaurants, Heurige und Wirtshäuser säumen den Weg, die Aussicht auf Schlösser, Kirchen und Burgen ist wundervoll. Im Frühling ist besonders die Marillenblüte sehenswert. Wanderwege in den Weinbergen, Erlebnishöfe uvm. bieten sich an. Jedenfalls ist die Wachau immer eine Reise wert.
Verfasst am 28. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Michael P
Baden, Österreich56 Beiträge
Top Reiseziel im Frühjahr
Apr. 2018
Meiner Meinung nach eine der schönsten Landschaften Österreichs - leider auch touristisch sehr gut besucht - vor allem an den Wochenenden. Ein Besuch z.B. mit dem Fahrrad ist vor allem unter der Woche sehr lohnenswert. Am späten Nachmittag dann noch zu einem Heurigen und den Tsg ausklingen lassen - herrlich!
Verfasst am 23. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

0664wienat
Wien, Österreich675 Beiträge
Wunderbares und erlebnisreiches UNESCO-Welterbe
Juli 2018 • Paare
Wieder einmal wie meist mehrmals im Jahr (siehe zuletzt die Bewertung „Romantik pur: Natur – Kultur – Wein – Kulinarik“ vom Jänner 2012) ein Besuch im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau. Wir haben zunächst in der in der Nähe von Melk liegenden Schallaburg die sehr informative und interessant gemachte Ausstellung „Byzanz & der Westen“ besucht, die uns sehr gut gefallen hat. Nach einer Erfrischung dort im Schlossrestaurant sind wir – vorbei an der Stadt Melk, bei der das UNESCO-Welterbe beginnt und sich flussabwärts bis Krems erstreckt – an das rechte Donauufer gefahren, sind durch Schönbühel mit dem markanten Schloss und dem Servitenkloster gekommen, und dann eine Überraschung: in Aggsbach Dorf sind neben der Straße mehr als zwanzig Oldtimer gestanden. Natürlich sind wir stehen geblieben und hingegangen; es waren ausschließlich „Ford Model T (Tin Lizzie)“, zum Teil sehr alte Jahrgänge, aber liebevoll gepflegt und fahrbereit, denn es war, wie wir erfragt haben, die Hauptausfahrt 2018 der Gemeinschaft „Alpenchapter Bavaria & Austria“ – absolut sehenswert!
Dann Weiterfahrt durch die herrliche Landschaft, unter anderem mit Blick auf die hoch oben thronende Burgruine Aggstein und zu den Orten am linken Donauufer, und dann wurde die Straße bald zu beiden Seiten von Marillenbäumen begrenzt. Da ein Hauptgrund für den Ausflug neben dem Besuch der Ausstellung der Einkauf von „Original Wachauer Marillen“ (eine geschützte Ursprungsbezeichnung) war, haben wir das auch bei einem der vielen Marillenbauern getan (und die daraus unter anderem zubereitete Marmelade ist bereits fertig!).
Am späteren Nachmittag in Rührsdorf (Gemeinde Rossatz-Arnsdorf) noch eine genussvolle Einkehr bei Pulker's Heuriger (siehe dort die Bewertung „Ein Heuriger wie er sein soll – einfach herrlich“). Dann weiter – besonders schön der Blick hinüber nach Dürnstein – und über die alte Donaubrücke hinüber nach Krems-Stein, an Krems vorbei und ab nach Hause.
Es war ein sehr netter und erlebnisreicher Tag erst in der Schallaburg und dann im UNESCO-Welterbe Wachau – diese Landschaft ist für uns immer wieder einen Besuch wert, sei es wie diesmal per Auto, sei es bei Wanderungen oder einer Schiffsfahrt, und durchaus auch immer wieder für mehrer Tage mit Nächtigung in einem der schönen und angenehmen Hotels.
Verfasst am 10. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Heinz L
Mayrhofen, Österreich701 Beiträge
Weinreise und Kultur
Apr. 2018 • Familie
Die Wachau ist wirklich ein Donautalabschnitt der Superlative sowohl Kulinarisch wie Kulturel. Viele Sehenswürdigkeiten (Schlösser , Burgen , Museen, Alte Weinkeller ), es wird nicht langweilig. Auch Kulinarisch wird man in allen belangen verwöhnt( Weinverkostungen , speziell die Weißweinsorten Grüner Veltliner und Riesling) Angenehmes Klima Sommer wie Winter, bedingt durch die Donau die für eine gute Temperaturregelung über das ganze Jahr sorgt.
Verfasst am 1. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Nikolaus P
Wien, Österreich482 Beiträge
UNESCO Weltkulturerbe
Apr. 2018 • Paare
Die Wachau besitzt das Prädikat UNESCO Weltkulturerbe und dies zu Recht, gehört bestimmt zu einer der schönsten Landschaftsregionen in Österreich. Ein Besuch reicht hier nicht aus. Von Burgen über Ruinen, Rad- und Wanderwegen, Schiffsfahrt entlang der Donau, das herrliche Weinbaugebiet und die vielen kulinarischen Köstlichkeiten. Von Krems bis Melk, dazwischen Dürnstein, Weißenkirchen und Aggstein, beliebtes Ausflugsziel speziell an den Wochenenden, zu jeder Jahreszeit. Eines der vielen Highlights: die Marillenblüte im Frühjahr. Wir waren schon x-mal zu Besuch, es gibt aber immer wieder Neues zu erkunden.
Verfasst am 29. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

thomaslegner
Wien, Österreich270 Beiträge
Wunderbares Ausflugsziel
Sep. 2017 • Familie
Die Wachau ist zu jeder Jahreszeit ein herrliches Tagesziel, das zum Wandern oder Radfahren (sehr gute Radwege) einlädt. Dabei muß man natürlich auch einige der Weltklasseweine verkosten und auch viele der Restaurants offerieren eine sehr gute regionale Küche.
Auch die Kultur kommt hier nicht zu kurz, mit Krems, Dürnstein und Melk als Höhepunkte.
Verfasst am 23. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 193 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern