Museum der Völker

Museum der Völker, Schwaz

Museum der Völker
4.5
Donnerstag
10:00 - 17:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 18:00
Informationen
Kulturen und Weltkunst im Spiegel der Traditionen Das Museum der Völker wurde 1995 von Prof. Gert Chesi, Fotograf und Publizist, gegründet. Es zeigt auf 1 000 m² herausragende ethnografische Objekte aus vier Kontinenten. Frühe Keramiken außereuropäischer Kulturen finden sich neben Steinskulpturen und Tonstatuetten. Von der Antike bis zur Moderne erschließen sich geheime Rituale und wenig bekannte geografische Räume, begleitet von Fotografien, die das Geschehen verständlich machen. Die Weltreligionen standen den Themen Pate, Exponate aus buddhistischen Klöstern finden sich neben Fetischen afrikanischer Voodoo-Gesellschaften, Architekturelemente aus Indonesien neben Grabfunden aus Südostasien. Die schönsten Figuren der afrikanischen Nok-Kultur stehen chinesischen Ausgrabungen der Han- und Tang-Periode gegenüber. Zeitgenössische Kunst findet in den Sonderausstellungen ihren Platz, aber auch Leihgaben bedeutender Sammlungen aus privatem und musealem Umfeld. Das Museum der Völker rekrutiert seine Dauerausstellung aus drei Sammlungen: Neben den Objekten von Gert Chesi werden die Exponate aus der Grazer Schell Collection und der Münchner Stiftung Lindner gezeigt.
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
43 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
32 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
34 Bewertungen
Ausgezeichnet
24
Sehr gut
5
Befriedigend
4
Mangelhaft
0
Ungenügend
1

1bac8
Bad Dürrheim, Deutschland15 Beiträge
Geschlossen
Sep. 2019
Wir sind extra zu Fuß hingewandert und haben dann festgestellt, dass nur Do. - So. geöffnet ist. Die Öffnungszeiten gehören einfach bei allen Werbungen mit angegeben.
Verfasst am 16. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Michelle H
13 Beiträge
Fazinierend
Apr. 2018 • Freunde
Man erhält Eindrücke, die man nirgends wo anders bekommt. Es gibt immer wieder verschiedene Sonderausstellungen.
Verfasst am 21. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

werstep
München, Deutschland2 Beiträge
Wunderbare Afrika- und asiensammlung
Juli 2017 • Paare
Eine großartige Sammlung afrikanischer und asiatischer Kunst die manche Museen in Weltstädten übertrifft. Sehr gute Audioguides.
Verfasst am 25. Jänner 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

SalzburgHarald
Salzburg1 565 Beiträge
neue Besen ...
Okt. 2017 • Familie
Das Haus der Völker unter neuer Führung!
Ja, neugierig geworden finden wir uns nach 2 Jahren erneut im Haus der Völker wieder.
Ein neu gestalteter Eingangsbereich erwartet uns, das ehemalige "Dunkelkammer-Café" ist einem hellen, lichten Ort gewichen. Und im Gegensatz zu früher will dort auch jemand etwas ausschenken, na also.
Die Ausstellung wurde ebenfalls stark umgestellt, uns fehlen aber die entscheidenden Erklärungen zu den Exponaten. Einige neue Kunstwerke gibt es zu sehen, manche wirken etwas verstöhrend, da wäre zumindest ein Audioguide sinnvoll.
Wir fahren weiter und beim nächsten Besuch könnte es ja dann soweit sein ......
Verfasst am 15. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Elisabeth T
2 Beiträge
Mehr als ein Museum
Okt. 2017 • Familie
Total interaktiv, mit der Möglichkeit sich intensiv mit den verschiedenen Kulturen auseinanderzusetzen, so präsentiert sich das "Museum der Völker" in Schwaz neu. Und doch erkennt man die "alten Schätze" wieder. Der Besucher kann sich mit den Objekten und den anderen Besuchern austauschen - lesen, schreiben und staunen. Und im Cafe gibt es eine kuschelige Polsterecke, für alle, die gerne mit Kindern in ein feines Museum gehen und dort gemütlich einen Kaffee trinken möchten.
Verfasst am 23. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Gerhard
Mannheim, Deutschland7 Beiträge
Schade darum!
Okt. 2017 • Freunde
Kürzlich waren wir wieder im Museum der Völker in Schwaz.
Wir waren schockiert!
Anstatt wie vorher durch fremde Welten zu wandeln und deren Kunstobjekte und zu bestaunen und respektieren wird man ahnungslos durch das sogenannte „neue Konzept“ einfach verwirrt zurückgelassen.

Objekte völlig aus dem Kontext nebeneinander zu präsentieren
erinnert eher an die Wunderkammer Ausstellungen des 19. Jahrhunderts.
Kultgegenstände fremder Kulturen ohne Hintergrundwissen auf Baugitter zu hängen finde ich rassistisch und respektlos. Viele der Top Stücke wurden entfernt und eher mittelmäßige zurückgelassen. Gibt es keinen Kurator mehr der Ahnung von der Materie hat?

Wiki (Die Wunderkammern oder Kunstkammern der Spätrenaissance und des Barock gingen aus den früheren Raritäten- oder Kuriositätenkabinetten (Panoptika) hervor und bezeichnen ein Sammlungskonzept aus der Frühphase der Museumsgeschichte, das Objekte in ihrer unterschiedlichen Herkunft und Bestimmung gemeinsam präsentierte. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts wurden die Kunst- und Wunderkammern von den heute üblichen, spezialisierten Museen).

Das Café ist jedoch gelungen, heller und moderner als zuvor. Die Zettelchen mit Wäscheklammern sollte man auch dort positionieren,
nicht im Museum selber, das schuldet man schon aus Respekt zu den teilweise vergangenen Hochkulturen.
Verfasst am 14. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Martina_Peterer
18 Beiträge
Neu eröffnet: Ein Highlight in Tirol
Sep. 2017 • Familie
Das alte "Haus der Völker" ist endlich ein Museum geworden. Mit der Neuaufstellung wurde die veraltete geographische Präsentation glücklicherweise aufgegeben. Es geht nun um Zusammenhänge zwischen den Kulturen: informativ und erstaunlich. Das Museum ist hell und anspruchsvoll, aber auch ein Museum für Kinder. Meinem Sohn hat es gefallen. Besonders positiv: Es gibt im obersten Stock - leider nur dort - Verweise zur Kultur in Tirol. Sehr abwechslungsreich. Im netten und hellen Eingangsbereich gibt es die Möglichkeit, etwas zu trinken. Ein tolles Museum, nicht nur für Schlechtwettertage.
Verfasst am 9. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

164tobi
München, Deutschland90 Beiträge
Eine Überraschung!
Feb. 2017 • Paare
Erstaunlich großes Museum - so abgelegen. Der Eintritt ist in Bezug auf die umfangreiche Sammlung und zeitgemäße Präsentation berechtigt.
Wer die Freizeitkarte besitzt: es ist inklusive
Verfasst am 16. Februar 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

redezrem
Mae Fa Luang, Thailand12 Beiträge
Ferne Welten in Tirol
Nov. 2016 • Paare
Wir haben den Besuch wirklich genossen.
Eine fantastische Sammlung!
Besonders die Buddhas aus Südostasien haben uns sehr beeindruckt.
Verfasst am 26. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

jmelchert
Tübingen, Deutschland4 Beiträge
Sehr interessant!
Aug. 2016 • Familie
Wenn man die allgmeine Problematik - Herkunft und Erwerb der Ausstellungsstücke - weglässt, ist ein kleineres schönes Museum; der Besuch ist zu empfehlen.
Verfasst am 11. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 29 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Museum der Völker

Das sind die Öffnungszeiten für Museum der Völker:
  • So - So 10:00 - 18:00
  • Do - Sa 10:00 - 17:00