Seilbahn Bezau
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten93 Bewertungen
Ausgezeichnet
57
Sehr gut
26
Befriedigend
4
Mangelhaft
4
Ungenügend
2

VorarlbergerPaar
Vorarlberg, Österreich881 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juni 2021 • Familie
20€ für die Berg- und Talfahrt für einen Erwachsenen. Gratis pkw Plätze direkt vor Ort. Bei guter Witterung ist die Bahn komplett voll. Kein Wunder bei einem 30min Takt!
Verfasst am 27. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sim0ne70
Zwickau, Deutschland4 071 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sep. 2020
Diese bis zu 60 Personen fassende Gondel, ist bisher in Österreich so einmalig. Es ist eine Funifor, eine einspurige Pendelbahn. Die Talstation liegt auf 715m, die Bergstation auf 1645m. Für die Streckenlänge von 2170m benötigt die Sonderdachbahn 3:40 Minuten. Sie fährt nach Bedarf, sollte also eine Gruppe erscheinen oder der Andrang bei guten Wetter groß sein ist sie in Betrieb, sonst halbstündig.
Der Mitarbeiter in der Gondel weist auf Masketragen hin, auch an jene die meinen nicht die Nase bedecken zu müssen.

Oben gingen wir den Panoramarundweg mit guter Beschilderung und Beschreibungen. Sehr gut zu laufen, gefiel mir ausgezeichnet. Wir sahen unzählige Paraglider und kehrten in der Niederealpe ein. Schöne Ausblicke rundeten diesen Halbtagsausflug ab.
Verfasst am 7. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

andywundy
Oberkirch, Deutschland29 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2020 • Familie
Ansich alles super, einziger Kritikpunkt: Die Aussage der Dame an der Talstation, man könne problemlos mit dem Kinderwagen von der Bergstation zur Mittelstation wandern...der Weg war alles andere als Kinderwagentauglich.
Haben den Kleinen dann 40 Minuten getragen, im Wagen liegend hätte er wohl ein Schleudertrauma erlitten :-)

Super war, dass wir den Kinderwagen im Restaurant auf der Bergstation im Nebenzimmer parken konnten um den Panoramaweg oben zu laufen, mit dem Kleinen in der Manduka.
Verfasst am 16. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Monika Wart
Backnang, Deutschland3 864 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2020
Wegen Corona war sehr wenig los. Zum Hoch und Runterfahren ist Maskenpflicht.
Die Bergstation liegt auf 1645 m. Man kann aber auch an der Mittelstation aus- und einsteigen. In der Bergstation hat man eine herrliche Aussicht und kann hier leckere Gerichte genießen. Von hier aus gibt es sehr schöne Wanderwege. Wir sind bis zum Gasthaus Niedere gewandert, das auch mit kleinen Kindern gut machbar ist. Für Kinder gibt es Spielgeräte.
Verfasst am 31. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Mr. D
Tagerwilen, Schweiz197 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Feb. 2020
hier gehen wir gerne Rodeln, der Weg ist gut präpariert und der Rodel bleibt kotrollierbar, auch wenn es dieses Jahr (bis jetzt) sehr wenig Schnee hatte, ist der Rodelweg super
Verfasst am 18. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Fredyjudsg
St. Gallen, Schweiz1 858 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Okt. 2019 • Paare
Gut frequentierte Bergbahn auf den Hausberg „Niedere Höhe“.
An sonnigen Tagen werden die Parkplätze wohl stets überfüllt sein, so wie vorgefunden. Gut wenn man mit einem Elektro-Auto den freien Ladeplatz nutzen kann.
Die leistungsfähige Bahn (zwar nur eine, jedoch grosse Kabine) liess die Warteschlange nicht übermässig anwachsen.
Die Bergstation ist ein angenehmer Ausgangspunkt für Bergwanderungen zurück ins Tal, zur Zwischenstation oder aber etwas anspruchsvoller zur Winterstaude (1877müM).
An sonnigen Tagen ist hier viel Volk auf dem Berg u.a. um den hier startenden Paragleitern zuzusehen.
Die Rundumsicht ist imposant in die Vorarlberger Berge oder zu den „Appenzeller Alpen“ wie hier der Alpstein genannt wird.
Verfasst am 28. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

ChefChemiker
Annweiler am Trifels, Deutschland85 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2019
Super nette Mitarbeiter, immer ein Lächeln im Gesicht, sehr zuvorkommen, extrem Kinderfreundlich - und zwar JEDER !!!
Verfasst am 9. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

city66vivace
Österreich1 247 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Juli 2019
...wenn ihrerseits die Hundebesitzer die BEISSKORBPFLICHT ignorieren. (Wozu steht das dann in der Broschüre?) Außerdem stehen Beißkörbe leihweise zur Verfügung! Leider schau auch das GONDELPERSONAL nicht darauf. Muss erst etwas passieren?

Manche Hundebesitzer können einfach nicht nachvollziehen, dass man sich in einer dicht gedrängten Gondel mit mehreren unruhigen Hunden (es waren DREI!!!) sich nicht wohl fühlt und ihnen nicht so nahe kommen will.

Äußert man sich dazu, wird oft mit frechem, bzw. respektlosem Verhalten reagiert. Wir haben uns jedenfalls sehr unwohl gefühlt und über das Personal gewundert.
Verfasst am 4. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Michaela S
Wien, Österreich83 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2019 • Paare
Wir waren im Sommer dort um zu Wandern.
Freundliche Abwicklung an der Kassa - ideal für leichte Wandermöglichkeiten um auch die schöne Aussicht zu genießen,
Verfasst am 4. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

annefant
52 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2019 • Familie
Mit der Seilbahn kommt man leicht auf den Berg, allerdings ist die Station am obersten Ende des Ortes, also fussläufig unter Umständen ganz schön weit. Aber dann ist die Auffahrt unkompliziert in einer Riesen Gondel für 40 Personen.
Verfasst am 29. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 75 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Seilbahn Bezau - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Hotels in BezauHotelangebote in BezauLast Minute Bezau
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen