Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Wunderbare Insel

Auf einer Tageskreuzfahrt lernten wir die Insel Vulcano kennen. Es riecht zunächst stark nach ... mehr lesen

Bewertet am 8. Oktober 2018
robertD5942UM
,
Worms, Deutschland
über Mobile-Apps
Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie

Schon am Beginn des Aufstiegs steht der Hinweis, dass man sich nicht lange in den Dämpfen aufhalten ... mehr lesen

Bewertet am 25. Mai 2018
renate-56-2018
,
Mittelberg, Österreich
Alle 290 Bewertungen lesen
359
Alle Fotos (359)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet65 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Dez
13°
Jan
13°
Feb
Kontakt
Vulcano Porto, Sizilien, Italien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (290)
Bewertungen filtern
32 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22
8
1
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
22
8
1
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 32 Bewertungen
Bewertet am 8. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Auf einer Tageskreuzfahrt lernten wir die Insel Vulcano kennen. Es riecht zunächst stark nach Schwefel,etliche Löcher aus denen Schwefelgeruch und Schwefeldampf kommt in vielen sand/-Lehmhuegel. Hier kann man auch in einem Lehm schwefelbad baden. Kostet € 3,00, Dusche nachher € 1,00.

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, robertD5942UM!
Bewertet am 25. Mai 2018

Schon am Beginn des Aufstiegs steht der Hinweis, dass man sich nicht lange in den Dämpfen aufhalten soll - und dennoch hat unser Guide Florian von Vulkankultour oben am Gipfel für uns alle entsprechende Masken ausgegeben, damit wir völlig sicher sein können. Und wir konnten...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, renate-56-2018!
Bewertet am 27. April 2018

Eine super Grüne Insel, es werden dort ausschließlich die Tiere die dort gehalten werden auch gegessen... nur 700 Menschen leben dort. Wir hatten eine tolle Bustour über die Insel mit vielen Informationen. Ja, wenn ma mag kann man ein stinkendes Schwefelbad nehmen. Jeder wie er/Sie...Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
1  Danke, K7032LGgabrieles!
Bewertet am 3. April 2018

Die Besteigung des Kraters ist problemlos ohne Führung möglich und definitiv einen Ausflug wert! Toller Ausblick, tolles Erlebnis. Man riecht und sieht viele Schwefelwolken und hat richtiges Vulkan-Feeling ;) Danach unbedingt noch ins natürliche Schwefelbad unten gehen, das gehört definitiv zur Erfahrung. Nach Schwefel riecht...Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, milaelements!
Bewertet am 21. November 2017

Eine ganz wunderbare Insel zum Ferien machen. Auch noch in der Nachsaison schön und zum Baden geeignet. Allerdings kann es stürmisch werden.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Auf-Reisen1234!
Bewertet am 28. Oktober 2017

Eine atemberaubende Landschaft. Vulkankegel, Steilküste, landwirtschaftliche Flächen, kleine Dörfer. Am Hafen der Schwefel-Felsen, dahinter das Schwefelbad. Danach sauberwaschen und abkühlen im Meer, das blubbert - der Geruch des Schwefels bleibt trotzdem ein paar Tage hängen ...

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, bernhardjans!
Bewertet am 19. Oktober 2017

Ca 400 Höhenmeter werden in gut 1 Stunde erstiegen. Dafür wird man mit einem grandiosen Blick auf die Liparischen Inseln belohnt. Geologisch interessant, auch wenn man danach riecht wie ein Streichholz!

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, Thomas R!
Bewertet am 19. Oktober 2017

45 minütiger Aufstieg, un bedingt etwas zum Trinken mitnehmen und besser früh morgens starten. Für Kinder ab sechs Jahren geeignet

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, Hesei!
Bewertet am 12. Oktober 2017

Aufstieg eine knappe Stunde, allerdings bei voller Sonne, gutes Schuhwerk sollte man haben, oben Geröllfelder mit spitzen Lavasteinen. Toller Blick in den Krater und über die Inseln. Vorsicht wegen der giftigen Gase immer die Windrichtung beobachten!

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, Henry E!
Bewertet am 17. September 2017

Vulcano ist keine Partyinsel im Juli, sondern ein Platz um zur Ruhe zu kommen, sich zu erholen. Wer Action und abendliche Unterhaltung sucht ist hier fehl am Platz. Vulcano bietet viel Natur, klares Wasser und gute Lokale.

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, irenepla!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 12 Hotels in der Umgebung anzeigen
Rojas Bahja Hotel
97 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Eros Hotel
278 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Les Sables Noirs
319 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Hotel Conti
161 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 45 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ficodindia Pane Cunzato e Sapori Eoliani
446 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Levante 88
84 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Il Gelato di Antonio
328 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Ristorante La Forgia Maurizio
1 813 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 26 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Nolo Sprint da Luigi
341 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Scalata al Cratere
1 297 Bewertungen
1,21 km Entfernung
Spiaggia Nera
109 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Vulcano.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien