Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Geschichtsträchtig und pittoresk

Im Zentrum der Altstadt gelegen, ist diese Kirche unübersehbar authentisch und lohnt einen Besuch ... mehr lesen

Bewertet am 4. August 2017
Culturetraveller12
,
Switzerland
Sehenswerte Kirche

Bei meinem Besuch wurde gerade duie Orgel von 1852 restauriert, und ich hatte das Privileg einer ... mehr lesen

Bewertet am 22. Oktober 2016
arson53
,
Bern, Schweiz
Alle 35 Bewertungen lesen
22
Alle Fotos (22)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet28 %
  • Sehr gut55 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Piazza San Martino 1, 23037, Tirano, Italien
Webseite
+39 0342 701342
Anrufen
Bewertungen (35)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet 10. Oktober 2017

Schöne Malereien an den Wänden. Sensationelle Holzschnitzereien. Gepflegt und dann diese Orgel.Sowie viele andere Raritäten. Diese Kirche ist ein Muss bei Besuch in Tirano.

Danke, Ernst M!
Bewertet 4. August 2017

Im Zentrum der Altstadt gelegen, ist diese Kirche unübersehbar authentisch und lohnt einen Besuch. Es gibt viele Malereien an den Wänden sowie Fenstern sowie eine schöne Orgel.

Danke, Culturetraveller12!
Bewertet 26. Mai 2017

Wenn man hier ist sollte man mal diese Kirche ansehen, ist wirklich sehr schön. Alles auch sehr gepflegt.

Danke, huberthammer!
Bewertet 1. Jänner 2017 über Mobile-Apps

Die Wallfahrtskirche ist sehenswert. Sie wurde im 16. jahrhundert erbaut. Wunderschöne Orgel mit Holzschnitzereien. Sie hat 2200 Pfeifen. Schöne runde Kirchenfenster. Ein Glockenturm mit lomdardische- romanische Struktur. Ein Muss!!!

1  Danke, George S!
Bewertet 22. Oktober 2016

Bei meinem Besuch wurde gerade duie Orgel von 1852 restauriert, und ich hatte das Privileg einer privaten Führung durch den Pfarrer. Auch sonst ist die Kirche aus dem 17. Jahrhundert einen Besuch wert. Der Glockenturm ist noch älter; es wird behautet, er stamme aus dem...Mehr

Danke, arson53!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2018

Der Glockenturm wurde nicht geöffnet (soweit ich weiß) , aber das Heiligtum war offen für Besucher am Tag. Das Innere ist wunderschön erhaltenen mit Fresken in der Apsis. Friedlich und ruhig - und ein cooler Ort, sich ein paar Minuten' Verschlaufpase vom Sommer Sonnenschein. Sehr...schön!Mehr

Bewertet 20. Mai 2018

Wir hielten hier auf dem Weg zur Moritz Straße. Die Kirche war auf einem Stadtplatz und es gibt schöne Ausblicke auf die Alpen. Es war eine schöne Pause für unseren Ausflug nach Moritz.

Bewertet 15. August 2017

schönen alten Kirche im Zentrum der Altstadt, frei zu geben. Das Buntglas Fenstern war ein Highlight, auf jeden Fall einen Besuch wert.

Bewertet 22. März 2016 über Mobile-Apps

Schönes Hotel um sich herum und nehmen Sie in einigen der Geschichte der Stadt. Kirche hat eine sehr lange und sehen viele Veränderungen vorgenommen. einen Stopp wert.

Bewertet 4. Oktober 2015

Geburt der Pfarrei wurde 1589 aber die Kirche ist viel älter als das, aber niemand ist sicher, wie alt. Obwohl es von den paar Datensätze zur Verfügung gibt es eine gute Chance, dass der Glockenturm aus der Zeit der ursprünglichen Kirche, die sie glaube, Mitte...1200 s ist Daten. Die Kirche, die hier steht nun war total in die Mitte der 1600-er Jahre gebaut; es hat eine monumentale, zwei Gänge und drei Apsiden. Die Inneneinrichtung ist elegant eher als opulent, nachdem wir Säulen zusammen das Hauptschiff, dass durch Bögen, geschmackvoll anstatt kunstvoll verziert sind miteinander verbunden sind. Die Decke hat Rib Gewölbe mit nur die monumentale, die mit Medaillons. Entlang der Tischreihen eine Anzahl der Kapellen sind, einige dieser sind dem hl. Josef, der Jungfrau, St. Antonius von Padua, St. Peter und St. John the Baptist. Jedes Kapelle hat entweder Gemälde, Schnitzereien oder Statuen. Die Kirche beherbergt eine schöne Sammlung von Glasmalereien, wodurch gewesen, in einem modernen, eher als traditionell. Es gibt gute Detail und die Farben sind sehr lebhaft. Auf der Seite verlassen, ist ein Mosaik mit Flachbildschirm, ein Symbol, das Sie gegenüber von Zeit zu Zeit in Italien kam, ein Auge von innen ein Dreieck, von Lichtblicke umgeben ist ... was bedeutet Gott zu beobachten ist über die Schöpfung. Diese Kirche war eine "out of the Blue" Überraschung und ich bin froh, dass ich besuchen konnte. Die Kleidungsvorschriften gelten. Parish Büro gegenüber dem Platz wenn sie geschlossen waren.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 5 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Centrale Tirano
315 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Albergo Meuble Stelvio
246 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Hotel Corona
441 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Design Suite Tirano
6 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 45 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Parravicini Restaurant & Wine Bar
284 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Contadi Gasparotti
293 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Bistrot Merizzi
687 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Lo Scrocchiaro di Della Bosca Paolo
83 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 19 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Trenino Rosso del Bernina
2 582 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Museo Etnografico Tiranese (MET)
17 Bewertungen
1,53 km Entfernung
Palazzo Salis e Museo Senza Frontiere
188 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Santuario della Beata Vergine di Tirano
755 Bewertungen
1,42 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Chiesa di San Martino.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien