Greifvogelzentrum Waldreichs
Greifvogelzentrum Waldreichs
4.5
Informationen
Dauer: 2-3 Stunden
Entspricht den Tierwohl-Richtlinien
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben


Wir überprüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.x
4.5
4,5 von fünf Punkten11 Bewertungen
Ausgezeichnet
7
Sehr gut
3
Befriedigend
0
Mangelhaft
1
Ungenügend
0

Shaun88Wien
Wien, Österreich568 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2024 • Familie
Wir haben die Flugvorführung mit den verschiedenen Greifvögeln und die interessanten Erklärungen dazu sehr genossen. Ebenfalls nett fanden wird die musikalischen Einlagen der 4 Musiker des Salzburger Landesfalkenhofes Burg Hohenwerfen sehr gefallen. Das Falknermuseum bietet auch sehr interessante Erkenntnisse über den geschichtlichen Hintergrund und die Entstehungsgeschichte der Falknerei. Die Greifvogelstation ist ein sehr wichtiger Ort für die Aufzucht und auch Pflege verletzter Tiere wie uns eine Mitarbeiterin vor Ort erzählt hat. Besonders berührend fanden wir den Eulenpark im Waldgelände. Diese Vögel , die man ja nie zu Gesicht bekommt, einmal sehr nahe zu sehen und zu beobachten.
Danke an alle Mitarbeiter, die sich um den Fortbestand dieser besonderen Greifvögel widmen !
Verfasst am 7. Juli 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Kristina
1 Beitrag
2,0 von fünf Punkten
Juni 2022 • Geschäftlich
Sehr interessante Greifvogelvorführung und wunderschöne Anlage. Unseren Besuch als gesamte Schule werden wir dennoch nicht wiederholen. Unsere Schulkinder wurden von der Falknerin äußerst unfreundlich vor allen übrigen Besuchern ausgeschimpft. Es wurde damit gedroht, ihre Rucksäcke, die sie zuvor ordentlich aufgestellt hatten und die dann ein wenig durcheinander gerieten, in die Mülltonne zu werfen. Auch im Restaurant schien man über 50 Kinder, die Eis und jede Menge Souvenirs kauften, wenig erfreut zu sein. Fazit: Schade um dieses Ausflugsziel!
Verfasst am 22. Juli 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Elisabeth K
Korneuburg, Österreich67 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2021 • Paare
Wunderschöne Schlossanlage. Es war sehr beeindruckend die Greifvögel in dieser Art und Weise zu sehen, man kommt den Vögeln sehr nahe. Die Erklärungen während der Show waren sehr informativ. Nach bzw. vor der Flugshow hat man die Möglichkeit den Eulenpark zu besuchen, welcher im Ticket inkludiert ist. Als Besuchszeit sollte man ca. 1.5 bis 2 Stunden inklusive Flug Show einplanen. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Falls man Hunger oder Durst bekommt, gibt es ein Restaurant.
Verfasst am 1. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

gabischwarz1962
Wien, Österreich121 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Apr. 2018
Das Falknereimuseum sollte man besuchen, sehr interessant, eine schöne Ausstellung, der Eintritt pro Person nur Rundgang mit Euro 4,30 war in Ordnung, allerdings muss man sagen, dass die Vögel in den Käfigen nicht glücklich ausgesehen haben, eher verstört,
Verfasst am 12. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Sehr geehrte Frau Schwarz! Erstmal bedanke ich mich für das positive Feedback zu unserem kleinen Falknereimuseum. Betreffend Ihrer Bedenkenüber das Wohlbefinden unserer gefiederten Bewohner, möchte ich Ihnen jedoch widersprechen. Alle unsere Greifvögel/Eulen sind gezüchtete Tiere und kennen gar kein Leben in richtiger Freiheit. Dennoch dürfen die meisten unserer Greifvögel zweimal täglich bei den Greifvogelschauen den Freiflug geniessen und auch in der freien Natur sitzen Greifvögel oft stundenlang in Baumwipfeln oder dergleichen einfach herum. An der körperlichen Verfassung und dem Gefiederzustand kann man feststellen, ob ein Greifvogel optimal gehalten wird .... und unsere Greifvögel haben durchwegs schönes Gefieder und Mausern regelmäßig. Wie man feststellen kann, dass ein Vogel nicht glücklich sondern verstört aussieht, müsste man eventuell bei einem Fachgespräch klären. Vielleicht nutzen Sie beim nächsten Mal die Chance und sprechen uns direkt über Ihre Bedenken an. Die Falkner im Greifvogelzentrum stehen Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort! Hier im Greifvogelzentrum nehmen wir das immaterielle UNESCO-Weltkulturerbe Falknerei wirklich sehr ernst und ich denke mit gutem Gewissen sagen zu können, dass wir betreffend artgerechter Greifvogelhaltung ein wirklicher Vorzeigebetrieb sind!
Verfasst am 13. Mai 2018
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

aquataurus
Wien, Österreich480 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2017 • Paare
Also ich habe schon Vergleichbares in Österreich gesehen und muss sagen, dass mich diese launige und gut organisierte Flugshow und auch das Rahmenprogramm begeistert haben. Wenn man die Ausschilderung zum Schloß noch verbessern kann, wäre es optimal.
Verfasst am 6. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Besten Dank über Ihr positives Feedback zur Greifvogelschau und zum Rahmenprogramm. Betreffend Ihrer Kritik zur Ausschilderung: Das Schloss Waldreichs ist auf der Kreuzung Peygarten/Rastenfeld von Krems bzw. Linz kommen angeschrieben und auch aus Richtung Horn kommend auf der B38. Weiters steht bei unserer Einfahrt ein riesiger Falkner, der mit seiner Hand Richtung Schloss Waldreichs zeigt. Sollte eigentlich nicht zu übersehen sein. Leider ist es mit der Anbringung von Hinweisschildern auf öffentlichen Strassen nicht so einfach, aber wir haben versucht dies bestmöglich zu lösen.
Verfasst am 22. April 2018
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

Eedivers
Wien, Österreich67 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2016 • Freunde
Das Schloss liegt verschlafen weitab der Bundesstraße, aber dennoch leicht erreichbar.

Das Falknereimuseum ist liebevoll gestaltet und sehenswert. Das Highlight ist jedenfalls die Flugschau der Greifvögel. Sehr nett gemacht und unterhaltsam für alle. Man kann die Mitwirkenden such in ihren Käfigen bewundern.

Sehr schön ist auch der Eulenpark. Nicht zu groß, keine große Wanderung, ein netter Spaziergang im Wald.

Ein Highlight sind die Mohnnudeln im Restaurant, köstlich!
Verfasst am 16. August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Liebe Elisabeth L., es freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Greifvogelzentrum Schloss Waldreichs so gut gefallen hat und wir danken Ihnen für die positive Bewertung. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und senden Ihnen sonnige Grüße aus dem Waldviertel!
Verfasst am 23. August 2016
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

bupsibaer1978
Wien, Österreich173 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2014 • Familie
Sehr schönes Schloss im Waldviertel, sehr schön gelegen und sehenswert.
Ein Höhepunkt war die Greifvogelschau. Hat vor allem den Kinders sehr gut gefallen. Die großen Vögel wie Geier waren zum Teil ganz nah bei uns, war ein Erlebnis.
Ein kurzweiliger Nachmittag, sehr schöner Ausflug.
Verfasst am 8. Oktober 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

AlexanderAT
Wien, Österreich905 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juli 2014 • Familie
Das wunderschöne Wasserschloss Waldreichs liegt nur wenige Minuten vom Stausee Ottenstein in Richtung Allensteig entfernt und ist ideal um nach dem Badeausflug am Stausee einen Snack im angeschlossenen Schlossstüberl einzunehmen. Auch ein Besuch im Falknermuseeum ist sehr empfehlenswert. Der Park mit den Gehegen der Greifvögel ist sehr schön angelegt. Der Grund warum ich keine 5 Sterne gebe ist einzig und allen darin begründet dass ich es ein wenig fragwürdig finde Völgel die es gewohnt sind viele km / Tag zu fliegen in Käfigen zu halten - aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Ich find das Schloss auf jeden Fall auch ohne Vögel einen Besuch wert.
Verfasst am 9. September 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bitte entschuldigen Sie die verspätete Reaktion auf Ihre Kritik, aber wir haben es erst heute geschafft einen Unternehmenszugang bei TripAdvisor zu erhalten. Es freut uns sehr, dass Ihnen der Besuch bei uns im Greifvogelzentrum auf Schloss Waldreichs grundsätzlich gefallen hat. Nun zu Ihrer Kritik: Wir teilen Ihre Meinung, dass eine Voliere - egal wie groß - nicht den Freiflug ersetzen kann bzw. etwas mit Bewegungsfreiheit zu tun hat. Aber die falknerische Haltung, wo der Freiflug im Vordergrund steht, kommt der natürlichen Lebensweise am nächsten. Die meisten unserer Greifvögel werden ja täglich bei den Freiflugvorführungen geflogen und auch in der Beizjagdsaison kommen einige von Ihnen bei der Jagd gemeinsam mit dem Falkner auf Ihre Kosten. Weiters sind die Volieren im Greifvogelzentrum Waldreichs alle entsprechend des Tierschutzgesetzes und der entsprechenden Richtlinien errichtet und die darin lebenden Greifvögel/Eulen sind alles gezüchtete Tiere, sind daher das Leben in der Voliere gewohnt und kennen gar kein Leben in freier Natur.
Verfasst am 23. August 2016
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

Ketmausal
Baden, Österreich4 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sep. 2014 • Paare
Die Flugvorführung um 15 Uhr war sehr interessant. Die verschiedenen Greifvögel aus der Nähe betrachten. Eulenpark mit verschiedenen Eulenarten.
Verfasst am 8. September 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Greifvogelzentrum Waldreichs (Franzen) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

FlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen