Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Monte Limbara

133 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Monte Limbara

133 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Sardinien
ab $ 103,45
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
Sp51 Sardegna nord-orientale, 07029 Tempio Pausania, Sardinien Italien
Erkunden Sie die Umgebung
Dolphin Sighting Tour mit Schnorcheln
Eintägige Bootstouren

Dolphin Sighting Tour mit Schnorcheln

60 Bewertungen
google
DELPHINBEOBACHTUNG<br><br>Delfinbeobachtung ist eine der gefragtesten Reisen. Delfine leben seit langer Zeit frei im Golfo Aranci und erkennen jetzt unsere Boote. Es beginnt am Hafen von MARINA DI OLBIA und wir machen eine Tour zu den Inseln Capo Ceraso und Tavolara. Wir besuchen den Doctor's Beach und halten zum Schnorcheln an. . Bei unseren Ausflügen bieten wir einen guten Aperitif an Bord an, der auf immer frischen sardischen Zutaten basiert. Wir machen zahlreiche Stopps, um das wunderschöne Meer Sardiniens zu genießen, und nehmen viele Bäder, um uns nach dem Sonnenbaden abzukühlen. Darüber hinaus ist es auf der Insel Figarolo im Mittelmeer oft möglich, die Mufflons zu entdecken, die die Insel dauerhaft bevölkern, und im Spätsommer die Graureiher.<br>Wir haben lange Erfahrung auf dem Gebiet der Bootsfahrten. Unser Ausflug gilt heute als einer der besten Ausflüge in Olbia und Golfo Aranci. Wir warten an Bord auf Sie. Frohe Feiertage
$ 97,63 pro Erwachsenem
133Bewertungen3Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 69
  • 50
  • 9
  • 3
  • 2
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
schwarzrobin hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Aardenburg, Niederlande14 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben den Monte ab der Kapelle der „schwarzen Madonna“ erwandert. Körperlich nicht anstrengend - jedoch sind festes Schuhwerk und Kleidung für eine Höhe von 1400 Metern erforderlich. Die Aussicht ist wirklich toll und die Granitfelsen beflügeln die Phantasie.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
Rüdiger M hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Affalterbach, Deutschland868 Beiträge126 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Es lohnt sich die Straße über unzählige Spitzkehren hochzufahren. Oben angekommen, genießt man einen einzigartigen Blick über ganz Nordsardinien. Beeindruckend sind auch die unzähligen Antennen und still gelegten Areale.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
bamsie hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Basel, Schweiz285 Beiträge92 "Hilfreich"-Wertungen
Es lohnt sich mit dem Auto all die Kehren bis rauf zum Gipfel hoch zu fahren. Da es relativ wenig Leute oben ist die beschränkte Anzahl Parkplätze kein Problem, Traumhafte Aussicht bei gutem Wetter bis zum Meer und auch tolle verschiedene Wanderungen möglich. Beim Picknickplatz befindet sich auch eine Wanderkarte.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
🌍Travel-Uwe🌎 hat im Juni 2018 eine Bewertung geschrieben.
Köln, Deutschland6 409 Beiträge8 005 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Selten so eine Ansammlung von Radar- und Antennenanlagen gesehen.... Trotzdem (oder vielleicht auch deswegen) lohnt sich die Auffahrt: Schöne kurvige Strecke, sensationelle Fernsicht und Top-Wandermöglichkeiten. Wer im interessanten Norden von Sardinien Urlaub macht und nicht nur seine Strandliege abhorchen möchte, der hat hier bei schönem Wetter ein lohnendes Ausflugsziel.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2018
Hilfreich
Senden
Sabine hat im Sep. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich24 Beiträge17 "Hilfreich"-Wertungen
die verlassene USAF Station am Berg hat uns mehr als drei Stunden total gefesselt. unsicher ob man beeindruckt, verwundert oder ob der Umweltverschmutzung erbost sein soll. alte Baracken, große Parabolspiegel, Generatoren, Küche, Bar, alles ist noch da. und rostet. vorsichtig umschauen, nicht besonders sicher... aber final... sehenswert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2017
Hilfreich
Senden
Zurück