Catherine Palace and Park
Catherine Palace and Park
4.5
Architektonische Bauwerke • Parks • Historische Museen
Mehr lesen
10:00 – 18:00
Montag
10:00 - 18:00
Mittwoch
10:00 - 18:00
Donnerstag
10:00 - 18:00
Freitag
10:00 - 18:00
Samstag
10:00 - 18:00
Sonntag
10:00 - 18:00
Bewertung schreiben
Informationen
In der Zarenresidenz Puschkin, 25 Kilometer von St. Petersburg entfernt, befindet sich der prunkvolle Katharinenpalast mit seinen goldenen Zwiebeltürmen. Der Palast mit der blauen Fassade und den weiß-goldenen Elementen war einst die Lieblingsresidenz von Katharina der Großen. Besonders sehenswert ist das legendäre Bernsteinzimmer, das einige als das achte Weltwunder betiteln.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Über 3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
202 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
103 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
8 657 Bewertungen
Ausgezeichnet
6 622
Sehr gut
1 450
Befriedigend
333
Mangelhaft
122
Ungenügend
131

Tango B
Bielefeld, Deutschland76 Beiträge
Paare
Dieser Palast ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Prunk, Größe und Handwerkskunst ist erstaunlich. Wer das Bernsteinzimmer nicht erlebt hat und die wunderbare Atmosphäre spürte, muss nochmal dorthin. Wir waren an einem sonnigen Septembertag im Palast und Garten und es war erstaunlich ruhig. Kein anstehen und alles verlief reibungslos.
Verfasst am 30. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

134Kai_78
Palmanova, Spanien108 Beiträge
Es wurde bereits viel über den Catherine Palace geschrieben. Ihn in allen Details zu beschreiben überlasse ich gerne. anderen.
Fakt ist, dass dieses Bauwerk ein der großartigsten der Welt ist und die Inneneinrichtung von einzigartiger Schönheit darstellt....unbeschreibliche Pracht !
Gepaart mit dem wunderbar angelegten Garten ist die Besichtigung des Palastes ein unvergesslicher Teil einer Tour nach St. Petersburg!
Verfasst am 12. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Daniel W
Hamburg, Deutschland235 Beiträge
Es lohnt sich die Ausfahrt in das Katharinen Palais. Einfach klasse.
Hier geht es weniger um Bilder - sondern um die Räume und die Spiegelungen von diesen. DAZU das Bernsteinzimmer - auch hier MUST have.
Verfasst am 12. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Inna_Toni
Grünheide, Deutschland2 282 Beiträge
Imposant, überwältigend und einfach nur schön. Mehr muss man hierzu nicht sagen. Wenn möglich eine frühe Tour buchen. Wir hatten eine Privattour über Viator gebucht und haben es nicht bereut. Es wird im laufe des Tages sehr voll. Und dann wird es schwer schöne Fotos zu erstellen. Ein unbedingt anzusehendes Ziel wenn man in Sankt Petersburg ist.
Verfasst am 31. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Climber34974270360
40 Beiträge
Paare
Überwältigend, ein muss für jeden Besucher von St.Ptersburg.
Mit dem Taxi vom Zentrum ca. 50 min. 2100 Rubel 6 Pers.
Bitte beachten: Personen ohne Gruppenführung werden erst ab 12.00 rein gelassen. Rucksäcke gratis deponiert im Schliessfach beim Eingang (sonst zurück)
Braune Schuhüberzieher werden gratis abgegeben... sonst umkehren!
Verfasst am 23. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Michael R
Röttenbach, Deutschland17 176 Beiträge
Nicht nur eine einzelne aus dem gesamten Zaren-Clan war an der Idee zur Errichtung, Gestaltung und uferlosen Ausweitung ihres monströsen Sommerpalastes beteiligt. Es ging los mit Zar Peter I. der Große, der ohnehin zur Prunksucht neigte (siehe auch der „Bronzene Reiter“ an der Newa) und eine vorläufige, noch nicht ganz so gewaltige Fassung des Schlosses in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts seiner Gemahlin Katharina I. spendieren zu müssen.
Danach wurde immer stärker übertrieben.

Nun mag man mir vielleicht fehlenden Sachverstand vorwerfen, aber Barock trifft überhaupt nicht meinen Kunstgeschmack. Und wenn ich sehe, wieviel Gold und anderes Geschmeide unter Blut und Schweiß in zugehörige Kunstwerke eingearbeitet sind, dann ergreift mich der Schauder. Der Größenwahn setzte sich unter den Nachfolgerinnen Elisabeth I. (unter ihr z.B. 100 kg Gold zur Anreicherung des Kirchenschmucks) und Katharina II. fort. Weitere Nachfolger hielten sich zunächst zurück, bis unter Kaiser Alexander I. zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein zweiter Verschwendungshöhepunkt erreicht wurde.

Jedoch muss ich zugeben, dass mir einzelne Detailaspekte einigermaßen zusagen, etwa ein Großteil der Parkett-Fussböden, die zwar ebenfalls kostenaufwändig exquisit, aber zumindest nett anzuschauen sind. Dennoch sei es auf den Punkt gebracht: Angesichts der unfassbaren Prass-, herrschaftlichen Prahl- und ungebändigten Prunksucht der Zarenfamilie kann man nachvollziehen, dass es dem Volk irgendwann reichte und hier die Wiege des Bolschewismus entstehen musste – irgendwie fällt mir dazu nur „recht so!“ ein.

Was soll ich sagen: Meine Frau fand ja den Schnockus dort noch einigermaßen lustig; ich habe mich dagegen recht bald der weltlichen Umgebung zugewandt.
Verfasst am 16. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

hkr78
Berlin, Deutschland88 Beiträge
Allein/Single
Zu Beginn gleich ein Tipp: Versuchen Sie über einen Veranstalter eine möglichst frühe Tour zu bekommen. Ab 12 Uhr kommen unglaubliche Touristenmassen und individuelle Tickets sind ohnehin rar.

Das Schloss ist insgesamt mit seinem Park eine beeindruckende Anlage, die auf jeden Fall einen Besuch lohnt. Prunkvoll ausgestattete Sääle geben einen guten Eindruck der Zarenzeit und ihrer Pracht. Das Bernsteinzimmer, das die Besuchermassen anlockt, ist ein Wunderwerk der Restauratorenkunst und auch schon allein die Reise wert. Ebenfalls nich auslassen sollte man einen Besuch im weitläufigen Park, der ebenfalls viel sehenswertes enthält.
Verfasst am 12. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

michaelried
Kassel, Deutschland46 Beiträge
Die positiven Aspekte wurden zur Genüge beschrieben.

Hier mal die weniger schönen:

Unmengen asiatischer, vornehmlich chinesischer, Touristen. Und die haben nun mal, ganz ohne das bewerten zu wollen, ein anderes Verständnis von Empathie usw.

Trotz vorab gebuchter Tour sind Wartezeiten nicht zu vermeiden, auch wenn man mit Tour natürlich an den großen Schlangen vorbei kommt. Die Räume sind trotzdem sehr voll mit Menschen, schöne Fotos nur mit Glück möglich.

Wer das in Kauf nimmt, findet im Katharinenpalast eine beeindruckende Darstellung von "viel hilft viel".
Verfasst am 11. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

M M
Galway, Irland407 Beiträge
Es empfiehlt sich eine Gruppenbuchung mit Führung, um die teilweise sehr langen Wartezeiten (leicht 3-4 Stunden) zu vermeiden. Der Verschwendungs- und Protzsucht des Adels der Vergangenheit verschlagen einem die Sprache . Unfassbar, wie die grossteils zerstörten Einrichtungen und Bauwerke wieder hergestellt wurden, um sich mit der eigenen Geschichte auseinanderzusetzen. Langweilig fand ich das Bernsteinzimmer, nervig die riesigen Schwadronen von asiatischen Drängel-Foto-Nerv Touristen.
Verfasst am 28. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Martin B
Recklinghausen, Deutschland691 Beiträge
Freunde
Es ist schon der Wahnsinn wie viele Reichtümer dieses Schloss beherbergt. Beim Durchgang durch das traumhaft gestaltete Schloss sieht man ein superlativ nach dem anderen. Die angehäuften Schätze sind nicht nur Skulpturen, Porzelan, etc. sondern auch pompösen Räumlichkeiten die getreu dem Motto etwas mehr Gold kann nicht schaden gestaltet sind. Wir waren natürlich sehr gespannt auf das sagenumwobene Bernsteinzimmer, welches dort zu besichtigen ist. Ein wunderschöner und so detailverliebter Raum, dass die kurze Zeit in diesem Zimmer einfach nicht ausreicht alles auf einmal zu verarbeiten. Wir fanden es sehr interessant dies alles einmal selber sehen zu können, wenn auch die Masse an Menschen nicht so toll ist. Dies sollte jedem Besucher bewusst sein, man ist keineswegs alleine dort. Auch der Garten ist sehr schön anzusehen. Bringt viel Zeit mit, denn die die wir zur Verfügung hatten reicht bei weitem nicht aus.
Verfasst am 26. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 2 520 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Catherine Palace and Park (Pushkin) - 2022 Lohnt es sich? (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Catherine Palace and Park

Das sind die Öffnungszeiten für Catherine Palace and Park:
  • Mi - Mo 10:00 - 18:00