Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Ausdrucksstarke Heiligenfiguren

Als begeisterte Jakobswegwanderer fiel uns bei der Ankunft am Bahnhof sofort das Hinweisschild auf ... mehr lesen

Bewertet am 5. Juli 2018
Otto B
,
Stuttgart, Deutschland
Wunderschön und eindrücklich

Die Wanderung vom Marktplatz zum Scaro Monte Calvario ist anfänglich eben und dann ab dem Beginn ... mehr lesen

Bewertet am 4. Juni 2017
Cosmopolitan_CH
,
Schweiz
Alle 163 Bewertungen lesen
140
Alle Fotos (140)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut42 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-2°
Jän
-2°
Feb
12°
Mär
Kontakt
Borgata Sacro Monte Calvario 5, 28845 Domodossola, Italien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (163)
Bewertungen filtern
19 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
8
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
8
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 19 Bewertungen
Bewertet am 5. Juli 2018

Als begeisterte Jakobswegwanderer fiel uns bei der Ankunft am Bahnhof sofort das Hinweisschild auf den Kreuzweg auf. Unterwegs kommt man an mindestens einem Dutzend Stationen vorbei, ehe man in einer knappen Stunde das Ziel mit seinen besonders ausdrucksstarken Heiligenfiguren und erreicht.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, Otto B!
Bewertet am 4. Juni 2017

Die Wanderung vom Marktplatz zum Scaro Monte Calvario ist anfänglich eben und dann ab dem Beginn des Kreuzweges recht ansteigend. Die Kapellen wurden mit viel Liebe zum Detail errichtet. Oben hat man eine wunderschöne Aussicht und man kann tolle Fotos machen. Das Restaurant ist etwas...Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
1  Danke, Cosmopolitan_CH!
Bewertet am 8. April 2017

Wir haben uns auf den Kreuzweg begeben. Die Kapellen sind mit sehr eindrucksvolle Figuren, sehr menschengetreuen Gesichter ausgestattet.

Erlebnisdatum: April 2017
1  Danke, 812zimmermann812!
Bewertet am 30. Dezember 2016

Gleich am Bahnhof von Domodossola wird man auf den Sacro Monte Calvario aufmerksam gemacht: mit einer Orientierungstafel und einer grünen Markierung auf dem Boden (siehe Bild), der man bis zum "Einstieg" folgen kann.. Domodossola ist einer der neun von der Unesco ausgezeichneten Heiligen Berge in...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
1  Danke, Faber689!
Bewertet am 10. Oktober 2016

Kleinwanderung direkt in Domodossola, in wenigen fussminuten an dem Sacro Monte Calvario. Ideal für Familien.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
2  Danke, Giuseppe P!
Bewertet am 30. August 2016

Der Aufstieg war relativ streng, doch für einen Kreuzweg normal. Dafür entschädigt die grandiose Aussicht.

Erlebnisdatum: August 2016
2  Danke, mannco!
Bewertet am 20. April 2015

Der Sacro Monte Calvario Wallfahrtsort hat sicher schon bessere Tage gesehen, die etwas angestaubte Patina der Kreuzwegkapellen tut dem speziellen Charme des Ortes aber keinen Abbruch. Ein Ort der Ruhe mit schönem Blick auf Domodossola und die Täler im Norden und Osten.

Erlebnisdatum: Mai 2014
2  Danke, Markus S!
Bewertet am 23. September 2014

Der Sacro Monte gehoert fuer uns zu jedem Aufenthalt dazu. Auch wenn das Wetter nicht 100%ig ist, hier ist es immer schoen. Und meist auch ruhig. Man kann den Blick ueber das Tal gleiten lassen und den Duft der Baeume (Laerchen) geniessen. Besonders angenehm mit...Mehr

Erlebnisdatum: August 2014
Danke, Nina C!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Tagen

Nur etwa 10 bis 20 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt (auf vielen Hochgeschwindigkeitsstrecken von der Schweiz nach Mailand und umgekehrt). Auf dem Kopfsteinpflaster führen Sie kleine Kapellen entlang, die Szenen der Kreuzwegstationen darstellen. Die Kapellen wurden vom 17. Jahrhundert bis zum letzten im 20....Jahrhundert wieder aufgebaut. In den Kapellen befinden sich stets Statuen und Skulpturen, meist auch Fresken. Die Paradieskapelle am Ende des Weges ist am schönsten. Gleich nach dem Ende des Weges befinden sich Reste einer alten Burg. Der Weg bietet eine schöne Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Berge. Es ist schade, dass die meisten Kapellen nur durch feinmaschige Zäune gesehen werden können, aber ich gehe davon aus, dass die Vögel nicht in die Luft fliegen dürfen.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2019
Bewertet am 4. September 2017

Dies ist auf jeden Fall lohnt sich anstrengen, um sie hier und es ist ein Versuch. Es gab mal dachte ich, ich war Abzweig in irgendjemand hat Auffahrt und zuverlässig Google Maps um mir meinen Weg. Die Anlage war sehr friedlich und es war ein...Erlebnis das erforschen und laufen herum.Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Eurossola
264 Bewertungen
1,21 km Entfernung
Hotel Corona
139 Bewertungen
1,3 km Entfernung
Motel Europa
34 Bewertungen
1,35 km Entfernung
Hotel Edelweiss
17 Bewertungen
6,77 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 86 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Stella
466 Bewertungen
0,76 km Entfernung
Ristorante la Meridiana
318 Bewertungen
0,99 km Entfernung
Ristorante Elena
325 Bewertungen
1,12 km Entfernung
Terminus
409 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 34 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Piazza del Mercato
292 Bewertungen
1,17 km Entfernung
Domodossola
207 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Collegiata dei Santi Gervasio e Protasio
38 Bewertungen
1,26 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sacro Monte Calvario.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien