Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Lagoon Service Bora Bora

Nr. 4 von 28 Touren in Vaitape
Vaitape, Französisch-Polynesien
Mehr
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 07:00 - 22:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen

Lagoon Service Bora Bora
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
1 017Bewertungen25Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 985
  • 22
  • 9
  • 1
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
beesusi hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Gießen, Deutschland38 Beiträge43 "Hilfreich"-Wertungen
Diese Tour durch die blaue Lagune von Bora Bora war ein Traum! Wir sahen Stachelrochen, Riffhaie, Zitronenhaie und Millionen von bunten Fischen in einem kristallklaren Meer. Unser Guide Taaroa war ein echter Kenner der Insel und führte uns zu den schönsten Spots. Zum Mittagessen auf einem privaten Motu mit den Füßen in der Lagune, gab es ein leckeres Menü. Alles in allem ein unvergesslicher Tag.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Hilfreich
Senden
Andreas S hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Kalkar, Deutschland127 Beiträge15 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten eine Schnorcheltour in der Lagune gebucht. Die Boote sind für diesen Zweck super ausgestattet, die Abholung vom Hotel verlief super pünktlich. Es kommen nur 8 Personen auf ein Boot somit hat jeder ausreichend Platz während der 4 - 6 stündigen Tour. Mit unserem Kapitän hatten wir wirklich großes Glück, er vermittelte einem vom Anfang bis zum Ende ein authentisches Südseegefühl. Er spielte auf seiner Okulele, sang dazu und verbreitete einfach nur gute Laune und erzeugte eine super Stimmung auf dem Boot. Die verschiedenen Stops in der Lagune zum schnorcheln waren sehr beeindruckend. Wir sind mit Riffhaien, Rochen, Tintenfischen und allen anderen bunten Fischen die das Meer so zu bieten hat in Kontakt gekommen könnten Sie beobachten und zum Teil berühren und haben uns immer sicher dabei gefühlt. Ein absolutes Muss für jeden Bora Bora Besucher.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Herr G. hat im Jän. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Mannheim, Deutschland380 Beiträge59 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ich habe den Ausflug sage und schreibe 5 mal gebucht, denn es war einfach ein grandioses Erlebnis. Man sollte beim Team anfangen (einen besonderen Dank an Patrick den Manager 👍🏻), dass immer gut gelaunt und super freundlich war.(wie macht Ihr das denn nur immer so gut gelaunt zu sein?😉) Ich hatte verschiedene Tourguides (Ramon, Steve, Ray und Bruno Mars) und mit jedem hatte ich eine Menge Spaß auf dem Boot und im Wasser. Die tolle Musik mit der Ukulele auf der Fahrt zum nächsten Stop macht einfach Laune und hört sich einfach klasse an. Es ist einfach unbeschreiblich schön, mit den Rochen, Fischen und vor allem mit den Haien, Schnorcheln zu dürfen. Ich wünsche mir so sehr, dass dann viele verstehen, dass diese wunderbaren Wesen von Haien keine blutrünstigen Monster sind, sondern faszinierende Fische die es auf dieser Tour erlauben, die schönsten Erinnerungsfotos überhaupt zu machen. Vielen Dank für die tollen Ausflüge die eigentlich ein "Muss" sein sollte, wer auf Bora Bora Urlaub macht.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Jänner 2017
Hilfreich
Senden
Phil M hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Neuss, Deutschland8 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Wir können diese Lagunentour uneingeschränkt empfehlen und sie jedem ans Herz legen. Es war der schönste Ausflug auf unserer Südseereise. Besonders hervorzuheben ist die kleine Personenanzahl auf dem Boot, so dass es einen privaten und exklusiven Charakter hatte. Getränke inkl. Bier waren frei. Die Tour war so aufgebaut, dass das kleine Ausflugsboot uns direkt am Motu abgeholt hat und dann zunächst an den Luxushotels vorbeigefahren ist. Dann ging es zum Schnorcheln mit Mantas. Ein zweiter und dritter Stopp ermöglichte das Schnorcheln mit unzähligen bunten Fischen im Korallengarten bzw. Haien. Unser Guide Shag hat die Tour mit Gesang und Ukulele sowie Humor und bester Laune begleitet und uns das Gefühl gegeben, etwas besonderes und individuelles zu erleben (im Vergleich zum Beispiel zu unserer Lagunentour auf Aitutaki mit Bishop Cruises). Hervorzuheben ist auch, dass beim Schnorcheln trotz aller Lockerheit die Sicherheit nicht außer Acht gelassen wurde. Zum Abschluss gab es ein köstliches Barbecue an einer Hütte auf einem unbewohnten Motu zusammen mit einer weiteren kleinen Ausflugsgruppe vom Lagoon Service. Unser Guide Shag und der Guide der anderen Gruppe, Ramon, haben dabei eine tolle Atmosphäre geschaffen. Sie haben gemeinsam musiziert und gesungen und uns liebevoll in einige polynesische Traditionen eingeführt. Die beiden waren ein tolles Gespann und die Stimmung war einfach nur klasse. Danke den beiden für einen traumhaften Tag.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2016
Hilfreich
Senden
nibelungen99 hat im Nov. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Österreich33 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
Wir reisen sehr viel, überwiegend auf Kreuzfahrtschiffen. Wir hatten diese Ganztagstour vorweg privat über das Internet gebucht. Die Tour hat alle Erwartungen weit übertroffen. Wir wurden pünktlich abgeholt und zu einem Auslegerboot gebracht. Am Vormittag bestand die Gruppe aus 8 Personen, ab Mittag waren nur noch 4 Personen an Bord. Der Bootsführer und ein zweiter Mann waren gleichzeitig für die musikalische Unterhaltung zuständig. Erster Stopp war am Riff zum Schwimmen mit Rochen und Haifischen. Als das Boot vor Anker ging tauchten rund um uns die Rückenflossen der Haie auf. Dies sind etwa 1 m lang. Die erste Reaktion war: hier gehe ich nicht ins Wasser. Nach einigen Minuten haben wir es doch gewagt und nicht bereut. Die Rochen kommen ganz nah, man muss sie oft vom Körper wegdrücken. Die Haie kreisen ums Boot, kommen aber nicht ganz heran. Der nächste Halt war im Fish-Garden. An dieser Stelle des Riffs gibt es riesige Korallenstöcke mit tausenden bunten Fischen. Wir waren auch schon am Great Barrier Reef, aber in Bora Bora haben wir viel mehr Fische gesehen. Die Schnorchelausrüstung und auch Handtücher werden an Bord zur Verfügung gestellt. Dann verließen wir die Lagune und fuhren aufs offene Meer. Dort wird das Boot an einer Boje fest gemacht und man kann erneut schwimmen. Hier gibt es neben kleinen Fischen die großen Haie. Die meisten schwimmen am Grund, einige aber auch knapp unter der Oberfläche. Da die Wellen und Strömung stark waren, haben wir uns am Ausleger des Bootes festgehalten und nur durch die Tauchermaske in die Tiefe geschaut. Zu Mittag wird Halt auf einer Privatinsel gemacht (nur für diejenigen, die die Ganztagestour gebucht haben), wo ein schmackhaftes Barbecue gereicht wird. Danach kann man noch ein wenig entspannen bevor es weiter geht. Wir fuhren rund um die Hauptinsel Bora Bora durch die Lagune bis wir wieder den Ausgangspunkt bei unserem Kreuzfahrtschiff erreichten. Wir können diese Tour nur jedem empfehlen. Es war das Beste, was wir je unternommen haben. Danke!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2015
Hilfreich
Senden
Zurück
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Bora Bora
ab $ 144,24
Weitere Infos
ab $ 95,37
Weitere Infos
ab $ 112,83
Weitere Infos
ab $ 77,67
Weitere Infos