Kitzlochklamm
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Das Gebiet
Treten Sie einfach direkt in Kontakt
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
5 im Umkreis von 5 Kilometern

Wir überprüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.x
4.5
4,5 von fünf Punkten140 Bewertungen
Ausgezeichnet
68
Sehr gut
59
Befriedigend
11
Mangelhaft
0
Ungenügend
2

handelsvertretung
Neukirchen81 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juni 2024 • Familie
Schöne Erfahren mit imposanten Ausblicken. Gut gepflegter und steiler Aufstieg. Wer nicht ganz schwindelfrei ist bzw. Höhenangst hat, sollte lieber unten bleiben.
Verfasst am 8. Juni 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Hagra07
Linz, Österreich2 894 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2022 • Paare
Diesmal von Rauris mit dem Bus und von der Haltestelle Taxenbach Schule dem Weg hinunter zur Klamm genommen und dann die Klamm nach dem offiziellen Ende zur Haltestelle Agerwirt (GH schon lange geschlossen) und mit dem Bus zurück nach Rauris. Außerdem der Klamm ein ruhiger Weg.
Verfasst am 12. Juli 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

stophi
Niedernhausen, Deutschland36 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Okt. 2020 • Familie
Coole Klamm. Beeindruckende Erfahrung. Wir waren als Familie dort. Hat allen Spaß gemacht. Man könnte auch richtig klettern, mit ein bisschen klettererfahrung!
Verfasst am 19. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Matthias_P
Deutschland975 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2020
Mit der Zell am See Kaprun Karte hatten wir die Kitzlochklamm inklusive.
Da wir schon andere Klammen kennen, wollten wir auch diese erkunden.
An einem leicht regnerischen Tag haben wir uns auf den Weg nach Taxenbach gemacht.
Es waren wenige Besucher vor Ort. Unser Rundwanderweg begann an einem schönen Wasserfall. Weiter ging es über eine Holzkonstruktion und einer Treppe mit 385 Stufen nach oben. Die Belohnung, ein toller Blick in die Schlucht.
Festes Schuhwerk und ein Helm ist sehr zu empfehlen.
Verfasst am 1. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Lentuk
Hohenlohe574 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Aug. 2020
Wir meldeten uns für die Fackelwanderung an und waren frühzeitig da, um einen Parkplatz direkt vor der Klamm zu bekommen. Helm auf, Fackel in die Hand und los gings. Gleich zu Anfang ein toller Wasserfall, der allerdings nur deshalb viel Wasser hatte, weil es die Tage vorher geregnet hatte.

Mit viel Witz, Informationen und guter Laune wurde unsere Gruppe durch die Klamm geführt. Nach der kleinen Tropfsteinhöhle ( nur bei Führungen begehbar ) geht es einige Treppen ( 400 Stufen ) nach oben, die aber sehr gut zu bewältigen sind. Am Klettersteig, wie auch an anderen Stellen der Klamm wurden brennende Fackeln befestigt. Live gespielte Blasmusik an verschiedenen Stellen rundete das ansich beeindruckende Erlebnis ab.

Einziger Wehrmutstropfen ist das fehlende Wasser in der Klamm aufgrund des Aluminiumwerkes, welches sich abends und nachts das Wasser "abzapft". Wenn ich in eine Klamm gehe, möchte ich auch tosende Wassermassen sehen/hören und keine kleinen Rinnsale, die tiefblaue und türkise Tümpel speisen. Tagsüber wird das Wasser für die Toruisten "laufen gelassen", Abends dann für das Aluminiumwerk abgezweigt. Ich finde das schade, da sollte eine andere Lösung gefunden werden. Für mich gehört Wasser zu einer Klamm dazu.

Die Fackelwanderung ist super, man ist bemüht den Gästen einiges zu bieten und macht das auch ganz toll! Aber wer andere Klamms kennt, wird von dieser Klamm etwas enttäuscht sein, wenn das Wasser "fehlt".
Verfasst am 23. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Regina
78 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2020 • Paare
Wir haben uns für heute Abend für eine Licht/Fackelwanderung in der Kitzlochklamm entschieden. Minimaler Aufpreis zum normale Eintritt - Gesamteintritt hat somit 10 Euro pro Person gekostet. Dieses Erlebnis ist es allemal Wert. Die Musiker, der Führer von den Naturfreunden (Siggi) und die Fackeln - es war einfach toll und wir sind froh, dass wir uns dafür entschieden haben - wann kann man schon eine Klamm bei Nacht gehen? Der Eintritt in die kleine Höhle ist auch nur mit dieser Führung möglich. Alles in allem würde ich es allen Urlaubern die ein mystisches Erlebnis machen wollen empfehlen. Großer Dank und Lob an alle Beteiligten! Dauer war ca 1,5 stunden. Führungen nur am Dienstag!
Verfasst am 18. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Dr. Trashi
Sindelfingen, Deutschland46 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2020 • Familie
Auch mit meinem 3 jährigen Sohn waren die uber 400
Treppen kein Problem alles sehr sehenswert ind perfekt für nen ca 2 stündigen Abstecher wann man in der Gegend ist.
Verfasst am 7. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

BerndG446
17 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2020 • Familie
Die Kitzlochklamm ist eine von mehreren begehbaren Schluchten im Nahebereich von Zell am See/Kaprun. Wir haben uns für die Kitzlochklamm entschieden, weil sie nicht so überlaufen ist wie andere Schluchten. Gleich zu Beginn ist ein sehr schöner Wasserfall, wobei dessen Größe sicherlich auch vom Wasserstand abhängt. Bei uns hatte es am Vortag und in der Nacht stark geregnet. Der Weg selbst führt entlang des Wasserlaufs über Holzkonstruktionen und Treppen die Schlucht entlang. Es sind knapp 400 Stufen zu bewältigen, wobei dies jedoch bei etwas Kondition kein Problem darstellen sollte. Am Ende der Stufen wartet eine Aussichtsplattform mit tollem Tiefblick in die Schlucht! Absolute Empfehlung!
Verfasst am 22. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

markus1209
95 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2019 • Familie
Unheimlich viele Stufen sind zu überwinden, aber den Blick den man dann hat ist unbeschreiblich. Bitte Helme anziehen.
Verfasst am 28. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Peppppa
Frankfurt am Main, Deutschland48 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2019 • Paare
Es lohnt sich auf jeden Fall- wir haben einen kleinen Hund, dieser musste leider 385 Stufen getragen werden, weil er Angst hatte, aber die Stufen und den Aufstieg merkt man nicht - die Ablenkung durch tolle Wasserfälle, alte Gold - Versuchgruben aus dem 16 Jahrhundert und die Landschaft sind ein Traum. Helm ⛑ ist Pflicht und gibt es kostenlos am Eingang- auch Kletterer kommen auf ihre Kosten und haben Wände und Seilbrücken als Herausforderung.
Hunde erlaubt, kleinere Kinder ab ca 5 schaffen den Aufstieg auch, Dauer je nach Muse und Kondition ca 1-1,5 Stunden. Erfrischung gibt es auch am Eingang.
Verfasst am 23. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 59 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Kitzlochklamm (Taxenbach) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Aktivitäten in Taxenbach
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen