Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
Von Milford Track angebotene Touren sind in der Regel sehr beliebt. Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
366
Alle Fotos (366)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet92 %
  • Sehr gut5 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Glade Wharf | Fiordland National Park, Fiordland National Park, Neuseeland
Webseite
+64 3-249 7924
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Milford Track zu erleben
ab $ 135,60
Weitere Infos
ab $ 451,30
Weitere Infos
ab $ 486,10
Weitere Infos
ab $ 277,50
Weitere Infos
Bewertungen (309)
Bewertungen filtern
153 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
138
11
1
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
138
11
1
1
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 153 Bewertungen
Bewertet 13. Februar 2016

Mit dem schiff in den milford sound.toller wasserfall unterwegs ,das schiff fuhr direlt ran und wer wollte konnte sich berieseln lassen.sehr schöner fjord haben nur seals gesehen

Danke, Jule112015!
Bewertet 20. November 2015

4 Tage durch fast unberührte Natur zu wandern war für mich ein bedeutendes Erlebnis. Eines meiner highlights während meiner Neuseeland Reise.

1  Danke, Christian W!
Bewertet 24. Mai 2015

Es ist eine bezaubernde Natur schon auf dem Weg dorthin, an einem Fluß entlang, allerdings zieht es sich 70 km lang. Am Ende ist ein super toller Campingplatz, sehr sauber, Duschen sind beheizt je nach Jahreszeit Sehr schöne Lodges oder eben Vanstellplätzen. Sie sind alle...Mehr

1  Danke, Gitti G!
Bewertet 9. Oktober 2013

Einmaliges Erlebnis, auch wenn man natürlich vom Wetter abhängig ist. Beim überqueren des Passes hatten wir leider Pech, da es der einzige Regentag war. Rechtzeitig reservieren, sobald die Plätze im Internet frei sind. Wer Interesse hat, kann unseren Bericht in unserem Weltreise-Blog nachlesen: www.reik.blogsport.de

1  Danke, eFAR2012!
Bewertet 7. Mai 2012

Wir sind leider nur eines Tagesetappe des Milford Tracks gelaufen. Normalerweise sind es ja 4 Tagesetappen. Aber die Anfangsetappe war schon sehr anstrengend, vier Tage hintereinander wandern ist schon sehr anstrengend, zumal das Wetter in Neuseeland nicht immer mitmacht. Die Landschaften sind aber schon atemberaubend...Mehr

1  Danke, ab1410!
Bewertet 6. Mai 2012

Wir haben den ca. 53 km Track, der 4 Tage/3 Nächte dauert Mitte März gemacht. Wir hatten einen Tag leichten Regen, einen Tag starken Regen und 2 wolkenlose Tage. Der Track ist zwar anstrengend, aber zu schaffen. Die Landschaften sind überwältigend und sehr abwechslungsreich. Die...Mehr

2  Danke, idakap!
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 22. Mai 2017

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Mai 2017

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 10. Mai 2017

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 8. Mai 2017

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Milford Track.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien