Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
84
Alle Fotos (84)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut42 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
11°
Okt
13°
Nov
11°
Dez
Kontakt
Calle del Marques de Comillas 10, 39520, Comillas, Spanien
+34 942 72 03 39
Anrufen
Bewertungen (103)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 30. August 2015

Joan Martorell einen schützling von Antonio Gaudí entworfen dieser Kirche. Im Inneren der Kirche, wenn Sie eine Tour machen, finden Sie die königliche Sitzgelegenheiten und Bänke sind von Gaudi entworfen. Nicht nur das Design dieser Kirche interessant, es ist auch wichtig zu beachten, dass Martorell...war einem Professor und Arbeitgeber von Gaudí. Die beiden waren eng in vielen Bereichen ausgerichtet. Das Pantheon ist neben dem Palast gelegen und es ist Design ist neogotischen. Es sieht aus wie ein kleiner Kathedrale, erbaut von den zweiten Marquis der Comillas wie ein Haus der gottesdienst für die ganze Familie. Es stammt aus dem Jahre 1881. Ebenfalls von Bedeutung ist, dass Martorell gingen der Ausschuss die Antoni Gaudí da der Architekt über das Design und Bau von La Sagrada Familia nach Francisco de Paula del Villar y Lozano, der ursprünglichen Architekten in 1883 im Ruhestand zu nehmen Sie ausgewählt. Martorell schickte eine Menge Arbeit Gaudi's Way. Und so wie die beiden Architekten und Freunde teilen ein Nähe in verschiedenen Stilen, Al Capricho, Gaudi's Gebäude, ist in der Nähe von Capilla-panteón , was ist ein Teil des Palacio de Sobrellano sowohl entworfen von Martorell. Es ist großartig, um Sie in all diesen interessanten Gebäuden, die Geschichte und Fantasie. Interessant zu wissen: In Comillas, Spanien, Martorell gestaltet der Palacio de Sobrellano, und die Capilla Panteón de los den Marqueses de Comillas, und half die Universidad Pontificia Design. Die Tour war nur 3 Euro, aber man muss das Palace um das Innere der Panteon besuchen. Es war sehenswert, suchen Sie nach der Tour. Ich glaube, es kann etwas zu Essen, Snacks und Souvenirs erhältlich an Gaudis El Capricho.Mehr

Bewertet 14. August 2014

Die Chapel-pantheon ist in den Gärten des Sobrellano gelegen, und der Stil ist neugotische . Dies war die Arbeit des Architekten Joan Martorell. Das Werk wurde im Jahre 1881 beendet. Das Material war Stein. Die Hauptstraße Fassade hat ein hohes Tower. Die Inneneinrichtung hat wunderschöne...Buntglasfenster und der ersten Möbel von Gaudi entworfen wurde. Es gibt Pantheons von Autoren wie Joseph Llimona und die Vallmitjana Brothers. Diese Struktur ist wie eine kleine Kathedrale.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 7 Hotels in der Umgebung anzeigen
Comillas Hotel
138 Bewertungen
0,53 km Entfernung
El Tejo
227 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Apartamentos Mar Comillas
128 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Josein
159 Bewertungen
0,78 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 63 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurante La Aldea Comillas
1 263 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Restaurante Marisqueria Adolfo
452 Bewertungen
0,15 km Entfernung
La Gilda
95 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Quo Vadis
364 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 23 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
El Capricho de Gaudí
2 559 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Universidad Pontificia
300 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Palacio de Sobrellano
632 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Capilla-Panteon.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien