Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Mit Liebe gestaltetes Museum mit Saiteninstumenten

Die Casa Museo del Timble liegt mitten im Zentrum von Teguise in einem restaurierten Stadtpalast ... mehr lesen

Bewertet am 9. Dezember 2015
Porzel
,
Bern, Schweiz
Schönes kleines Museum in traditionellem Wohnhaus

Das Museum zeigt anschaulich die verschiedenen Instrumente und den Bau der "timple". Darüber hinaus ... mehr lesen

Bewertet am 24. September 2015
Mingusina
,
Felanitx, Spanien
Alle 65 Bewertungen lesen
71
Alle Fotos (71)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet27 %
  • Sehr gut52 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft6 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
16°
Nov
20°
14°
Dez
19°
13°
Jan
Kontakt
Plaza Constitucion S/N | Palacio Spínola, 35530 Teguise, Lanzarote, Spanien
Webseite
+34 928 84 51 81
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Teguise
ab $ 17,40
Weitere Infos
ab $ 52,10
Weitere Infos
ab $ 38,20
Weitere Infos
ab $ 28,90
Weitere Infos
Bewertungen (65)
Bewertungen filtern
32 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
12
6
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
13
12
6
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 32 Bewertungen
Bewertet am 18. November 2016

Das Museum ist sehenswert. Es ist der volkstümlichen Musik und Kultur der Kanarischen Inseln gewidmet. Als Herkunftsort ruhmreicher Timple-Bauer hat dieser Ort schon immer ein wichtige Rolle in der Timple-Tradition gespielt und einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung dieses Instrumentes geleistet. Die Timple - Verbindungselement zwischen...Mehr

1  Danke, Kredo0718!
Bewertet am 13. November 2016

Die Ausstellung über die Timple war erstaunlich interessant - vor allem der Film zeigt einem gut den Zusammenhang zwischen Leben, Tradition und der Musik. Schade, dass so wenig auf Englisch beschriftet ist.

Danke, Lesleymoon!
Bewertet am 9. Dezember 2015

Die Casa Museo del Timble liegt mitten im Zentrum von Teguise in einem restaurierten Stadtpalast. Der Eintritt beträgt 3.- und lohnt sich schon alleine wegen dem Gebäude. Die Instrumente sind schön präsentiert. Wir fahren schon seit Jahrzehnten auf die Kanaren und durften zahlreiche Volksfeste miterleben....Mehr

Danke, Porzel!
Bewertet am 24. September 2015

Das Museum zeigt anschaulich die verschiedenen Instrumente und den Bau der "timple". Darüber hinaus ist es in einem original belassenen Wohnhaus untergebracht, das die Wohnverhältnisse reicher Bürger Teguises illustriert. Sehr schön die Details an Treppen und Fenstern, die Filterung des Trinkwassers etc. Das Personal beantwortete...Mehr

Danke, Mingusina!
Bewertet am 12. März 2015

Der Palast Spínola wurde auf dem Platz San Miguel nach den Plänen D. José Feo Peraza zwischen 1730 und 1780 errichtet. Er ist das bedeutendste Wohngebäude in Teguise und eins der besten Beispiele für die überwältigende Architektur der Insel. Im Jahr 1984 wurde das Haus...Mehr

2  Danke, K. K!
Bewertet am 5. März 2014

Wir sind eigentlich eher in dieses Museum geraten, weil das Wetter schlecht war, als wir Teguise besuchten. Ausser dem landestypischen Timple (kleines Saiteninstrument) werden auch dessen Herstellung sowie viele andere Saiteninstrumente aus verschiedenen Ländern rund um den Globus gezeigt - von der Ukulele aus Hawaii...Mehr

1  Danke, Heidi B!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Obwohl sich dieses Museum auf das Timple konzentriert, gibt es auch gute Beispiele für andere Instrumente wie Spanische Gitarre, Afrikanische Cora, Laute und Balalaika. Es gibt auch einen Workshop, der die Herstellung des Timples zeigt. Leider sind alle begleitenden Informationen nur auf Spanisch, was sehr...schade ist, da die Geschichte interessant aussieht. Hinweis an die Museumsleitung: Überlegen Sie, die Informationen auf Wandplakaten in andere Sprachen zu übersetzen und als Handzettel am Ticketschalter zur Verfügung zu stellen. Diese Verbesserung würde den Zugang für ein breiteres Publikum öffnen und einen informativeren Besuch ermöglichen.Mehr

Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Nach unserem Nicht - Besuch im Juni haben wir sichergestellt, dass wir am späten Vormittag in Teguise waren, um das Museum zu besuchen. Obwohl die Darstellung von Timples und ähnlichen kleinen Gitarren aus anderen Kulturen auf der ganzen Welt etwas spezialisiert erscheinen mag, ist der...Palast, in dem die Sammlung untergebracht ist, einen eigenen Besuch wert. Es gibt eine Reihe von Museen in der Umgebung von Lanzarote, auf denen man sehen kann, wie die Armen lebten, aber dies ist ein seltenes Beispiel dafür, wie die Oberschicht lebte.Mehr

Bewertet vor 3 Wochen

Vielleicht musst du ein Gitarrist sein, um alles zu schätzen, was es hier zu sehen gibt, aber es gibt einige erstaunliche Designs auf dem Display. Ungerade Zahlen von Strings in einigen Fällen [zu einem Standard 6-string Spieler], aber es gab 6, 5 9, 11, 12...absolut alle Arten. Der Himmel weiß, wie sie Akkorde lernen können! Frau und Sohn sind keine Spieler, aber selbst sie schätzen die Vielfalt der ausgestellten Stile. Schade, dass sie mich spielen lassen würden!Mehr

Bewertet am 15. Juni 2018 über Mobile-Apps

Ich dachte, ich würde sie gestern besuchen, aber als ich und meine Freunde gestern nach 14 Uhr an der Haustür ankamen, fanden wir sie von einer äußerst hilfslosen Frau bewacht. Sie gab ziemlich grob bekannt, dass das Museum Cerrado sei und wies auf ihre Uhr,...die erklärte, dass das Museum um 14 Uhr geschlossen sei, trotz der angekündigten Sommerschlusszeit um 15 Uhr. Als wir uns bei der Touristeninformation nebenan erkundigten, wurde uns gesagt, dass es "interne Schwierigkeiten" gäbe, die das Museum dazu veranlassen würden, seine angekündigten Zeiten zu ignorieren. Offenbar gelingt es ihnen, ihre Nebensaison einzuhalten, aber nicht im Sommer. Trotz der Unhöflichkeit eines Mitarbeiters (der ersten und einzigen unhöflichen Person, die wir auf Lanzarote in diesem Urlaub getroffen haben) werden wir versuchen, in Zukunft wieder zu besuchen, aber wir werden kein Risiko mit den Öffnungszeiten eingehen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 194 Hotels in der Umgebung anzeigen
Casa Teiga
53 Bewertungen
5,04 km Entfernung
Aparthotel Lanzarote Paradise
1 072 Bewertungen
8,52 km Entfernung
Hotel Tabaiba Centre
682 Bewertungen
8,72 km Entfernung
Hotel Beatriz Costa & Spa
3 926 Bewertungen
8,75 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 631 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ikarus Restaurant
363 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Jonnie Bakes
553 Bewertungen
0,21 km Entfernung
El Sabio
206 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Restaurante Hesperides
387 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 608 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Iglesia de Nuestra Senora de Guadalupe
175 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Lag O Mar Museo
34 Bewertungen
1,61 km Entfernung
Cabra Cabra Galeria De Arte
62 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Castillo de Santa Barbara
417 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Casa-Museo del Timple.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien