Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut14 %
  • Befriedigend 28 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Ahmad Abad Avenue, Abadan 63164, Iran
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. März 2016 über Mobile-Apps

Es ist ein absolutes muss Museum sehen. Voll von schönen Erinnerungen und den Schildern des Iran Soldaten und Armee in der heiligen Verteidigung gegen Irak aggressive Armee.

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 16. Jänner 2015

Das sind ein paar Museen in Abadan - diese Kritik bezieht sich auf das Khorramshahr Heiligen Defense Cultural Centre, die Veranstaltungen während den Iran/Krieg im Irak 1980-88 zu erinnern gegründet wurde. Aus irgendeinem Grund, ich habe keine Anmeldung einen neuen Eintrag auf TripAdvisor für das...Museum. Das Museum befindet sich auf der Baiandur Road in der Khorramshahr Viertel, neben der zweiten Brücke (Route 96 Brücke). Es gibt eine große Schild, auf dem Tor, und Sie werden sehen mehrere Autos betoniert aufrecht nahe dem Eingang (sie waren ein jeder Unfallstation Troupe Maßnahme). Sie können dies in den Fotos sehen kann. Das Museum befindet sich in einem Gebäude auf der Grundlage, dass zentral zur Verteidigung der Abadan während des Krieges und der Nachweis von Schäden von Mörser Runden nachhaltig Shows, Kugeln und schmackhaftes artillerie. eingefangen irakische artillerie ist ausgestellt, inmitten einer kleinen Abschnitt des grabens Netzwerk, das von iranischen Haftanstalten Truppen selbst aus den nahe gelegenen irakische Soldaten zu schützen. Für Ortsunkundige mit der Krieg, bietet das Museum einen Balance, respektvoll Bildung der mühsal, erlitten haben während der mehrere Jahre als die Stadt durch die irakische Armee umgebenen war. Innen ist das Museum gefüllt mit Ausstellungen, dass der gefallenen Karte. Ihre Fotos, Uniformen, Waffen und leckere Minimuffins persönlichen Effekten. Für jemanden wie mich - einen aus dem Westen, die etwas über die Veranstaltungen wussten, dass das Museum mit Angebote - ich fand das Museum zu bieten eine ernüchternd aber wichtige Einblicke in das Leben der Menschen hier gewesen waren. Ich empfehle einen Besuch im Museum, sollte man die Gelegenheit, in der Gegend.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2015
Bewertet am 3. Oktober 2014

Abadan Museum ist eine schöne und lohnendes Ort, dass Abadan und Khouzestan State die antike Geschichte. es im Norden Bovarde ist das Auffinden zeigt neben Naft (Öl) Universität. Abadan Museum wurde 1961 von Ali Honibal gebaut und es hat eine schöne Architektur und Cone Dach...wie Daniel Gewinn in des Öfteren zur Ruhe ermahnt Gebäude.Mehr

Erlebnisdatum: November 2013
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Abadan Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien