Mt. Emei Natural Ecology Monkey Reserve

Mt. Emei Natural Ecology Monkey Reserve, Emeishan

Mt. Emei Natural Ecology Monkey Reserve

Mt. Emei Natural Ecology Monkey Reserve
4
09:00 – 17:00
Montag
09:00 - 17:00
Dienstag
09:00 - 17:00
Mittwoch
09:00 - 17:00
Donnerstag
09:00 - 17:00
Freitag
09:00 - 17:00
Samstag
09:00 - 17:00
Sonntag
09:00 - 17:00
Das sagen Reisende

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Emeishan Mountain, Emeishan 614200 China

4.0
373 Bewertungen
Ausgezeichnet
162
Sehr gut
152
Befriedigend
45
Mangelhaft
8
Ungenügend
6

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

MattShanghai
Berlin, Deutschland52 Beiträge
Die Landschaft ist der Hit, nicht die Affen !
Mai 2013 • Familie
Auf unserer langen Wanderung vom Emei Shan Golden Summit über den Xianfeng Tempel bis zur Wuxiang Gang Busstation wanderten wir auch durch die Affenzone, auf unserem Plan als "Joking Monkey Area" bezeichnet. Mit Bambusstöcken ausgerüstet und die Affen schon über den ganzen Wanderweg gewohnt, waren die frechen Wegelagerer nicht die Hauptattraktion, sondern die satte grüne Landschaft mit den vielen kleinen Wegen, Stegen, Hängebrücken, engen Schluchten und rauschenden Bächen. Immer, wenn sich wieder eine Touristengruppe mit Guide um ein paar Affen zum Aufstacheln und Fotografieren drängte, haben wir schnell das Weite gesucht. Ob es "Natural Ecology' bedeutet, die Affen per Zwillen von den Bäumen runterzuscheuchen, kann jeder selbst bewerten. Aber die üppig, immer wieder neue Landschaft der engen Schlucht loht auf jeden Fall den Besuch.
Der Weg vom traumhaft schönen Tal vorbei an 100.000 Plüschaffenständen und Teeverkäufern zum Parkplatz zog sich endlos und war gnadenlos überfüllt, das eigentliche Affental aber eigentlich nicht.
Verfasst am 23. Mai 2013
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ferienzeit72
Schweiz42 Beiträge
Schön für einen Spaziergang
Juli 2012 • Paare
Den ganzen Weg war sehr schön - natürlich? Wir haben den Spaziergang sehr genossen, weil wir gerne in der Natur laufen. Wir haben auf dem Weg immer wieder Affen gesehen. Grossen und kleinen, die gut aussehen, weil sie in der Natur leben. Die Einheimischen machten Entgelt Fotos mit Touristen und Affen. Leider wurden die Affen provoziert und angemacht. Ab und zu hörte man Schreie, dass Leute von den Affen angegriffen wurde. Einen junge Man wurde sogar die Tasche mit persönlichen Sachen von einem Affe weggerissen und damit abgehauen! Die Leute, die im Park Aufsicht hatte, halfen den Junge die Tasche wieder zu finden. Die Wahrscheinlichkeit, die Tasche wieder zu finden, konnte nicht so gross sein, weil der Wald doch sehr gross ist.
Als wir den Park langsam verlassen wollten, waren zwei grosse Affen auf dem Gehweg. Wir wollten vorbei laufen. Einer war am essen und hatte uns ignoriert und den Anderen griff mich von hinten an. Ich war erschreckt und konnte ihm mit meinem Bambusstock weg seuchen! Ausser ein paar kleine Kratzern auf dem Arm ist nicht schlimmer passiert! Es ist auch verständlich, weshalb die Bambusstöcke zu empfehlen war!
Verfasst am 9. April 2013
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Andrea
Shah Alam, Malaysia202 Beiträge
Wandern Mt Emei
Okt. 2016 • Familie
Mt Emei zu erreichen, man einen Bus von Xin Nan Men in Chengdu. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden. Der Eintritt ist ca. 190 RMB pro Pax. Es gibt viele preiswerte Hotels und B&B um. Wir waren nahe Qingyinping See für eine Nacht.

Von Qingyingpin See, und es ist ein 50 km Aufsteigende Wanderung nach dem Pfad Treppe. Von einem Tempel in einen anderen Tempel. Es gab eine Duschkabine verkaufen, Nudeln oder Reis, aber alles sind etwas teuer. Der erste Tag wanderten wir schafften es, 34 km bis Xixiangci Tempel und Übernachtung in den Tempel. Anlage ist nicht so gut, aber für ein kaltes Wetter, und es hat uns gefallen ein Ort zum entspannen und erfrischen. Wir schafften es zur Deckung der Rest der Reise auf den nächsten Tag und zum Gipfel des Mt Emei am Nachmittag. Unterkunft auf der Peak ist teuer aufgrund des begrenzten und sein Monopol von einem Unternehmen oder Sie können in der Herberge in Tempel zu, der Preis ist ähnlich wie ein 3 Sterne Hotel.

Normalerweise Sunrise ist wunderschön und geben Ihnen jeden Tag ein anderes Phänomen. Für diejenigen, die nicht in der Lage, Wanderung Ferngespräche, Sie können aber auch einen Bus von der Basis für ein Busbahnhof ca. 2 / 3 der Mountain, dann Wanderung ca. 1 km zur a Cable Car Station zu fahren.
Language Weaver
Verfasst am 7. Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Annette H
Brisbane, Australien191 Beiträge
Verstecken Sie Essen
Mai 2016 • Paare
Ich fühlte mich sehr eingeschüchtert von der Affen. Sie sah und waren soweit als bedrohlicher für irgendwelche Taschen, die Leute waren erwartet, Essen oder nicht. Wenn Sie Zip alles entfernt.
Language Weaver
Verfasst am 11. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ian P
Den Haag, Niederlande17 Beiträge
schreckerregenden Affen
Nov. 2015 • Allein/Single
Dumme Festland Touristen haben Bargeldunstimmigkeiten aufgrund falscher Tarifcodes diese Affen zu schon daran gewöhnt, dass Menschen. Sie sind sehr aggressiv und jetzt kommen Sie zu versuchen und Essen Schnäppchen. Sie haben zu schnappen Sie sich Plastiktüten und weil sie wissen das Essen dort gelernt. Ich fuhr ich an dieser Gegend schnell, denn die Touristen im Umgang mit dieser wilden Tieren die Weise, wie sie trotz der deutliche Spuren sie auf die Gefahr machte mich sehr traurig Warnung.
Language Weaver
Verfasst am 29. November 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Aaron A
Changshu, China3 Beiträge
Brillant
Feb. 2015 • Freunde
Atemberaubende Mountain und Affen sind nur ein kleiner Teil. Mein Freund und ich waren soweit wir vor die Busse uns zurück in die Stadt brachte. Wir machten uns auf den Weg kaum bis zur Hälfte der Berge und es war alles super. Im alten Stil Tempeln und herrliche Natur haben wir gesehen haben, war wunderschön. Jedem empfehlen, der eine Chance bekommt sollte man es auf jeden Fall ausprobieren!
Language Weaver
Verfasst am 4. Oktober 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

TravelThings
Vancouver, Kanada40 Beiträge
Die meisten bezaubernde Affen je!
Juli 2015 • Familie
Wir wanderten einen ganzen Weg bis zur Monkey Reserve nur die Affen zu sehen. Die Wanderung war lang (3 km, 3 km von Qingyin Pavillon), aber jeden Cent wert! Die Affen sind super aktiv in ihrem natürlichen Lebensraum, Klettern und an der Seite der Brücke zu sehen für das Essen. Achtung: Sie werden Ihr Essen Schnäppchen wenn sie sehen, dass Sie es erwartet. Sie selbst wissen, wie offen Cola Flaschen oder andere Getränke. Es werden dort auch Leute verkaufen, Bambus Sticks und behaupten es ist für Selbstverteidigung, aber es ist auch nicht zu gebrauchen. Die Affen werden nicht bedroht. Sie sollten einfach grässlich nicht die Affen und werden Sie in Ordnung sein. Wenn Sie Taschen trägt, kann man nicht öffnen die vor den Affen oder sie werden glauben, dass Sie außerhalb Essen zu füttern zu nehmen. Davon abgesehen, genießen Sie beobachten die Affen springen um und Schnäppchen Essen. Sie sind wirklich die sehr süße kleine Lebewesen überhaupt!
Language Weaver
Verfasst am 20. Juli 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Renata Moca
Queenstown, Neuseeland314 Beiträge
Monkey in ihrem natürlichen Lebensraum
Juli 2014 • Paare
Ich habe schon zu erkennen, dass ich war wirklich sehr abegenutzt in dem Moment an, als ich das 'Monkey Zone eingegeben. Der Guide, der uns genommen hatten ihr einige Affen Stiche auf dem Arm von einem früheren Besuch dort so tat er nicht geben Sie mit uns. Er bereitete uns, dass die Affen aggresiv sind und wir vorsichtig sein. Wir kauften uns sogar ein Bamboo Stick für den Fall, dass die Affen werden angegriffen.
Wenn Sie nicht Essen haben in ihrer Hand oder Sie nicht Handtasche (ich links meine Handtasche am Eingang - der Reiseführer halten es) help carring the luggage oder Rucksack die Affen werden nicht angreifen. Sie angegriffen werden nur, wenn sie glauben, dass man etwas zu Essen oder Sie zu verletzen wollen.
Wir mochten die Affen. Wenn Sie Mount Emei Besuch lohnt sich ein Besuch.
Language Weaver
Verfasst am 7. November 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Daisyzhang90
Singapur, Singapur90 Beiträge
Fun Place
Nov. 2013 • Familie
Mt. Emei natürlichen Ökologie der Monkey Reserve ist auf jeden Fall ein sehr unterhaltsames Hotel zu sein. Es gibt wirklich jede Menge Affen zu sehen und sie sind wirklich aufgeregt. Genau das Richtige für Sie sein denn vorsichtigen die Affen kann ein wenig zu aufgeregt und aggressiv manchmal sein.
Language Weaver
Verfasst am 27. Oktober 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Michelle C
Jinan, China17 Beiträge
wilde Affen Überraschung
Apr. 2014 • Freunde
Es war nicht so sauber und die Klimaanlage nicht so frisch war. Ich kam über verschiedene Affen in den Weg. Ich war etwas überrascht und Angst.
Language Weaver
Verfasst am 16. September 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 22 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern