Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Milos Mining Museum

Adamas 848 01, Griechenland
+30 2287 022481
Webseite
Teilen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
ergänzt die stillgelegten und aktiven Minen

Vorgängig hatten wir die ehemalige Mangan- und Schwefelmine besichtigt und auch einige weiteren ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
Thomas M
,
Buchs St. Gallen, Schweiz
Dieses Museum ist ein Muss für alle Besucher

Das Museum ist nicht sehr gross. Der Bergbau hatte und hat für die Insel eine grosse Bedeutung. Wer ... mehr lesen

Bewertet am 15. März 2018
matthias073417
,
Kanton Bern, Schweiz
Alle 322 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut35 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
ORT
Adamas 848 01, Griechenland
KONTAKT
Webseite
+30 2287 022481
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Adamas
ab $ 118,10
Weitere Infos
ab $ 165,40
Weitere Infos
ab $ 141,80
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (322)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 103 Bewertungen

Bewertet vor einer Woche

Vorgängig hatten wir die ehemalige Mangan- und Schwefelmine besichtigt und auch einige weiteren Minen wahrgenommen. Das übersieht man unmöglich wenn man einige Tage auf Milos unterwegs ist. Das Museum ist eine super Ergänzung. Vieles wird einem näher gebracht von der Antike bis zu Gegenwart. Auch...Mehr

Danke, Thomas M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. März 2018

Das Museum ist nicht sehr gross. Der Bergbau hatte und hat für die Insel eine grosse Bedeutung. Wer das Museum gesehen hat, versteht dann im Gelände draussen viel besser, was da an Bodenschätzen vorhanden ist. Besonders eindrücklich sind die Filme über die Bergleute und ihre...Mehr

Danke, matthias073417!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2016

Interessante Ausstellung, völlig neue Erkenntnisse über den Bergbau und die Geschichte von Milos dazu

Danke, Guenther W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 25. Oktober 2015

Sehr liebevoll gestaltetes kleines Museum. Man spürt das Engagement der Mitarbeiter. Sehr empfehlenswert sind auch die Katakomben in der nähe. Es sind die größten nach Rom.

Danke, volkermtl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. September 2015

Ja, 4 Euro Eintritt ist es wert. Sehr gut aufgebaut. Die Videovorführung im Keller sollte man mitnehmen.

Danke, pcb_hechtl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. September 2015

Leider fehlt englischsprachige Literatur bei der Kasse. Fast alles ist in griechischer Sprache, wie wenn die meisten Touristen Griechen wären oder griechisch lesen könnten!! - Das Potential für Naturentdeckungen, -weiterbildung wäre auf dieser Insel riesig, wird aber nur zu einem Bruchteil ausgeschöpft.

Danke, Elisabeth B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juli 2014

Das kleine Museum zeigt viel, das zum Verstehen dieser geologisch hoch interessanten Innsel beiträgt. Insbesonders die gezeigten Filme im Untergeschoß lassen die Härte des Minenarbeiterlebens deutlich werden

Danke, Siegfried K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juli 2013

Museum ist auf jeden Fall mindestens einen Besuch wert. Sehr lehrreiche Filme über den Abbau der Mineralien. Sehenswerte Ausstellung, ausreichend Zeit einplanen, zwei Stunden sind zuwenig.

Danke, MarlieseUlrich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Mai 2011

Wer die Insel Milos besucht, wird an vielen Stellen den Bergbau beobachten können. Große Löcher fressen sich tief in den vulkanischen Untergrund der Insel. Dort wird Bentonit, perlit, Kaolin, Baryt und Quarz abgebaut. Sogar Goldvorkommen hat man auf Milos entdeckt. Das Mining Museum am Strand...Mehr

1  Danke, Methana!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. August 2017

Mehr

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Milos Mining Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden
;