Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Eins der anschaulichsten Ghettos, die ich gesehen habe...

Kleines, aber lehrreiches, gut strukturiertes Museum mit Synagoge. Ein Ort an dem die jüdische ... mehr lesen

Bewertet am 25. Oktober 2018
A K
,
Sachsen
Antica Synagoge

Ein Muss, vor allem wenn man vorher schon etwas darüber liest. Es gibt mehrere Untergrundzimmer und ... mehr lesen

Bewertet am 2. Juli 2017
Convalle
,
Lucca
über Mobile-Apps
Alle 631 Bewertungen lesen
322
Alle Fotos (322)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut38 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Jan
Feb
10°
Mär
Kontakt
Vicolo Marghera,1 | Across Via Zuccarelli, 58017 Pitigliano, Italien
Webseite
+39 0564 614230
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (631)
Bewertungen filtern
49 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
35
10
3
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
35
10
3
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 49 Bewertungen
Bewertet am 25. Oktober 2018

Kleines, aber lehrreiches, gut strukturiertes Museum mit Synagoge. Ein Ort an dem die jüdische Kultur und Geschichte sehr einprägsam dargestellt wird, besonders durch die in den Tuff geschlagenen Kellerräume, die im ursprünglichem Zustand erhalten sind. Klare Empfehlung für den Pigliano-Besucher!! Eine Kopfbedeckung für den Zutritt...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, A K!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 2. Juli 2017 über Mobile-Apps

Ein Muss, vor allem wenn man vorher schon etwas darüber liest. Es gibt mehrere Untergrundzimmer und man kann sich die harten Lebensbedingen vorstellen, die die Leute aushalten mussten, um zu überleben.

1  Danke, Convalle!
Bewertet am 19. Jänner 2016

Klein und unscheinbar in einer Gasse, aber durch die allzeit präsenten netten Soldaten und Polizisten leicht zu finden. Wie die gesamte Stadt ein lebendes Museum. Sollte auf jeden Fall bei einer Toskana-reise besichtigt werden.

Erlebnisdatum: September 2015
Danke, 479dieterk!
Bewertet am 14. August 2015

macht erlebbar, wie geeignet diese Stadt und dieses Viertel war, um Zuflucht sein zu können. Bedauerlich, dass es so stark bewacht werden muss.

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, 144buecherwurm!
Bewertet am 13. April 2015

Ein interessantes Museum mit angeschlossener Synagoge und einem koscheren Bäckerladen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Erlebnisdatum: April 2015
Danke, Barbara B!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 6 Tagen

Kommen Sie hier, atmen Sie Geschichte und vergessen Sie nicht, Sfratto zu frönen. . . eine köstliche süße vermeintlich aus jüdischen Zeiten

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet vor 2 Wochen

10 9 2018 morgens. Ein interessanter Besuch, an einem Ort mehrere historische Orte aus verschiedenen historischen Epochen verbunden. Ich empfehle allen. Mehr zu Yutube-Reisevideo - PSIS-Besuch. Iva + Petr (CZ)

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 30. November 2018 über Mobile-Apps

Ich würde auf jeden Fall einen Besuch empfehlen. War schön die alten Verbündeten auf und ab zu gehen. Es gab ein paar lokale Geschäfte, die für Geschäfte geöffnet waren, aber seit der Nebensaison sehr ruhig waren. Trotzdem sehr erfreulich. Wir parkten auf dem Parkhaus vor...den Toren der Altstadt. Großartige Aussicht auf die Stadt vom Parkplatz.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 25. November 2018

Pitigliano Pitigliano Antico Ghetto und Sinagoga Pitigliano Charmante Stadt, die einst eine blühende jüdische Präsenz hatte. Es ist ein Stein, es ist eine von Mauern umgebene Stadt, es ist eine einst blühende jüdische Präsenz. . . in seinem Das jüdische Viertel wurde als "kleines Jerusalem"...bezeichnet. Das Eine wunderschöne, atemberaubende toskanische Stadt auf einem Hügel aus Tuffstein / Vulkangestein über 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Man kann immer noch die Überreste eines Aquädukts aus dem 17. Jahrhundert sehen, das von den Medicis gebaut wurde. Ich kam Ende der 90er Jahre hierher, und es war ein Ziel, das ich mir ansehen musste, bevor das historische Ghetto 2002 erneuert wurde. Es ist eine ummauerte Stadt in der Maremma-Region in der Provinz Grosseto, etwa 170 km nordwestlich von Rom. Im jüdischen Ghetto-Museum gibt es einen kurzen Film, die Überreste eines kommunalen Ofens und einer Mikwe, eine Synagoge und ein mittelmäßiges Museum jüdischer Feiertage und Ritualgegenstände, nur um jüdische Bräuche zu erklären. Es ist eine atemberaubende kleine mittelalterliche Stadt mit bezaubernden Geschäften. . . Bettwäsche, Kleidung, Olivenöl, koscherer Wein und andere Kunstläden, Pitigliano wurde als "kleines Jerusalem" bezeichnet, das als La Piccola Gerusalemme bekannt ist. Während die jüdische Bevölkerung der Stadt 1622 in einem Ghetto lebte, wurden sie Ende des 18. Jahrhunderts aus dem Ghetto befreit. Um 1850 lebten jedoch nur etwa 400 Juden in der Stadt, da viele nach der Vereinigung Italiens in größere Städte (Florenz, Rom) gingen. Heute gibt es nur noch eine jüdische Familie, angeführt von einer älteren Frau, Frau Servi, die sich viel um die Bewahrung der Geschichte bemüht.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 21. Oktober 2018

Wir fanden unseren Besuch in Bewegung. Es war interessant, die Elemente jüdischen Lebens zu sehen, die in Pitigliano vor hunderten von Jahren und sogar noch in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts gelebt haben, aber wie traurig ist es, dies als Museum einer abwesenden Gesellschaft...und Kultur zu sehen. Ich bin den Menschen dankbar, die die schöne Synagoge restauriert haben, und den Mitarbeitern, die die gesamte Anlage verwalten und beherbergen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 4 Hotels in der Umgebung anzeigen
Albergo Guastini
90 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Hotel Corano
25 Bewertungen
1,12 km Entfernung
Hotel Scilla
134 Bewertungen
3,12 km Entfernung
Sovana Hotel & Resort
212 Bewertungen
3,29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 44 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Corte del Ceccottino
532 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Trattoria Il Grillo
938 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Delizie di Ale e Helga
232 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Locanda del Pozzo Antico
700 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 18 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Pitigliano Centro Storico
1 027 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Vie Cave Etrusche
285 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Cattedrale dei Santi Pietro e Paolo (Duomo di Pitigliano)
155 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Antico Ghetto e Sinagoga Pitigliano.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien