Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
18
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Kontakt
| Situated In The Sangha And Likouala Department, Republik Kongo
Webseite
Bewertungen (5)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
0
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
0
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. Juni 2017

Unser Aufenthalt in Nouabale - Ndoki National Park war toll in vielen Hinsichten. Wir verbrachten eine Nacht in den Zelten auf der Plattform an Mbeli Bai zuzuhören Elefanten in der Nähe der 'Verkehr' unter a full Moon. Es war wunderbar zusehen, wie der Wald Elefanten...kommen und gehen in den Nebel früh aufstehen. Besuchen Sie den Pool, Bottoms Up zu saugen bis das mineral reichen Schlamm, beim Spielen mit einander. Und kurz danach, silverback Buster aufgedreht, unterhalb der Plattform, um ein frühes Frühstück mit Wasser Hyacinth. graste umgehen zu können und dabei auf die andere Seite der Bai eine Familie mit 7 Gorilla's schien zu füllen ihre Bäuchen zu. Kann man das Bai war ein Festmahl in selbst, wir waren fasziniert von dem Kanu Reise auf Ndoki River. Wir waren auch in Mondika Camp, in der Nähe der Auto Grenze, zum anderen in der Nähe Begegnung mit Gorillas. Buka der Gruppe war in der Nähe und er erlaubt uns eine wunderbare Aussicht in seine Familie Leben. Seine Geruch, Atmung, Größe, Blick: so beeindruckend! der Aufenthalt in Mbeli hat uns sehr gefallen, Mondika en Bomassa Camp. in der Nähe von Bomassa Dörfer besuchen und Bon Coin ist auch sehr empfehlenswert. Wir haben Gespräche mit den internationalen und Kongo Personal während der Mahlzeiten und über ein Bier, und wir waren sehr bewegt von der Einweihung des lokalen Personal mit den Tieren und deren (Tracking oder Forschung) zu arbeiten. Alles in allem, Vorstellung der Bomassa per Boot, um sich in den Park (mit dem Auto, Kanu, zu Fuß) und nur dort Erfahrungen waren schon toll. Unser sehr freundlich Führer (Arnaud und Cézanne) , das Lächeln der Ba'Ake Fährtensucher, Forscher und die gesprächig und stolz unseren Aufenthalt noch besser gemacht. Und last, but not least, die Tier- und Pflanzenwelt zusammengearbeitet hat zu eine wundervolle Erfahrung. Dies ist ein solch einzigartigen, makellos und super Ort auf diesem Planeten!Mehr

Bewertet am 25. Mai 2017

Ich war vor kurzem für mehrere Tage in Nouabale - Ndoki National Park, als Teil einer Geschäftsreise gewohnt. Ich hatte das Glück und umfassen eine Übernachtung zum Mondika Forschung und Tourismus Camp zurückzukehren Gorilla Tracking. Wenn Sie Hilfe brauchen Leichtigkeit, den Komfort, Klimaanlage, dies ist...nicht die Reise für Sie. Wenn Sie aber nach einigen der spektakulärsten Regenwald auf dem Planeten, Abenteuer, und ein einmal - in - a - einmaliges Erlebnis, und das ist auf jeden Fall das richtige für Sie. Ich war schon überall in den Tropen in der ganzen Welt und ich kann sagen, dass die Nase vorn, dies ist eine der schönsten, intakten Regenwald primären links überall. Der Weg zum Camp erfordert ein 5 - 1,6 km Flat Wanderung, inklusive eine halbe - Stunde waten durch Oberschenkel - tief überflutet Forest (bringen Sie Ihr Wasser Schuhe) . Ihr Führer gehören Ba'alias ( " den Sperlingskauz " ) Fährtensucher und ein Englisch - sprechenden innerkongolesische Versöhnungsdialog Ecotourism Guide. Die Unterkünfte sind groß Canvas Zelte mit Einzelbetten von innen. Das Badezimmer ist ein Beton Dusche Platz mit einem warm - Wassereimer Bad und ein sitzen - auf Pit Toilette. Die Mahlzeiten werden serviert in einem großen überdachten - im Speisesaal auf Pfählen erbaut wurde. Das Essen war wirklich gut (aber wieder, erwarten Sie also nicht Gourmet) . Dies ist eine wahre Natur - auf der Grundlage von Abenteuer, wo Ihre Bedürfnisse werden sich mehr als erfüllt. gehen Sie für die Wälder, Gorillas, und kulturelle Erfahrung, und es ist so, es lohnt sich also.Mehr

Bewertet am 16. Juli 2015

Wie seine ersten Anlehnung and stolperte ich Lac Tele von satellitenaufnahme von North-Eastern Republik Kongo (Roc). Liegen unter den besten primären Regenwald des Kongo, sowie seine seltsame magnetischer Felder und eines Einwohners Dinosaur ( Mokele-mbembe ), ich mich entschlossen Lac Tele war etwas wert, zu...Fuß. Was ist mehr Attenborough und seinem BBC noch nicht dort gewesen sind - die Gold Standard Gold-Siegel für jeden neu-Alter Explorer. Später habe ich herausgefunden, dass 'Kongo Travel and Tours' liefen Expeditionen zu den Lac http://congotravelandtours.com/lake-tele-expedition. Im Gegensatz zu der BBC hatten sie nicht entgehen lassen die großen blauen Punkt auf der Karte. Weitere Vorteile wie man helfen meine solo Expedition wusste. Chris, der Direktor, sofort gerade für mich mit all den Transport und Logistic Details ich brauchte. Ich war in Brazzaville an der Zeit, und er hat mich mit seinem führen Guide, Omar Badji, die alle wichtigen Akteure in der Wildlife Conservation Society kennt (wcs) und, was noch wichtiger ist: Boha Village. Nachdem ich von Großbritannien, Congo-brazza mit dem Motorrad unterwegs herumgekommen und ich würde etwas Erfahrung in organisatorische Schwierigkeiten in Afrika, aber Chris und Badjie sichergestellt Dinge verlief reibungslos. Für den Besuch des Lac müssen Sie den Lac Tele Niederlassung der wcs ein Heads up im Voraus von Ihrem Besuch (E-Mail und Telefon Kontakte arbeiten gut: http://programs.wcs.org/congo/wildplaces/lactélécommunityreserve.aspx oder einfach nur sprechen, Chris aus dem Kongo Travel and Tours). Die Toiletten haben ihren Hauptsitz in Epena. Von dort ist es ein 3-stündigen elektrisch betriebene Bootsfahrt auf den braunen Gewässer des Likouala aux Herbes Fluss vor biegen Sie in die Calle das klare Wasser, die zum Boha Dorf geführt, der den Startpunkt des Trek. Es gibt auch die Möglichkeit, paddeln (und zurück) und nach Boha. Es ist ein paar Tage leichter paddeln und der perfekte Weg der sich einzuleben/wird, bevor die härteste zu Fuß Ihres Lebens müde! Boha , mit seiner zauberhaften überall Häuptling, Obst beladene Bäume und fleischige grünen Flussufer eines der Highlights meiner Reise. Für die unvermeidbaren Gewühl zwischen Kopf von Familie über spirts&Pay&Portiers stellen Sie sicher, dass Sie ein paar Tassen soviel von Uncle Armel's "Cafe de Boha leer". periodisch eine Kopie von Redmond O'hanon's "keine Gnade: eine Reise in das Herz des Kongo" auf der Seite mit dem Foto des häuptlings hilft die ganze Diskussion Nicken der richtige Weg. Mein getrenntes WC Guide (Silvesternacht Ebethas, ein Einheimischer von Boha) fungierte als eine effektive Vermittler und am nächsten Tag hatte ich war. Der Trek folgt ein 50 km 'Piste' von Boha zum Lac in die uralten Wälder. Es ist ein richtiger Weg. Minimum 2 Tage wenn Sie fit und unser innovatives Schlafkonzept Abschnitte nicht Sie abhalten. ( Juni - Oktober Feuchtwarme trocken ist der Saison, der Rest des Jahres sind Sie in es! ). Wildlife scheint begibt zum Lac (Lac Tele Nationalpark ist berühmt für die der dichtesten Western-horský Gorillas im Kongo Becken), wenn Sie also die ganze Trek verbracht habe im Erdgeschoss die Wurzeln zu vermeiden oder rollen für Ihre Suche nach der führenden Portier, sind Sie in für ein ganz besonderes wenn Sie ankommen. Krokodile, Schimpansen, Gorillas (sowie die bonobos nach meinem Guide) alle leben vom Lac der Banken, die man zu Fuß oder per Kanu erkunden. Nehmen Sie einen Tag und den See genießen können und dann der 2-tägigen Trek zurück machen (und 2-Tag paddeln wenn Sie auf das Motorboot gespart).Mehr

Bewertet am 17. April 2015

Wir (4-köpfige Familie) waren die Ndoki Park im März 2015. Wir zahlten 4,000 Dollar pro Person. zusammengefaßt: schlechte Organisation (Kongo Reisen und Ausflüge (CTT) und Blue Latitude Travel (nett), schlecht Verkehrsmittel, schlecht ist (oder nicht) Essen, schlecht ausgestattet. All dies kann schon akzeptabel, in ein...geeignetes Preisniveau haben. Backpacker Bericht befolgt (oder sogar weniger ... ) Ansprüche bakcpacker Preise. Premium Preise fordert Premium Qualität. Tipp: Besuchen Sie Ndoki (es ist ein Muss) aber es organisieren sich. Einfach googlen in Ndoki und Sie finden die Informationen über WCs. Sie können Ihre Reservierung und Vereinbarung durch sie machen. Kosten im gesamten wenn man es organisieren yourselfl App 1250 Dollar pro Person, und es spart man eine Menge Erfahrung im Umgang und Irritation mit dem Kongo Reisen und Ausflüge (CTT) und Blue Latitude Travel (nett).Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Nouabale-Ndoki National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien