Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Große Nuraghen Anlage

Die Serra Orris ist allein aufgrund ihrer Größe sehenswert. Während man durch die Fundamente der ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
FrederikL77
,
Oberhonnefeld-Gierend, Deutschland
über Mobile-Apps
Sehenswert.

Für 5€ pro Erwachsenen bekommt man Zutritt zu dieser weitläufigen Siedlungsanlage. Am ... mehr lesen

Bewertet am 10. Juni 2017
2Bbas
,
Karlsruhe, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 147 Bewertungen lesen
97
Alle Fotos (97)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet57 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Altopiano di Gollei | Altopiano di Gollei, 08022, Dorgali, Sardinien, Italien
Webseite
+39 0784 96243
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Dorgali
ab $ 14,30
Weitere Infos
ab $ 47,70
Weitere Infos
ab $ 143,20
Weitere Infos
Bewertungen (147)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
6
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
6
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Die Serra Orris ist allein aufgrund ihrer Größe sehenswert. Während man durch die Fundamente der Häuser läuft bekommt man eine gute Vorstellung von diesem bronzezeitlichen Dorf. Der Führer ist sehr gut geschrieben und die Infotalen vor Ort geben zusätzliche Zusammenhänge preis. Sehr Sehenswert!

Danke, FrederikL77!
Bewertet 10. Juni 2017 über Mobile-Apps

Für 5€ pro Erwachsenen bekommt man Zutritt zu dieser weitläufigen Siedlungsanlage. Am Ticketschalter haben wir einen deutschen Flyer mit den wichtigsten Informationen erhalten. Man kann zwei Tempelanlagen und unzählige Wohnhausruinen begehen. Alles ist gut gepflegt und sehr beeindruckend. Beim Verlassen der Anlage wurden wir von...Mehr

Danke, 2Bbas!
Bewertet 5. Juli 2015

Serra Orrios ist eine gut erhaltene Siedlungsanlage aus der Nuragenzeit die sehr schön erkennen lässt wie solch ein Dorf einmal aufgebaut war.

Danke, Rudolf T!
Bewertet 28. Mai 2014

Bei jedem Besuch haben wir etwas neues endeckt. Jede Jahreszeit vermittelt einen neuen Endruck. Aber immer gleich ist die freundliche Dame am Eingang. Mit viel Fachwissen ist sie immer bereit unseren Wissensdurst zu stillen. Wenn gewünscht auch auf deutsch.

Danke, Peter R!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 12. Juni 2017

Bewertet 13. Jänner 2017

Mehr

Bewertet 7. Dezember 2016

Mehr

Bewertet 21. Juni 2016

Mehr

Bewertet 10. Juli 2015

Mehr

Bewertet 28. April 2015

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 832 Hotels in Sardinien anzeigen
Hotel Cedrino
110 Bewertungen
3,34 km Entfernung
Hotel Il Querceto
281 Bewertungen
5,34 km Entfernung
Hotel Barbagia
36 Bewertungen
5,71 km Entfernung
Hotel Restaurant Ispinigoli
166 Bewertungen
6,04 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe7 366 Restaurants in Sardinien anzeigen
Su Gologone
1 010 Bewertungen
6,42 km Entfernung
Turismo Rurale Filieri
227 Bewertungen
7,13 km Entfernung
PIZZERIA DIMITRI ASSO DI PIZZE DI PIRA PASQUALINO
308 Bewertungen
6,78 km Entfernung
Wikipizza
270 Bewertungen
6,35 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe3 146 Sehenswürdigkeiten in Sardinien anzeigen
Sorgenti Su Gologone
438 Bewertungen
7,05 km Entfernung
Sa Pedra Istampada
25 Bewertungen
7,75 km Entfernung
Area Archeologica di Tiscali
267 Bewertungen
6,78 km Entfernung
Grotta di Ispinigoli
589 Bewertungen
6,1 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Serra Orrios.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien