Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Curmuseum Bad Gleichenberg

6 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Curmuseum Bad Gleichenberg

6 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
6Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 6
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Heinz L hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Mayrhofen, Österreich680 Beiträge84 "Hilfreich"-Wertungen
Schöne und interessante Einrichtung in der nähe des Kurhaus Gleichenberg. Mann bekommt sämtliche infos über die Vergangenheit und Aufbau von Bad Gleichenberg. Auch eine Wasserverkostung ist möglich.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2019
Hilfreich
Senden
Moritz H hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich19 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Geschichte von Bad Gleichenberg, wird nett dokumentiert. Ein Muss wenn man hier urlaubt oder kurt. positiv
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2019
Hilfreich
Senden
freefireman hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich2 299 Beiträge2 303 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Das „Kurmuseum Bad Gleichenberg“ Ist in der ehemaligen k.u.k. Trinkhalle seit 2012 untergebracht, dieses Gebäude war der ehemalige Brunnentempel, der 1837 erbaut wurde, in den Kriegsjahren zerstört wurde und um 1950 wieder aufgebaut wurde. Die pavillonartige Form des ehemaligen Brunnentempels diente als Vorbild für das wiederaufgebaute Gebäude. Sehr schön und interessant ist das Deckenfresko auf der Innenseite der Kuppel. Durch die vielen Glasflächen ist es im Innern des Museum sehr hell, viele Schautafeln erzählenvon der keltischen Besiedelung vor 5000 Jahren, von der Gründung des Orts unter Reichsgraf Mathias Constantin von Wickenburg 1834 und den beiden großen Bauphasen, vom Aufbau des Kurbetriebes, von der Vermarktung der Mineralwässer, von berühmten Ärzten und hochadeligen Kurgästen. Man erhält einen interessanten Einblick in die oft recht illustre Historie dieses traditionsreichen Kurorts. Der Museumsverein Bad Gleichenberg eröffnete mit dem Curmuseum eine faszinierende Ausstellung zu Geschichte und G’schichtl’n rund um Gleichenberg und seine hohen Gäste - Kaiser, Erzherzöge und noble Damen. Unter dem Deckenfresko Wolfgang Buchners berichten zahlreiche Exponate, Erinnerungs- und Sammlerstücke von seinerzeit üblichen Kuranwendungen und dem gesellschaftlichen Leben in der Monarchie. In acht Vitrinen sind Bücher, Dokumente und Reiseutensilien, Mineralwasserkrüge, Flaschen und Trinkgläser zu bestaunen. Neben einem Zimmerclo und Dingen der Zwischenkriegszeit, wie einem Grammophon und einer alte Schreibmaschine, ist mit der Gleichenberger Rose – einer Ballspende für die adeligen Damen – eine weitere Rarität aus Bad Gleichenbergs Vergangenheit ausgestellt. Eine wirklich sehenswerte Ausstellung, die hier auf kleinem Raum in sehr nettem Ambiente präsentiert wird. Eine Führung mit Frau Ria Mang ist unbedingt zu empfehlen, da sie die Geschichte und die Entstehung dieses Kurortes sehr gut und interessant erzählt. Zum Abschluß der Führung kann man noch das "Thermalwasser" genießen. Sollte diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen sein, bitte den "Hilfreich Button" aktivieren!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Uli hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
3 Beiträge
Interessante Informationen über die Entstehung des Kurortes und Einblick in das Leben in Bad Gleichenberg.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2019
Hilfreich
Senden
BERTL hat im Feb. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Graz, Österreich269 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
Sehr interessantes Museum mit kompetenter und sehr freundlicher "Angestellter". Ein "Muss" :-) für alle Kurgäste!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
Zurück
12
Häufig gestellte Fragen zu Curmuseum Bad Gleichenberg