Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Für geschichtlich Interessierte

Eine sehenswerte Ruinenanlage. Mit dem Eintritt wird auch eine Führung angeboten. Für jene, die an ... mehr lesen

Bewertet am 14. April 2018
marcuswack
,
Hamburg, Deutschland
Interessanter Ort

Einen Kurzausflug wert, wenn man geschichtlich interessiert ist. Die Fahrt mit dem Bajaji dauert ... mehr lesen

Bewertet am 9. Dezember 2017
Elmar_Schmidt
,
Leipzig, Deutschland
Alle 57 Bewertungen lesen
41
Alle Fotos (41)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet15 %
  • Sehr gut46 %
  • Befriedigend 28 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
27°
24°
Dez
28°
25°
Jän
28°
25°
Feb
Kontakt
Bagamoyo, Tansania
Webseite
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
9
9
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
9
9
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 24 Bewertungen
Bewertet am 14. April 2018

Eine sehenswerte Ruinenanlage. Mit dem Eintritt wird auch eine Führung angeboten. Für jene, die an der vielfältigen Geschichte des Ortes Bagamoyo interessiert sind ein Muss.

Danke, marcuswack!
Bewertet am 9. Dezember 2017

Einen Kurzausflug wert, wenn man geschichtlich interessiert ist. Die Fahrt mit dem Bajaji dauert etwa 20 Minuten.

Danke, Elmar_Schmidt!
Bewertet am 6. Mai 2016

Die Ruinen, etwas ausserhalb von Bagamoyo gelegen sind durchaus einen Besuch wert wenn man schon mal in der Gegend ist. Alte Gräber und Brunnen aus der Zeit des Sklavenhandels sind nicht ausserordentlich gut erhalten, mit einem Führer bekommt man jedoch die notwendigen Einzelheiten erklärt. Angeschlossen...Mehr

1  Danke, Bernd E!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. April 2017

die Kaole -Ruinen haben eine sehr interessante Story - muss jedoch gesagt in einen besseren Weg. Vielleicht, wenn sie mehr von Bildern, selbst wenn Rekonstruktionen der einige der Gebäude und die Leute es würde attraktiver zu machen.

Bewertet am 23. April 2017

Die Kaole -Ruinen sind okay, wenn Sie daran interessiert sind in die alte Geschichte von Bagamoyo (nicht den Slave Geschichte) . Es sind die Ruinen von einem Friedhof und eine alte Moschee. Aber der Preis, den sie fragen ( 20000 TSH pro Person) ist viel...zu viel Geld für das, was man bekommt.Mehr

Bewertet am 18. Februar 2017

das Archiv, die alten Strukturen, die Vegetation um geben können Sie das Bild von dem, was vor in Bagamoyo vor allem in Kaole -Bereich.

Bewertet am 7. Februar 2017 über Mobile-Apps

dort waren wir mit dem Motorrad. Nach der Zahlung einer hohen Eintritt (tzs 20 . 000 Euro pro Person) das freundliche Führer besichtigten wir ca. 15 Minuten. Die Anlage ist klein und hat nur ein kleines Museum. Es war ein wenig traurig, daß alle Mitarbeiter...arbeiten als Freiwillige und nicht von der Regierung nicht bezahlt ruins😬😔 geführt wird das Personal r völlig abhängig vom Trinkgeld. . . .Mehr

Bewertet am 17. Jänner 2017 über Mobile-Apps

Meine Frau und ich hatte die Gelegenheit, um die Kaole -Ruinen mit einem sehr sachkundig Reiseführer - ohne ihn, den Besuch würde nicht so gut. Er hat sich prächtig amüsiert erklärte Ruinen des 13. Jahrhunderts und die Geschichte der Gegend. Es lohnt sich ein Besuch...in der Gegend.Mehr

Bewertet am 24. Oktober 2016

Die Ruinen selbst sind nicht viel zu sehen. Wie auch immer, wenn man ein sachkundig Guide, die erklären kann, was ging es und der Bedeutung der verschiedenen schuttbergen, dann wird ganz interessant. Was ich fand die meisten unglaublich ist, dass dies einmal ein Hafen der...Stadt bis zum Hafen verschlammt über. einige zur Versandung des gewesen sein muss; die befahrbar Meer ist 800 Meter entfernt von jetzt, obwohl es einige Mangrove Büschen unter flach Wasser weniger als ein Zehntel der eine Meile (1,6 km) entfernt. Verpassen Sie nicht die kleinen Gebäude mit Fotografien.Mehr

Bewertet am 26. September 2016 über Mobile-Apps

Das Geld, das man zahlt zu besuchen lohnt sich diese Ruinen. Aber nichts unvergesslich. Unglaublich, wenn man mit dem Fahrrad, man kann auch eine wunderbare Aussicht auf das Meer.

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kaole Ruins.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien