Chiesa Sant'Antonio Abate
Chiesa Sant'Antonio Abate
4.5
Historische Stätten • Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten • Kirchen & Kathedralen
Mehr lesen
08:00 – 18:30
Montag
08:00 - 18:30
Dienstag
08:00 - 18:30
Mittwoch
08:00 - 18:30
Donnerstag
08:00 - 18:30
Freitag
08:00 - 18:30
Samstag
08:00 - 18:30
Sonntag
08:00 - 18:30
Bewertung schreiben
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
113 Bewertungen
Ausgezeichnet
80
Sehr gut
28
Befriedigend
3
Mangelhaft
1
Ungenügend
1

Kurt E
Bad Ischl, Österreich257 Beiträge
Nov. 2022
Diese historische Kirche ist ein Muss bei einem San Daniele Besuch. Schade ist nur, dass es keine Beschreibung auf Deutsch gibt, nur Italienisch und Englisch
Verfasst am 13. November 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

JoLa58
Darmstadt, Deutschland102 Beiträge
Okt. 2021
Diese Fresken sind einen Umweg wert. Wenn man in der Region ist, sollte man nicht nur wegen des Schinkens nach San Daniele kommen.
Verfasst am 24. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Kurt E
Bad Ischl, Österreich257 Beiträge
Okt. 2019
Stammt aus dem 14.Jhd., wird auch "Piccola Sistina del Friuli" genannt, zu sehen sind wunderbare Renaissance-Fresken, von Martino da Udine, genannt "Pellegrino da San Daniele",1467 - 1547
Ein Besuch zahlt sich immer aus, einfach wunderschön
Verfasst am 27. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

christlvonderpost41
Klagenfurt, Österreich183 Beiträge
Mai 2019 • Paare
Die Fresken in der Kirche sind sehr beeindruckend und sehenswert. Es ist für mich immer faszinierend, was Menschen früher alles so geleistet haben.
Verfasst am 27. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Rene S
Graz, Österreich156 Beiträge
Okt. 2018 • Freunde
Von aussen sieht die Kirche normal aus. Aber das Innenleben ist traumhaft- wunderschöne Fresken. Muss man gesehen haben. Ist mir Sicherheit einen Besuch wert.
Verfasst am 8. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Christian W
Ludwigshafen, Deutschland977 Beiträge
Aug. 2018 • Paare
Von außen eine normale Kirche, von Innen ein Meisterwerk in Fresken. Leider wurden viele Fresken beim Erdbeben stark beschädigt; diese wurden aber teilweise wieder restauriert. Wenn man in San Daniele ist, sollte man diese Kirche auf jeden Fall besuchen.
Verfasst am 2. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Kurt E
Bad Ischl, Österreich257 Beiträge
Apr. 2018 • Freunde
Sensationelle Fresken an der Wänden dieses uralten Kulturgutes.
Es entstand zwischen dem Spätmittelalter und Renaissance und ist ein wahrer Schatz im Friaul. es ist ein Werk des Martino da Udine, der auch Pellegrino da San Daniele genannt wird.
Verfasst am 25. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

axolottl
Innsbruck, Österreich568 Beiträge
Mai 2016 • Freunde
Gehen Sie doch einen Augenblick in diese Kirche.Der fast leere Kirchenraum hat eine wunderbar bemalte Apsis.
Die Kreuzigungsszene ist sehr farbenfroh und vielseitig.Man kann auch länger verweilen und die übrigen Fresken bewundern.
Eintritt gratis.
Verfasst am 12. Juni 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Kurt L
Linz, Österreich34 Beiträge
Sep. 2015 • Paare
sehr schön reservierte Kirche, dürfte aber nicht mehr in Betrieb sein, sondern für Veranstaltungen genützt werden. sehr schöne Fresken
Verfasst am 14. September 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Austria01
Vöcklabruck, Österreich4 925 Beiträge
Aug. 2014 • Paare
Die Kirche Sant'Antonio Abate in der Via Garibaldi wurde 1308 geweiht und in ihrem fast leeren Innenraum kann man die wohl schönsten und farbenprächtigsten Fresken Friauls bewundern.

Sie wurden 1497 bis 1522 von Pellegrino da San Daniele (eigentlich Martino de Udine) gemalt. Deshalb wird die Kirche auch „Sixtinische Kapelle des Friauls“ genannt.
An der Rückwand der Apsis sieht man eine dramatische Kreuzigung. Interessant ist, dass die beiden Schächer an den Seiten lebensecht und stark körperbetont dargestellt sind. Sie weisen damit bereits Elemente der Renaissance auf. Christus selbst wirkt eher starr und konventionell und ist damit noch dem Mittelalter verhaftet.

Diese Darstellung weist eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem zentralen Bild der Kreuzigung Christi des Freskenzyklus von Gianfrancesco da Tolmezzo in der kleinen Pfarrkirche San Leonardo in Provesano südlich von Spilimbergo auf. Hier dürfte Sant’Antonio Abate wohl Vorbild gewesen sein.

In den Lünetten über der Kreuzigung in Sant’Antonio Abate thronen die Kirchenväter und an den Seiten des Chors entdeckt man Begebenheiten aus dem Leben Jesu, wie die Fußwaschung Petri oder Christus in der Vorhölle. Auch das Leben und der Tod des Kirchenpatrons sind dargestellt.

Die Triumphbogenwand zeigt Szenen wie die Anbetung der Hirten und der Könige, Engel und mehrere Heilige. Die in einem anderen Stil gemalten Fresken an den Seitenwänden sind dagegen nur teilweise erhalten.

Die Kirche kann kostenlos besichtigt werden.
Verfasst am 10. September 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 16 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Chiesa Sant'Antonio Abate (San Daniele del Friuli) - Lohnt es sich?

Häufig gestellte Fragen zu Chiesa Sant'Antonio Abate

Das sind die Öffnungszeiten für Chiesa Sant'Antonio Abate:
  • So - Sa 08:00 - 18:30