Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Baia dei Turchi

2 619 Bewertungen

Baia dei Turchi

2 619 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Otranto
Vollbild
Standort
Kontakt
Strada Provinciale 366, 73028, Otranto Italien
Erkunden Sie die Umgebung
Entdecken Sie das Beste Apuliens in einer kleinen Gruppe 6 Tage 5 Nächte
Mehrtägige Touren

Entdecken Sie das Beste Apuliens in einer kleinen Gruppe 6 Tage 5 Nächte

google
Lassen Sie sich von Apulien, der Geschichte, der Landschaft, einem unglaublichen Essen, einer authentischen, lebendigen Region mit ihrem pulsierenden Leben und ihren Traditionen inspirieren, die einen allgegenwärtigen Charme zu entdecken und zu leben geben. Atemberaubende Ausblicke, blaues Meer, charakteristische Gerüche, wilde und unberührte Natur. Die Küche spielt in ganz Apulien eine wichtige Rolle, hier finden Sie das unverfälschte und köstliche Olivenöl. Diese begleitete Tour führt Sie zu charmanten Dörfern und schlafen in einem echten Trullo, die Stadt Alberobello und Matera gehören beide zum UNESCO-Erbe. Diese bezaubernden Landschaften warten darauf, dass Sie diese Chance nicht verpassen!
$ 2.133,16 pro Erwachsenem
2 619Bewertungen33Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 1 332
  • 737
  • 307
  • 137
  • 106
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Marc_Koller hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Winterthur, Schweiz114 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Schöne Bucht/Beach mit Knietiefem türkisblauem Wasser, welche immer zum Baden einlädt. Sonnenschirm nicht vergessen, da es ansonsten keinen Schatten gibt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2020
Hilfreich
Senden
alkan hat im Sep. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Merano (Meran), Italien5 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Schöne Bucht, sauberes Wasser (würde sich 5 Sterne verdienen) aber der Rest ist leider keinen Stern würdig. Die bekannte Bucht ist meist überfüllt und die hygienischen Zustände im Hinterland katastrophal. Die zahlreichen Zugänge zur Bucht sind eine Zumutung und eine Schande für das ganze Land, alles verschmutzt, überall Müll und zweckentfremdete Papiertaschentücher sowie Exkremente, der Geruch dementsprechend. Leider sind für den enormen Touristenansturm die 2 vorhandenen Toiletten am Strand weitaus zu wenig. Die zuständigen Behörden sollten umgehend reagieren und geeignete Infrastrukturen errichten, sodass diese wunderbare Landschaft auch in Zukunft lebenswert und sehenswert bleibt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2020
Hilfreich
Senden
juckinus hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Bern, Schweiz17 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Mit dem Auto schwer erreichbar, ein Fussmarsch durchs Dichticht scheint unumgänglich. Der Strand und die Aussicht sind einfach atemberaubend und ein sehr schönes Erlebnis. Ein Mustdoo für jeden Urlaub. Schönster Strand in der Umgebung.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Andrea K hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland30 Beiträge45 "Hilfreich"-Wertungen
Die öffentlichen Strandabschnitte sind schmal und voll. Am besten ist, man mietet Liegen und Sonnenschirm in einer der vielen Badeanstalten. Die Preise sind zivil, wir bezahlten im Juli € 16 für 2 Liegen und Sonnenschirm. Hinter den Badeanstalten gibt es schattige Pinien, dort sitzen / liegen auch viele. Trotz der vielen Leute ist das eine schöne, weite Bucht mit flach abfallendem Sandstrand und sehr sauberem, türkisfarbenen, klaren Wasser
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2019
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Scoiattola36 hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kanton Zürich, Schweiz24 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
+1
Wunderschöner Strand mit glasklarem, türkisem Wasser! Der Weg zum Strand ist etwas mühsam jedoch lohnt es sich auf jedem Fall! Der Parkplatz kostet 4€ und es hat ein kleiner Shuttlebus welcher einem bis zu einem Pinienwald bringt. Von dort aus gelangt man nur zu Fuss zum Strand. Sind ca. 5-7 Minuten durch den Wald. Für einen Sonnenschirm mit 2 Liegestühel haben wir 15€ bezahlt. Der Strand ist recht klein, daher hat es nur eine kleine Bar mit Snacks und Getränken. Richtige Toiletten gab es nicht, es hatte nur ein ToiToi.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Zurück