Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bar Monaci

17 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Bar Monaci

17 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Piazza Giulio Paracchini 10, 22014 Dongo Italien
Erkunden Sie die Umgebung
Comer See und der Fall des Faschismus
Geländewagen- und Off-Road-Touren

Comer See und der Fall des Faschismus

2 Bewertungen
google
Die Reiseroute findet in Musso und Dongo statt, wo ein Reiseleiter uns zu einem Spaziergang führt, um die Orte und Geschichten der Widerstandsbewegung zu entdecken, die manchmal sogar von Einheimischen ignoriert werden. Das westliche Ufer des Sees ist ein Land der Partisanen und der Hintergrund für den Epilog des Faschismus und des eigenen Lebens Mussolinis. In Dongo besuchen wir den historischen Paracchini-Platz, auf dem sich jetzt das Museum des Kriegsendes befindet, sowie die Kirche St. Euphemia, von der aus die Partisanen einen Hinterhalt organisierten, um den Vormarsch der deutschen Autosäule zu stoppen.
$ 99,07 pro Erwachsenem
17Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 5
  • 5
  • 4
  • 0
  • 3
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
CeliaMariaAlexandra hat im Juni 2015 eine Bewertung geschrieben.
Zug, Schweiz542 Beiträge184 "Hilfreich"-Wertungen
Wir machten in Dongo einen kurzen Zwischenstopp um was zu trinken. in der Bar Monaci wurden wir freundlich begrüßt, wir haben die Karte bekommen und... wurden vergessen. Im gesamten waren maximal sechs Nasen da. Die Kellnerin unterhielt sich sehr angeregt mit einer Passantin ohne ihre Gäste eines Blickes zu würdigen. Eine ältere Dame die vor ihrem Gedeck saß und schon etwas ungeduldig wirkte stand auf und fragte die Kellnerin nach ihrer Bestellung. In ihrem Tratsch gestört, erwiderte diese pikiert dass ihre Bestellung soeben in den Ofen geschoben worden sei. Kopfschüttelnd setzte sich die Dame resigniert wieder auf ihren Stuhl. Wir haben es dann vorgezogen hier auf eine Bestellung zu verzichten und sind in die Bar S. Gottardo gegenüber gezogen und das war dann das Highlight des Tages.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2015
Hilfreich
Senden
Harald B hat im Juni 2015 eine Bewertung geschrieben.
Castellina Marittima, Italien303 Beiträge79 "Hilfreich"-Wertungen
Eine klassische italienische Bar am Straßenrand würde ich sagen. Plastikstühle und Tische und eine Bedienung die scheinbar permanent darüber nachzudenken scheint was sie alles im Leben falsch gemacht hat. Spielautomaten die in der Ecke in regelmäßigen Abständen Töne von sich geben um Kundschaft anzulocken. Hier stimmen einfach alle Klischees - aber wirklich alle? Wir sind dort viele male eingekehrt nachdem wir einen Tag am See unterwegst waren, es bis zum Abendessen noch zulange war und wir einfach Lust auf Pizza und Bier oder einfach nur einen Kaffee bzw. einen Spritz Aperol. Das können sie und das schmeckt auch hier. Preis/Leistung paßt auch zusammen. Daher kann ich für das was ich beschrieben habe auch eine klare Empfehlung aussprechen - meinen Hochzeitstag würde ich hier nicht feiern, aber dafür steht eine solche Lokalität auch nicht.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2014
Hilfreich
Senden