Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Kleiner Berg, große Wirkung

Die Wanderung auf den Corona ist nicht sonderlich schwierig. Am besten folgt man der Schotterpiste ... mehr lesen

Bewertet am 17. März 2018
Elisabeth W
Sensationeller Naturraum

Ich bestieg den Kraterrand von der höheren Nord-West-Seite mit nicht ganz gutem Schuhwerk. Es war ... mehr lesen

Bewertet am 24. Oktober 2017
ansarudee
,
Salzburg, Österreich
Alle 68 Bewertungen lesen
26
Alle Fotos (26)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
27°
20°
Aug
26°
20°
Sep
24°
18°
Okt
Kontakt
Lz-14, 35508 Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Costa Teguise
ab $ 68,30
Weitere Infos
ab $ 68,30
Weitere Infos
ab $ 68,30
Weitere Infos
Bewertungen (68)
Bewertungen filtern
19 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
6
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
6
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 19 Bewertungen
Bewertet 17. März 2018

Die Wanderung auf den Corona ist nicht sonderlich schwierig. Am besten folgt man der Schotterpiste die zum danebengelegenen Montana Saga führt und biegt dann bergwärts ab. Mit festem Schuhwerk ist der Berg selbst für Kinder zu erklimmen. Oben bietet sich dann ein atemberaubendes Panorama, man...Mehr

2  Danke, Elisabeth W!
Bewertet 24. Oktober 2017

Ich bestieg den Kraterrand von der höheren Nord-West-Seite mit nicht ganz gutem Schuhwerk. Es war mir bewusst, dass das keine gute Idee war, aber ohne gröberen Blessuren für mich ein ausserordentliches Naturerlebnis - Empfehlung festes, knöchelhohes Schuhwerk !!

Danke, ansarudee!
Bewertet 2. Mai 2017

Ist schon beeindruckend wie der Bus sich über die schmale Teerstrasse zwischen Lavawänden und an Kratern vorbei bewegt. Genug Zeit für Fotos (durch die Glasscheiben) gibt es durch vereinzelte Halte auf der Rundfahrt. Sehr gut besuchte Sehenswürdigkeit - hier sollte man früh dran sein, sonst...Mehr

Danke, 1malaysia!
Bewertet 29. März 2017

Der Corona liegt im Norden Lanzarotes und dominiert die Landschaft. Es ist fast egal wo man sich im Norden Lanzarotes aufhält, er ist fast immer zu sehen. Seine Lavaströme hatten in der Vergangenheit den Lavatunnel geschaffen, in dem die Jameos del Auqa von Cesar Manrique...Mehr

1  Danke, Bernd E!
Bewertet 27. März 2017

ohne Führer gut zu erreichen. Allerdings unbedingt Schuhe mit fester Sohle anziehen. Es ist natürlich sehr Steinig und wird ein wenig anstrengend, da immer mäßiger bis starker Wind weht.

Danke, Andreas J!
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 8. März 2018

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 15. Mai 2017

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 9. Mai 2017

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 31. März 2017

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. März 2017 über Mobile-Apps

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Montana Corona.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien